Traumdeutung Abort


Bei dem Abort handelt es sich um eine andere Bezeichnung für die Toilette, die auch Klosett, Latrine oder WC genannt werden kann. Diese sanitäre Vorrichtung dient der Aufnahme von Körperausscheidungen. Überraschenderweise sind Träume, die den Abort zum Thema haben, sehr häufig. Je nach Ablauf der Traumhandlung kann die Traumdeutung allerdings sehr unterschiedlich ausfallen.

Traumsymbol „Abort“ – Die allgemeine Deutung

Ist in der Traumwelt ein Abort zu sehen, dann bedeutet dies häufig ein Zugewinn und steigende Einnahmen für den Träumenden. Sind im Abort menschliche Exkremente zu finden, dann handelt es ich ebenfalls um ein gutes Zeichen für die Zukunft.

Es gibt jedoch auch negative Interpretationen des Aborts im Traum. Handelt es sich um eine ganz schlichte und einfache Konstruktion, dann warnt dieses Traumbild vor falschen Freunden, während eine moderne Toilette Unannehmlichkeiten ankündigt.

Ist der Abort nicht besetzt, sondern frei, dann wird der Träumende mit Neid und Missgunst in seinem Umfeld zu rechnen haben. Bei einer besetzten Toilette, werden sich die Hoffnungen des Träumenden nicht erfüllen, denn es wird zu Enttäuschungen im wachen Leben kommen.

Traumsymbol „Abort“ – Die psychologische Deutung

Die Häufigkeit der Träume, die auf dem Abort spielen, zeigt, dass dieser Ort bei den Menschen eine große Rolle im wachen Leben spielt. Meist werden diese Träume in der psychologischen Traumdeutung als Hinweis darauf interpretiert, dass etwas erledigt ist, wovon sich die Seele nun entlasten muss. Das Unterbewusstsein sorgt über dieses Traumbild wieder für Ordnung und beseitigt Erledigtes.

Ist der Abort in der Traumwelt verschlossen, dann zeigt sich hier eine Warnung an den Träumenden. Er darf in der Wachwelt nicht zu viel Sorglosigkeit und Zuversicht riskieren.

Befinden sich Exkremente im Abort, dann kündigen sich Glück und Freude an. Häufig träumen Menschen, dass sie in das WC hineinstürzen. In diesem Fall bedeutet der Traum ebenfalls etwas Positives. Der Träumende wird gute Chancen und Glück im wachen Leben haben. Die moderne Traumforschung interpretiert den Sturz in die Schüssel des Aborts auch als Symbol für den Geburtsweg oder für die Flucht zurück in den Leib der Mutter.

Putzt der Träumende das WC im Schlaf, dann zeigt sich auch in diesem Traumbild eine Warnung. Der Träumende wird Probleme und Ärger mit den Ämtern und Behörden bekommen. Möglicherweise möchte sich der Träumende aber auch mit seelischen Problemen, vor denen er sich ekelt, auseinandersetzen und sie dadurch beseitigen.

Traumsymbol „Abort“ – Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Traumdeutung wird der Abort als Symbol für die seelische Entlastung und Reinigung verstanden.

Abort
4.5 (90%) 2 votes



 Ähnliche Artikel
  • Embryo tot
  • Klosett
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz