Traumdeutung Adolf Hitler


Adolf Hitler, Diktator und selbst ernannter Führer des nationalsozialistischen Deutschlands, auch das Dritte Reich genannt, ist für viele der Begriff für das Böse schlechthin, auch aufgrund seiner Konzentrationslager. Unter seinem Regime und nach seinen Ideen wurden Millionen von Menschen verfolgt, gefoltert und ermordet. Immer wieder wird versucht, die gewaltige Anziehungskraft, die er auf die Massen hatte, zu erklären. Ein großer Teil der Bevölkerung ließ sich von ihm für Rassismus, Antisemitismus und Krieg begeistern, Aufnahmen, die uns heute einen Schauer über den Rücken jagen. Daher kann es sehr verstörend sein, ausgerechnet von Adolf Hitler zu träumen, sei es in einem Alptraum oder gar als ganz „normale“ Figur, die einfach in einem Traum auftaucht. Hier kann die Traumdeutung helfen, den Traum zu entwirren und zu verstehen, was uns wirklich beschäftigt.

Traumsymbol „Adolf Hitler“ – Die allgemeine Deutung

Adolf Hitler als Traumsymbol verkörpert absolute Macht und Kontrolle, der, zumindest scheint es im Traum oft so, alle Menschen wehrlos unterworfen sind. Besonders, wenn es sich um einen Alptraum handelt, so hat der Träumende vermutlich das Gefühl, einer Situation oder einer Person hilflos ausgeliefert zu sein. Möglicherweise fühlt er sich nicht als Mensch wahrgenommen, leidet unter Demütigung. Es kann auch sein, dass er sich stark manipuliert fühlt. Das Unterbewusstsein wählt dann dieses sehr krasse Bild, um auf diese Gefühle aufmerksam zu machen. Dabei kann es sich um jemandem im beruflichen Umfeld oder um Verwandte handeln, die den Träumenden unterdrücken und ihn zu kontrollieren versuchen. Vermutlich empfindet er seine Kollegen oder Freunde nicht als Hilfe, sondern lässt sie in seinem Traum als Handlanger oder stille Mitläufer auftreten, die der großen Macht nichts entgegenzusetzen haben.

Wenn der Träumende dagegen Adolf Hitler ins einem Traum auf eher positive Weise wahrnimmt –zum Beispiel mit ihm Kaffee trinkt, sich mit ihm unterhält oder auch ihn aus der Menge heraus bewundert-, so ist das aus heutiger Sicht auf die Geschichte natürlich sehr verstörend, doch als Traumbild stellt auch Hitler nur ein Symbol dar. In der Traumdeutung steht er für Macht, die der Träumende sich wünscht oder mit der er sich unbewusst auseinandersetzt. Das Traumsymbol ist oft auch eine Warnung, dass der Träumende sich Anderen gegenüber schlecht verhält. Er tyrannisiert jemanden oder reißt alles an sich.

Traumsymbol „Adolf Hitler“ – Die psychologische Deutung

Auf der psychologischen Ebene steht ein Diktator wie Adolf Hitler oft für einen tyrannischen Vater, der die ganze Familie unterdrückt und ausrastet, wenn sich nicht alle nach seinem Wunsch verhalten. Der Traum von Adolf Hitler kann daher bedeuten, dass der Träumende seine Beziehung zum eigenen Vater aufarbeitet oder sich vor jemandem fürchtet, der sich so benimmt. Andererseits, besonders, wenn der Träumende von sich selbst auf der Seite des Bösen träumt, kann es sich um einen unterbewussten Hinweis handeln, dass er dabei ist, sich selbst ernsthaft zu schaden.

Traumsymbol „Adolf Hitler“ – Die spirituelle Deutung

Spirituell verweist ein Traum von Adolf Hitler auf das Böse und die dunkle Seite des spirituellen Wegs. Macht kann dazu verleiten, sie falsch einzusetzen und Andere zu unterdrücken. Das Traumsymbol mahnt zu Verantwortung.

Adolf Hitler
5 (100%) 1 vote



 Ähnliche Artikel
  • Tyrann
  • Nazi
  • Diktator
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz