Traumdeutung aggressive Vögel

In der Traumdeutung wird ein Vogel grundsätzlich als positives Symbol aufgefasst. Er steht für Freiheit, Harmonie und ein ausgeglichenes Seelenleben. Dies gilt jedoch nicht ausschließlich, denn es kann auch vorkommen, dass Vögel in Alpträumen erscheinen, dass sie aggressiv sind oder den Betroffenen sogar angreifen. Bei solche einem Vogelangriff weicht die Interpretation stark ab. – Doch wie genau wird ein solcher Traum dann gedeutet?

Traumsymbol „aggressive Vögel“ – Die allgemeine Deutung

Die eigenen Träume können immer Ausdruck tatsächlicher Empfindungen und Einstellungen sein. Wer also im realen Leben keine Vögel mag, sich vielleicht auch vor den besonders großen oder schwarz gefiederten Exemplaren fürchtet, verarbeitet seine Abneigung, sobald aggressive Vögel den Weg in die Traumwelt finden.

Wenn von dem Symbol „aggressive Vögel“ geträumt wird, ohne dass ein Zusammenhang mit dem Wachleben besteht, warnt der Traum vor den Feinden des Betroffenen. Möglicherweise plant hier jemand einen Angriff, der die bisherige Art der Lebensgestaltung gefährden könnte. Vor diesem Hintergrund kann ein Traum von aggressiven Vögeln zugleich auch Veränderungen voraussagen. Der Betroffene droht gewaltsam auch seinem Alltag gerissen zu werden und er wird gezwungen sein, neue Lebenswege einzuschlagen. Dies könnte für ihn aber gleichermaßen auch Chancen mit sich bringen, sich in Zukunft von Negativem zu befreien.

Aggressive Vögel können im Traum darüber hinaus für Gedanken und Ideen stehen, die den Betroffenen im Alltag beherrschen, ihn nicht mehr loslassen, und somit auf aggressive Weise den Weg in das eigene Bewusstsein suchen. Das Symbol erscheint in diesem Fall nicht ohne Grund: Es soll den Träumenden auffordern, sich endlich näher mit dem Gedanken zu beschäftigen und zu handeln. Ist dies für ihn keine Option, muss er dringend lernen, mentale Stärke zu entwickeln und sich zu lösen.

Traumsymbol „aggressive Vögel“ – Die psychologische Deutung

Da nach psychologischer Auffassung Vögel im Traum immer Rückschlüsse auf den Seelenzustand des Betroffenen zulassen, gilt dies auch, wenn die Tiere hier aggressiv sind. In dem Fall befindet der Träumende sich in einem inneren Ungleichgewicht. Unterbewusst belastet ihn etwas schwer, verhindert, dass er sich im realen Leben frei entwickeln und entfalten kann.

Daneben können aggressive Vögel in der psychologischen Traumdeutung auch stets ein sexuelles Symbol sein und sadomasochistische Neigungen darstellen. Der Betroffene hat möglicherweise ein starkes Bedürfnis nach Dominanz. Vielleicht ordnet er sich aber auch selbst gerne unter, lässt sich von seinem Partner in erotischen Situationen beherrschen.

In dem Traum eines Mannes zeigen aggressive Vögel manchmal einen ungelösten Mutterkomplex an. Der Betroffene sollte sich dann dringend professionelle Hilfe und Unterstützung suchen, sich mit dem Problem auseinandersetzen.

Traumsymbol „aggressive Vögel“ – Die spirituelle Deutung

Nach dem spirituellen Deutungsansatz symbolisieren aggressive Vögel im Traum Aspekte, welche die Seele des Menschen vergiften. Halten Sie sich von negativen Einflüssen fern.

Bewerte diesen Beitrag

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz