Traumdeutung dicke Frau


Die Empfindungen, was wir als dick ansehen, sind von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Besonders Frauen sehen beim Blick in den Spiegel viel öfter dicke Problemzonen, wo objektiv betrachtet überhaupt keine sind. Dennoch – wirkliches Dicksein belastet nicht nur den Körper und schadet der Gesundheit, die vielen Kilos liegen auch oftmals als schwere Last auf der Seele des Betroffenen. Die Gründe für das Übergewicht können vielfältig sein. Der eine Mensch liebt einfach gutes Essen und davon viel und reichlich, ein anderer dagegen nimmt schon zu, wenn er nur an ein Stück Kuchen denkt. Auch Erkrankungen und Medikamente können dazu führen, dass man dick wird und hilflos zusehen muss, dass die Waage immer mehr und mehr anzeigt, ohne, dass man selbst etwas dagegen tun kann.

Dick zu sein war früher ein Zeichen von Wohlstand und wird heute jedoch sehr oft als sozialer Makel angesehen. Dünn sein ist angesagt, strahlt Schönheit, Fitness und Gesundheit aus. Einem dicken Menschen wird sehr schnell ein Stempel aufgedrückt – unansehnlich, arm, peinlich. Diese Meinungen resultieren vor allem aus dem Schönheitsideal unserer Gesellschaft, welches uns Tag für Tag in den Medien präsentiert wird. Dabei gibt es auch Menschen, die gerade stark Übergewichtige sehr attraktiv und begehrenswert finden: sie haben einen Fetischismus entwickelt und ihre sexuellen Vorlieben entsprechend auf diesen Körpertyp fokussiert.

Was sagt es aber nun über Sie als Träumenden aus, wenn Sie von einer dicken Frau träumen?

Traumsymbol „dicke Frau“ – Die allgemeine Deutung

Aus Sicht der allgemeinen Traumdeutung kann der Traum von einer dicken Frau unterschiedliche Ursachen haben. Ist die träumende Person weiblich und sieht sich selbst im Traum mit einem dicken Körper, kann sich hinter diesem Traumbild durchaus ein tatsächliches Gewichtsproblem verbergen.

Je nach emotionaler Empfindung während des Traumes stehen hier Minderwertigkeitsgefühle und Unzufriedenheit im Vordergrund, besonders dann, wenn man sich in diesem Traumbild wiedererkannt und unwohl gefühlt hat. Ganz das Gegenteil kann dagegen der Fall sein, wenn man als Frau im Traum dick erscheint und sich dabei pudelwohl und sexy fühlt. Hier kann sich zum Einen der Wunsch nach üppigeren und weiblicheren Formen ausdrücken, zum anderen stehen hier die Lust am eigenen Körper und nach gelebter Sexualität im Vordergrund.

Nach alter und traditioneller Traumdeutung steht eine dicke Person für Wohlstand und Erfolg, eine dicke Frau vereint hierbei noch zusätzlich den Aspekt der Sehnsucht nach Mütterlichkeit und weiblicher Weichheit.

Traumsymbol „dicke Frau“ – Die psychologische Deutung

Erscheint einem Mann im Traum eine dicke Frau, können sich hier einerseits die Vorlieben des Träumenden in solchen Traumbildern zeigen, auf der anderen Seite gibt es möglicherweise eine problematische Beziehung zu einer weiblichen Person, welcher er sich unterlegen oder nicht gewachsen fühlt.

Eine dicke Frau, die uns in der Traumwelt erscheint, kann auch ein Hinweis darauf sein, sich mehr seinen sexuellen Bedürfnissen und seiner eigenen Sinnlichkeit bewusst zu werden. Vor allem Frauen haben in der realen Welt häufig einen übergroßen Anspruch an sich selbst. Das Traumsymbol „dicke Frau“ kann in diesem Zusammenhang besonders dann in Erscheinung treten, wenn die träumende Person selbst befürchtet, irgendwann einmal nicht mehr den eigenen Schönheitsidealen zu entsprechen.

Traumsymbol „dicke Frau“ – Die spirituelle Deutung

Aus spiritueller Sichtweise der Traumforschung mahnt das Traumbild „dicke Frau“ vor Unmäßigkeit und mahnt den Träumenden zu einer besseren Körperwahrnehmung und mehr Selbstreflexion.

dicke Frau
5 (100%) 1 vote



Newsletter

Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz