Traumdeutung Dietrich


Dietriche werden benutzt, um Schlösser zu öffnen, sie stellen also einen Schlüsselersatz dar. Aus diesem Grund ist ein Dietrich auch beliebte Einbruchswerkzeuge. Bestimmte Schlösser können hiermit heimlich geöffnet werden, ohne dass sie zerstört werden.

Dietriche können außerdem auch als Traumsymbole auftauchen. Gelegentlich träumen Menschen davon, einen solchen zu benutzen, zu finden oder lediglich zu sehen. Doch welche Bedeutung hat das Werkzeug im Traum? Wie wird der Dietrich interpretiert?

Traumsymbol „Dietrich“ – Die allgemeine Deutung

Grundsätzlich weisen Werkzeuge im Traum darauf hin, dass der Betroffene eine hohe praktische Intelligenz besitzt. Er hat die Fähigkeit, seine eigenen Mittel und Möglichkeiten zu erkennen und diese produktiv zu nutzen. Auf diese Weise kann er seinen persönlichen Lebensstil realisieren. Dem Werkzeug kommt im Traum noch eine weitere Bedeutung zu: Ein Dietrich steht oft für das heimliche Öffnen eines Schlosses. Für den Träumenden kann dies daher ein Hinweis sein, dass er versucht, ein Geheimnis zu ergründen und bestimmte verborgene Dinge herauszufinden.

Darüber hinaus ist der Dietrich nach der allgemeinen Traumdeutung auch ein Hinweis darauf, dass der Betroffene versucht, eine bestimmte Aufgabe zu bewältigen. Diese kann er sich durchaus auch selbst gestellt haben. Jedoch ist es ihm nicht möglich, das Ziel auf unkomplizierte Weise zu erreichen: Er hat unterbewusst erkannt, dass er möglicherweise auf eine List, in jedem Fall aber auch seine eigene Klug- und Schlauheit angewiesen ist. Nur auf diese Weise wird er erfolgreich sein können. Dies gilt insbesondere dann, wenn der Dietrich im Traum bewusst als ein Einbrecherwerkzeug gesehen oder genutzt wird.

Ebenfalls eine Warnung stellen Träume dar, in denen ein Dietrich angesehen wird. Nach der allgemeinen Auffassung wird der Träumende in naher Zukunft Opfer eines Diebstahls sein. Er sollte daher versuchen, im realen Leben gut auf seinen Besitz Acht zu geben. Wer hingegen im Traum überraschend einen Dietrich findet, kann dies als positives Zeichen werten: Ihm wird es gelingen, einen Einbruch zu verhindern.

Traumsymbol „Dietrich“ – Die psychologische Deutung

Der Dietrich steht nach der Ansicht einiger Psychoanalytiker für das Eindringen in die eigene Psyche oder die eigene Gefühlswelt. Der Träumende hat möglicherweise (unterbewusst) erkannt, dass jemand versucht, in diesen Bereich seiner selbst einzudringen. Er sollte im realen Leben versuchen, sich mit dieser Situation auseinander zu setzen und zu überlegen, ob diese Person überhaupt Platz haben kann in seinem Leben, oder, ob er sie dort missbilligt.

Traumsymbol „Dietrich“ – Die spirituelle Deutung

Nach der spirituellen Auffassung symbolisieren Werkzeuge im Traum immer bestimmte Emotionen, Einstellungen oder Charakterzüge des Träumenden. Der Dietrich stellt somit ein spirituelles Hilfsmittel dar, mit dessen Hilfe diese Teile der Persönlichkeit ergründet werden können, der Betroffene Zugang hierzu findet.

Dietrich
4.5 (90%) 2 votes



 Ähnliche Artikel
  • Einbruchswerkzeuge
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz