Traumdeutung Balkon

Ein Balkon steht nicht umsonst bei der Wohnungssuche meist ganz oben auf der Wunschliste. Er ist der Garten der Stadtwohnung, ein Ort, um Blumen und Kräuter zu ziehen, das Gesicht in die Sonne zu halten und im Freien zu frühstücken. Im Sommer können wir Stunden und Tage auf ihm zubringen, im Winter stellen wir ein Vogelhäuschen auf. Auf dem Balkon zu stehen bedeutet auch, zugleich draußen und drinnen zu sein. Bei Shakespeare treffen sich Romeo und Julia heimlich am Balkon, dem verborgenen Einstieg in ihr Zimmer.
Besonders, wenn die Wohnung in einem der oberen Stockwerke liegt, bietet er eine gute Übersicht, ohne dass der Beobachter selbst wahrgenommen wird.

Um dieses Traumsymbol richtig deuten zu können, sind Details wichtig – stehen Sie allein auf einem Balkon oder zu zweit? Sehen Sie jemanden, und wenn ja, wo befindet er sich? Das Führen eines Traumtagebuchs kann bei der Traumdeutung helfen, besonders, wenn Traumsymbole regelmäßig wiederkehren.

Traumsymbol „Balkon“ – Die allgemeine Deutung

Zum Balkon gehört immer auch ein Haus, dass in der Traumdeutung im Allgemeinen für mütterliche, das heißt bedingungslose Zuneigung und Geborgenheit steht. Wer auf dem Balkon steht, ist demnach zwar draußen an der frischen Luft, hat aber die Vertrautheit und Sicherheit des Umfeldes um sich. Zugleich hat er einen guten Überblick über alles, was unterhalb des Balkons geschieht.
Der Träumende sollte sich fragen, was er von diesem sicheren Aussichtspunkt aus betrachten möchte, und weshalb er nicht direkt hinuntergehen und am Geschehen teilnehmen kann.

Auf dem Balkon zu stehen, besonders, wenn man dabei zu den Menschen unten auf der Straße oder im Hof spricht, kann auch ein Hinweis auf insgeheime Machtwünsche sein. Eventuell sind Sie mit Ihrer beruflichen Situation unzufrieden oder Sie fühlen sich einem oder mehreren Menschen gegenüber klein und ohnmächtig.

Überhaupt kann dieses Traumsymbol auf zwischenmenschliche Beziehungen hinweisen. Wenn der Träumende von seinem Balkon aus eine andere Person sieht, zum Beispiel auf dem Balkon nebenan oder am gegenüberliegenden Fenster, kann er sich auf eine neue Bekanntschaft freuen, oder es steht baldiges Liebesglück in Aussicht. Sich auf dem Balkon dagegen unter Tränen vom Partner zu verabschieden, kann laut Traumdeutung ein Hinweis des Unterbewussten auf eine baldige Trennung sein.

Stehen Sie im Traum unter einem Balkon oder laufen unter Balkonen entlang? Dann steht dieses Traumsymbol für starke Bescheidenheit bis hin zu übertriebener Demut. Sie fühlen sich Mitmenschen unterlegen oder nehmen die Machtposition anderer Menschen in Ihrem Leben sehr genau wahr.

Ein einstürzender Balkon steht in der Traumdeutung für verlorene Hoffnungen und Wünsche, die der Träumende endgültig hinter sich lassen muss. Das Traumbild „vom Balkon stürzen“ und auch die Situation, von einem heilen Balkon aktive herunterzuspringen, deutet auf alte Grundsätze und Prämissen hin, die überprüft werden sollten. Mit dem Sprung vom Balkon in die Welt weist das Unterbewusstsein darauf hin, dass diese eventuell nicht mehr gebraucht werden und nun etwas Neues ansteht. Mehr hierzu erfahren Sie in unserem Artikel zum Traumsymbol „abstürzen“.

Traumsymbol „Balkon“ – Die psychologische Deutung

Psychologisch betrachtet ist die Rolle des Balkons als ein Übergang zur Außenwelt interessant. Wer sich auf dem Balkon befindet, hat schon einen Schritt aus dem schützenden Inneren heraus getan. Ein Balkon stellt eine bauliche Veränderung und eine Verbindung zur Außenwelt dar, und eben so ist er auch als Traumsymbol deutbar. Wenn andere Menschen im Traum mit auf dem Balkon stehen, kann das bedeuten, dass der Träumende das Haus seiner Seele schon ein Stück weit für sie geöffnet hat. Einem Partner, den Sie im Traum auf Ihrem Balkon sehen, vertrauen Sie, Sie sind bereit, Ihr leben zumindest in Teilen ihm zu Liebe zu verändern.

Eine weitere psychologische Deutungsebene ist die der weiblichen Brust. Stichworte sind hier Geborgenheit und Sexualität. Besonders, wenn Männer von einem Balkon träumen, kann es sich um einen Hinweis auf ihr Verhältnis zu Frauen im Allgemeinen und Sexualpartnerinnen im Besonderen handeln.

Traumsymbol „Balkon“ – Die spirituelle Deutung

Spirituell steht der Balkon als Übergang zwischen zwei Welten für den, meist inneren, Wandel. Machen Sie sich bereit für eine bald beginnende Veränderung – vielleicht stecken Sie auch schon mittendrin.

Balkon
5 (100%) 2 votes



Newsletter

Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz