Traumdeutung dreckiges Wasser


Wasser ist nicht nur eines der vier Grundelemente, sondern es ist für den Menschen auch überlebensnotwendig. Neben seiner hohen Relevanz für uns im realen Leben ist Wasser aber außerdem von besonderer Bedeutung, wenn wir hiervon träumen. Als Traumsymbol nimmt es oft Bezug auf unsere emotionale, sowie auf unsere weibliche Seite. Zudem wird Wasser auch oft mit innerer und äußerer Reinigung verbunden.

Im Traum ist Wasser jedoch nicht immer klar und sauber. Es kommt ebenso häufig vor, dass wir hier dreckiges Wasser sehen. Die Interpretation weicht in diesen Fällen ab, die Beschaffenheit des Wassers muss also bei der Deutung immer berücksichtigt werden. Was also sagt das Symbol „dreckiges Wasser“ über uns aus?

Traumsymbol „dreckiges Wasser“ – Die allgemeine Deutung

Dreckiges Wasser verheißt im Traum niemals etwas Gutes. Nach allgemeiner Auffassung spiegelt es die eigene Lebenssituation wider. Bestimmte Dinge werden sich in naher Zukunft zum Negativen wenden, der Träumende vermag Entwicklungen, die in die falsche, nicht von ihm gewünschte Richtung gehen, nicht aufzuhalten und sollte sich vor diesem Hintergrund auf Kummer und Enttäuschungen einstellen. Dies kann sowohl in Bezug auf das Privatleben als auch in Bezug auf geschäftliche Angelegenheiten gelten.

Es ist außerdem hiermit einhergehend gut möglich, dass der Betroffene, wenn er im Traum dreckiges Wasser sieht, Geschehnisse aus dem Wachleben nicht mehr durchschauen und durchdringen kann. Die Situation ist ihm unklar und gerade aus diesem Grund ist er auch nicht dazu in der Lage, sich richtig zu verhalten, angemessen zu reagieren.

Wer davon träumt, dreckiges Wasser zu trinken, oder gar hierzu gezwungen zu werden, sollte darüber hinaus in nächster Zeit gut auf sich und auf seine Gesundheit Acht geben. Das Symbol warnt in diesem Fall vor einer baldigen (ansteckenden) Krankheit.

Traumsymbol „dreckiges Wasser“ – Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung bezieht sich Wasser immer auf das eigene Seelenleben. Ist das Wasser im Traum dreckig, besteht ein inneres Ungleichgewicht. Möglicherweise hat der Betroffene eine verzerrte Selbstwahrnehmung, die es ihm erschwert, sich im realen Leben zurechtzufinden. Es kann jedoch auch sein, dass das Symbol „dreckiges Wasser“ Ausdruck eines unterentwickelten Selbstvertrauens ist. In diesem Fall hat der Träumende nach Auffassung von Psychoanalytikern Schwierigkeiten, sich und seine Persönlichkeit zu akzeptieren. Innerlich empfindet er Bedürfnisse, aber auch Emotionen, die er für falsch hält und die er ablehnt. Es ist wichtig, das geträumte dreckige Wasser als Aufforderung des Unterbewusstseins zu verstehen: Der Betroffene muss lernen, mit sich selbst ins Reine zu kommen und zu dem zu stehen, was er fühlt und was ihn ausmacht, denn langfristig wird er nur auf diese Weise seinen Seelenfrieden finden können.

Traumsymbol „dreckiges Wasser“ – Die spirituelle Deutung

Dreckiges Wasser symbolisiert nach dem spirituellen Ansatz Blockaden in der eigenen Weiterentwicklung. Der Träumende hat seinen klaren Blick auf die Dinge verloren.

dreckiges Wasser
4.5 (90%) 2 votes

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz