Traumdeutung Abfall


Alles, was ein Mensch nicht mehr braucht, das wirft er in den Abfalleimer. Der gesamte Kehricht wird dann über die Müllabfuhr abgeholt und entsprechend entsorgt. Damit die Bestandteile, die noch recycelt werden, separat bearbeitet werden können, sollten die Menschen den Abfall trennen und in spezielle Tonnen werfen, die dann die Müllabfuhr einzeln entleert. Dabei wird in Biomüll, Kunststoffe, Papier und Restmüll unterschieden. In der Traumwelt kann ebenfalls Abfall und das Entsorgen zu einem wichtigen Thema werden.

Traumsymbol „Abfall“ – Die allgemeine Deutung

Sieht der Träumende in der Traumwelt Abfall und hat dabei kein gutes Gefühl, dann werden auch seine anstehenden Vorhaben in der Wachwelt nicht einfach zu bewältigen sein. Hat er jedoch ein gutes oder neutrales Gefühl, werden Probleme im wachen Leben gelöst werden können.

Abfall kann in der Traumwelt durchaus etwas Positives symbolisieren. Hat der Träumende viele Abfälle, dann wird er seinen Besitz in der Wachwelt ebenfalls vermehren können. Das Finden von Abfall im Traum interpretiert die Traumforschung als wichtige und wertvolle Entdeckung, die der Träumende demnächst im wachen Leben machen wird.

Negativ ist allerdings das Sammeln von Abfall in der Traumwelt zu deuten. Dieses Traumbild zeigt, dass sich der Träumende mit sinnlosen Tätigkeiten beschäftigt, die ihm keinen Erfolg bringen werden. Stolpert er sogar über Abfall, dann ermahnt ihn dieses Traumbild dazu, seine Vorstellungen und Einstellungen zu überprüfen und zu überarbeiten.

Häufig ist auch das Gefühl des Träumenden für die Traumdeutung entscheidend. Fällt auf den Träumenden Abfall herab und er hat dabei ein gutes Gefühl, dann wird dies ebenfalls positiv interpretiert. Der Träumende wird in diesem Fall seinen Besitz vermehren können. Hat er jedoch ein schlechtes Gefühl dabei, so bedeutet dies, dass er unter Neid und Missgunst sowie unter falschen Beschuldigungen zu leiden hat.

Traumsymbol „Abfall“ – Die psychologische Deutung

Abfall wird in der psychologischen Traumdeutung häufig als Zeichen für den Missbrauch von Ressourcen und eine Verschwendung interpretiert. Der Abfall symbolisiert aber auch die Informationen und Erfahrungen, die der Träumende verarbeitet hat und die jetzt entsorgt werden können. In diesem Zusammenhang wird meist vom „seelischen Müll“ gesprochen. Es verbirgt sich hier jedoch auch die Aufforderung an den Träumenden, dass er sich mehr mit der eigenen Persönlichkeit beschäftigen sollte.

Auch hier sind die Gefühle für eine genaue Traumdeutung entscheidend. Bei positiven Gefühlen des Träumenden im Schlaf, deutet dieses Traumbild darauf hin, dass eine ausstehende Entscheidung bereits getroffen ist oder unmittelbar bevorsteht. Empfindet der Träumende jedoch Ekel oder Abneigung, herrscht noch ein großer Bedarf an Klärung sowie Bewältigung.

Traumsymbol „Abfall“ – Die spirituelle Deutung

Erscheint Abfall als Traumbild, dann sieht die spirituelle Traumdeutung dies als Hinweis auf Energie, die dem Träumenden verloren geht. In diesem Fall sollte geklärt werden, wo dieser Verlust von Energie entsteht.

Abfall
5 (100%) 1 vote



 Ähnliche Artikel
  • Unrat
  • nuklear
  • Toilette
  • Mistgabel
  • Müll
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz