Traumdeutung Affäre mit Lehrer


Ein Lehrer ist für die meisten Menschen die erste Autoritätsperson, welcher außerhalb der Familie begegnet wird. Er hat einen prägenden Einfluss auf ein Kind, weshalb viele Menschen auch noch nach ihrer Schulzeit von ihren Lehrern träumen. Doch was bedeutet es, wenn man im Traum plötzlich eine Affäre mit dem Lehrer hat? Ist dies ein realer Wunschgedanke?

Traumsymbol „Affäre mit Lehrer“ – Die allgemeine Deutung

Allgemein betrachtet symbolisiert ein Lehrer im Traum oftmals die Aufforderung an den Träumenden, sich selbst und seine Charakterzüge besser kennenzulernen. Träumt man nun von einer Affäre mit einem Lehrer, ist dies ein Zeichen dafür, dass der Träumende genau dieser Aufforderung nachkommt. Er möchte sich selbst erforschen und dabei etwas Neues von sich entdecken. Denn so wie in der Wachwelt mit einer Affäre ein gewisser Nervenkitzel verbunden ist, spürt auch der Träumende, dass diese Entdeckungsreise in sich selbst und das Austesten seiner eigenen Grenzen mit einer bestimmten Aufregung verbunden sein kann.

Zudem kann das Traumsymbol „Affäre mit Lehrer“ darauf hinweisen, dass dem Träumenden etwas in seinem Leben fehlt. Genau dieses fehlende Stück symbolisiert der Lehrer in seinem Traum. Es sollte bei der Deutung deshalb genau betrachtet werden, welches Verhalten der Lehrer an den Tag legt. Denn dies kann Rückschlüsse darauf liefern, was dem Träumenden seiner Meinung nach in seinem Leben fehlt. Ist die Affäre im Traum beispielsweise durch eine gewisse Strenge des Lehrers gekennzeichnet oder der Lehrer ist in der Traum-Affäre die bestimmende Kraft, kann dies laut der allgemeinen Traumdeutung den Wunsch des Träumenden nach mehr Durchsetzungskraft in der Wachwelt veranschaulichen.

Traumsymbol „Affäre mit Lehrer“ – Die psychologische Deutung

Laut der psychologischen Traumdeutung sollte bei der Deutung des Traumsymbols „Affäre mit Lehrer“ zunächst betrachtet werden, ob einem der Lehrer, mit dem eine Affäre im Traum eingegangen wird, bekannt oder unbekannt ist. Handelt es sich dabei um eine bekannte Person, sollte sich der Träumende fragen, in welcher Beziehung er sich zu diesem Menschen sieht. Entspringt der Traum vielleicht einem realen Wunsch oder möchte man nur eine engere Freundschaft mit diesem Menschen eingehen?

Ist einem die Person, welche den Lehrer im Traum verkörpert, dagegen unbekannt, versinnbildlicht sie psychologisch betrachtet Teile der eigenen Persönlichkeit des Träumenden. So wie der Träumende eine Affäre im Traum mit dem Lehrer eingeht, wünscht er sich für die Wachwelt eine innige Verschmelzung mit diesen Persönlichkeitsteilen. Bisher hat er diese vielleicht vernachlässigt oder sie waren ihm unbekannt. Nun ist für ihn der Zeitpunkt richtig, sie in sein Leben zu integrieren.

Traumsymbol „Affäre mit Lehrer“ – Die spirituelle Deutung

Auf der spirituellen Ebene der Traumdeutung will das Traumsymbol „Affäre mit Lehrer“ dem Träumenden seine Bereitschaft aufzeigen, spirituelles Wissen anzunehmen und eventuelle Gegensätze anzunehmen.

Affäre mit Lehrer
Bewerte diesen Beitrag

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz