Traumdeutung Crepes


Crepes sind sehr dünne Pfannkuchen, die im Allgemeinen mit süßen Zutaten wie Zucker, Konfitüre, Schokolade oder auch frischen Früchten belegt werden. Der Teig ist sehr flüssig und besteht aus Eiern, Milch, Weizenmehl und etwas Salz. Die oder der Crêpe (auch manchmal Krepp geschrieben) stammt ursprünglich aus der Bretagne und ist eine Variante der aus Buchweizenmehl hergestellten Galette. Die schmackhaften Eierkuchen sind auch in Deutschland äußerst beliebt und fehlen auf kaum einem öffentlichen Fest.

Wer von Crepes träumt, nimmt vielleicht ihren verführerischen Duft wahr oder beißt sogar in den zusammengefalteten Eierkuchen hinein. Möglicherweise versucht der Träumende auch, selbst Crêpes in einer speziellen Pfanne zu backen. Für die Traumdeutung sollte man darauf achten, welcher Aspekt dieses Traumsymbols im Mittelpunkt steht.

Traumsymbol „Crepes“ – Die allgemeine Deutung

Eine Speise wie Crêpes ist schnell zubereitet. Das Traumsymbol weist in der Traumdeutung darum den Träumenden darauf hin, dass er wichtige Angelegenheiten schnell erledigen kann, wenn er will. Einen Teller mit den schmackhaften Pfannkuchen im Traum vor sich zu sehen, ist ein Zeichen für die Zufriedenheit des Träumenden mit sich und der Welt. Er kann gemäß der Traumdeutung mit Glück, Wohlstand sowie Erfolg im Beruf und Geschäft rechnen.

Das Traumsymbol verkörpert zudem die Befriedigung grundlegender Bedürfnisse und Genuss. Werden die Crepes gegessen, ist der Traum eine Aufforderung, seine Möglichkeiten auszunutzen, um den bereits erreichten sozialen Status zu bewahren.

Die Zubereitung der Crepes weist in der Traumdeutung auf Sparsamkeit und eine ökonomische Haushaltsführung hin. Brennt der Eierkuchen an oder misslingt er auf andere Weise, ist das Traumsymbol ein Sinnbild für zukünftige Fehlschläge. Rührt der Träumende den Teig an, sollte auf die Zutaten im Traum geachtet werden.

Als Hauptbestandteil der Crepes deuten Eier auf Entstehung und Entfaltung hin. Der Träumende sollte sein Potential zur Gestaltung seines Lebens im privaten wie im beruflichen Bereich voll ausschöpfen. Das Traumsymbol kann Liebesglück, geschäftliche Erfolge, aber auch eine Geburt ankündigen. Sind die für die Crepes verwendeten Eier im Traum nicht mehr frisch, gilt dies in der Traumdeutung hingegen als Warnung vor negativen Entwicklungen.

Die Pfannkuchen werden in der Regel mit süßen Zutaten belegt. Zucker gilt in der Traumdeutung als Sinnbild für Freude und Genuss. Das Traumsymbol „Crepes“ warnt allerdings auch davor, sich von Schmeichlern einwickeln zu lassen.

Traumsymbol „Crepes“ – Die psychologische Deutung

Die französische Spezialität Crepes steht in der Traumdeutung für eine leichte, unbeschwerte Lebensart. Das Traumsymbol ist einerseits eine Aufforderung, die angenehmen Seiten des Daseins zu erkennen und bewusst zu erleben.

Andererseits kann das Unterbewusstsein mit diesem Traum mahnen, sich nicht oberflächlichen Vergnügungen hinzugeben, ohne auf die tieferen Bedürfnisse der Seele Rücksicht zu nehmen. Die Zubereitung des Teiges für die Crepes ist in der psychologischen Traumdeutung ein Sinnbild für die Entscheidungsmöglichkeiten des Träumenden, denn er bestimmt die Zutaten.

Das Traumsymbol verkörpert darüber hinaus Fruchtbarkeit und Veränderung. Der wichtigste Bestandteil der Crepes, die Eier, deutet darauf hin, dass der Träumende die Fähigkeit und Bereitschaft hat, in eine neue Lebensphase einzutreten.

Ein wichtiger Aspekt des Traumsymbols „Crepes“ ist in der psychologischen Traumdeutung die Nahrungsaufnahme. Im Traum einen süßen Crepe zu verzehren, zeigt, dass der Träumende unter einem körperlichen oder psychischen Mangel leidet. Er versucht, sich das Leben zu versüßen, scheitert damit jedoch an seiner Umwelt. Essen ist ein Sinnbild für die Befriedigung von Grundbedürfnissen.

Für die Traumdeutung ist es sehr aufschlussreich, welche Emotionen der Träumende hat, während er die Crepes isst. Hat er ein schlechtes Gewissen dabei, deutet das Traumsymbol auf tiefer liegende Schuldgefühle hin. Erfüllt ihn das Abbeißen und Kauen mit Genuss und Befriedigung, stellt der Traum die erfolgreiche Verarbeitung von Erlebnissen und Erfahrungen durch das Unterbewusstsein dar.

Traumsymbol „Crepes“ – Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Traumdeutung ist das Traumsymbol „Crepes“ ein Sinnbild für geistige Nahrung. Das Mischen der Zutaten und das Backen des Pfannkuchens drücken die Schaffenskraft und Kreativität des Träumenden aus.

Crepes
Bewerte diesen Beitrag



 Ähnliche Artikel
  • Ei
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz