Traumdeutung Absatz

Mit dem Begriff Absatz können ganz unterschiedliche Dinge gemeint sein: So geht es in der wirtschaftlichen Sprache dabei um die Menge der verkauften Waren, in der Architektur ist ein Absatz wie eine Stufe eine höherliegende Fläche. Im Literarischen wird mit dem Begriff ein Abschnitt in einem Text bezeichnet. Hohe Schuhe mit Absätzen tauchen in Träumen jedoch am häufigsten auf.

Geschichtlich gesehen haben die Absätze von Schuhen wahrscheinlich in Europa ihren Ursprung im 16. Jahrhundert, wo sie zunächst vor allem von reichen Adligen getragen wurden und damit auch ein Zeichen von Wohlstand waren. Gemeint ist mit dem Begriff der verdickte Schuhboden unter der Ferse, welcher bei einigen Schuhen wie Flip-Flops oder Badelatschen gar nicht vorhanden ist, während zum Beispiel High Heels Absätze von vielen Zentimetern Höhe aufweisen. Männer tragen in der Regel Schuhe mit minimalen Absätzen. Für Frauen können Absätze bei der Auswahl schon eine größere Rolle spielen. So liegt es auch nahe, dass – wenn es um höhere Absätze geht – vor allem Frauen einen solchen Traum erleben.

Traumsymbol „Absatz“ – Die allgemeine Deutung

Der Traum von einem Absatz hängt manchmal ganz allgemein mit dem Traumsymbol der Schuhe zusammen, welche die Verbindung des Träumenden zur Realität verkörpern und bei Frauen außerdem Ausdruck sexueller Bedürfnisse sein können. Ein solcher Bezug zur Sexualität ist in der Traumdeutung vor allem dann gegeben, wenn Sie im Traum Schuhe mit hohen Absätzen tragen. Diese sind, auch dadurch dass sie die Beine optisch verlängern, Blickfang für Männer und könnten daher auch als sexuelle Einladung verstanden werden. Wenn Sie von hohen Absätzen träumen, könnte diese Traumsymbol außerdem Ihre Einstellung zur klassischen Weiblichkeit und dem konventionellen Frauenbild darstellen.

Manchmal bricht dem Träumenden in seinem Traum ein Absatz ab oder er verliert diesen. Dieses Traumbild heißt in der Traumdeutung meistens, dass der Träumende im Wachzustand möglicherweise unnötige Ausgaben tätigt. Nach diesem Traum sollten Sie sich dann überlegen, ob der Traum sich wirklich auf Ihr Leben übertragen lässt und welche Investition unter Umständen nicht notwendig ist. Ein verlorener Absatz könnte außerdem heißen, dass Ihnen sozusagen der Boden unter den Füßen weggenommen wird. Im übertragen Sinne könnte vielleicht im wahren Leben Ihr Besitz gefährdet sein oder aber dessen Bedeutung angezweifelt werden.

Sollte zum Beispiel ein Schuster im Traum Ihren Absatz erneuern, dann steht Ihnen bei einer schwierigen Angelegenheit eventuell ein hilfreicher und tragfähiger Kompromiss bevor.

Traumsymbol „Absatz“ – Die psychologische Deutung

Oftmals bewegt sich der Träumende, wenn er von Absätzen träumt, in Schuhen mit einer Absatzhöhe, die für ihn nicht mehr bequem ist oder sogar gar keinen sicheren Gang mehr erlaubt. Dieses Traumsymbol ist zumeist ein Anzeichen für starken Ehrgeiz und Allmachtsphantasien. Der Träumende sehnt sich danach, auf andere Menschen herabsehen zu können und größer zu sein als sie, und nimmt dabei auch große Mühen in Kauf. So will der Träumende unbedingt aus seinem Umfeld herausstechen und genießt auch seine besondere Größe. Dafür ist er auch bereit, ein seriöses Auftreten und die Sicherheit eines Gangs in flachen Schuhen zu opfern.

Traumsymbol „Absatz“ – Die spirituelle Deutung

Wird der Traum von einem Absatz spirituell gedeutet, dann geht es hier vor allem um den Wunsch nach spiritueller Größe. Unter Umständen tun Sie also auch unbequeme und schmerzhafte Dinge, um dem Spirituellen ud Überirdischen näherzukommen.

Bewerte diesen Beitrag



 Ähnliche Artikel
  • Schuster
  • Sandalen
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz