Traumdeutung beim Sex erwischt werden

Sexualität gehört zu den wichtigsten Traumbildern überhaupt. Fast jeder Mensch hat schon einmal davon geträumt, Geschlechtsverkehr zu haben. Oftmals weicht die Situation im Traum jedoch von den Erfahrungen ab, die man im realen Leben mit der eigenen Sexualität bereits gemacht hat oder macht. Es kann also beispielsweise vorkommen, dass wir im Traum Sex mit einem völlig Fremden haben, dass wir uns an einem ungewöhnlichen Ort befinden oder bestimmte Praktiken ausprobieren, die uns aus dem Alltag unbekannt sind.

Häufig wird auch davon geträumt, im Traum beim Sex gestört zu werden. Dies geht meistens mit dem Gefühl von Scham einher, gelegentlich aber ebenso mit Frustration, weil der Akt durch eine andere Person unter- oder abgebrochen wurde. Doch was genau kann es bedeuten, wenn wir im Traum beim Sex erwischt werden?

Traumsymbol „beim Sex erwischt werden“ – Die allgemeine Deutung

Wer davon träumt, beim Sex gestört zu werden, hat nach allgemeiner Auffassung den Eindruck, sich in seinem Alltag nicht richtig entfalten zu können. Der Betroffene fühlt sich durch bestimmte Faktoren oder Personen im realen Leben gehemmt und glaubt, seine wahren Fähigkeiten und auch seine Emotionen dadurch nicht voll ausleben zu können.

Der Traum kann sich dabei auf ganz verschiedene Ebenen und Bereiche des eigenen Lebens beziehen und nicht ausschließlich das Sexualleben des Betroffenen meinen. Oftmals kann die Person, die den Betroffenen im Traum beim Sex erwischt, auch Aufschluss hierüber geben: Handelt es sich beispielsweise um den Vorgesetzten, zeigt dies, dass im Berufsleben etwas nicht so funktioniert, wie es sich der Träumende wünscht. Wird er vielleicht mit Aufgaben betraut, die ihn unterfordern? Würde er in einer anderen Position zu größeren Leistungen in der Lage sein?

Wird der Träumende von einer Person aus seinem privaten Lebensbereich beim Sex gestört, steht das Symbol für Probleme auf dieser Ebene: Handelt es sich um ein Elternteil, fühlt sich der Betroffene von diesem reglementiert und glaubt, seine eigenen Vorstellungen und Wünsche nicht verwirklichen zu können. Ein Freund, der ihn beim Sex erwischt, kann hingegeben für (schlechte) Einflüsse stehen, denen sich der Träumende nur schwer oder gar nicht entziehen kann.

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Personen, mit denen man im Traum Sex haben kann, in folgenden Artikeln:

Traumsymbol „beim Sex erwischt werden“ – Die psychologische Deutung

Nach psychologischer Auffassung zeigt ein Traum, in dem der Betroffene beim Sex erwischt wird, unterbewusste Vorgänge und vor allem auch Probleme mit der eigenen Sexualität an. Der Träumende ist mit sich nicht im Reinen und hat bei jeglichen sexuellen Handlungen das Gefühl, etwas Verbotenes oder Verwerfliches zu tun. Dass er bei dem Geschlechtsakt gestört wird, ist also Ausdruck seiner inneren Hemmungen.

Traumsymbol „beim Sex erwischt werden“ – Die spirituelle Deutung

Wird der Betroffene in einem spirituellen Traum beim Sex erwischt oder gestört, symbolisiert dies die Furcht vor einer höheren Instanz, welche die eigene spirituelle Entwicklung hemmt.

beim Sex erwischt werden
4.14 (82.86%) 7 votes

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz