Traumdeutung Drillinge


Ein Kind zu bekommen ist immer ein besonderes Ereignis. Für die Mutter sind Schwangerschaft und Geburt ein einschneidender Prozess, der mit großem Glück, aber auch mit großem Stress verbunden sein kann. Das Gebären eines Kindes ist heute dank der guten medizinischen Versorgung in den meisten Ländern nicht mehr so risikobehaftet wie zu früheren Zeiten, dennoch kann es gesundheitliche Beeinträchtigungen geben. Kommen nicht nur ein, nicht nur zwei, sondern gleich drei Kinder zur Welt, verdreifacht sich sowohl das Elternglück als auch das Risiko, auch für die Neugeborenen. Nicht selten kommen Drillinge zu früh oder sind schwächer entwickelt. Drillinge sind sehr selten, eineiige Drillinge sind noch seltener. Diese Unwahrscheinlichkeit und Besonderheit gilt es auch zu berücksichtigen, wenn es darum geht, einen Traum mit Drillingen zu deuten.

Traumsymbol „Drillinge“ – Die allgemeine Deutung

Die Geburt von Drillingen im Traum lässt sich im Allgemeinen dahingehend deuten, dass der Träumende sich mit Reichtum oder mit seiner oder ihrer Karriere beschäftigt. Der geträumte Kindersegen wird traditionell als Zeichen für beruflichen oder finanziellen Erfolg gewertet. Dieser Erfolg taucht zu einem Zeitpunkt oder in einem Zusammenhang auf, den der Träumende nicht erwartet hätte, ähnlich wie früher Drillingsgeburten eine unwahrscheinliche Überraschung darstellten. Drei Kinder auf einmal sind zwar ein Segen, können aber für Stress im Haus sorgen – daher steht das Traumsymbol auch für materiellen Erfolg auf Kosten der Liebe. Möglicherweise leidet eine Liebesbeziehung an mangelnder Kommunikation.

Träumt ein Mann, dass seine Frau oder Freundin Drillinge bekommt, so wird er in einer langwierigen Angelegenheit endlich Erfolg haben oder ein Vorhaben abschließen, mit dem er sich lange Zeit herumschlagen musste. Auch wenn der Träumende Drillinge im Traum schreien hört, so deutet dies auf die lang ersehnte Bereinigung einer schwierigen Situation oder das Beilegen eines Konflikts hin.

Traumsymbol „Drillinge“ – Die psychologische Deutung

Im Traum Kinder zu gebären deutet sehr selten auf eine tatsächliche Schwangerschaft hin, meist geht es um eine Weiterentwicklung oder neue Erkenntnisse des Träumenden. Da es sich um eine Drillingsgeburt handelt, beschäftigen Sie sich mit einer Veränderung auf allen drei Ebenen – körperlich, psychisch und geistig.

In einer Drillingsgeburt oder dem Geschrei von Drillingen im Traum können sich neben der Entwicklung der Persönlichkeit auch Kommunikationsprobleme im Leben des Träumenden ausdrücken. Die hohe Belastung durch den dreifachen Kindersegen verweist auf Stress. Jedoch können Drillinge trotz aller Mühen auch beglückend sein, der Träumende kann daher aus der Krise gestärkt hervorgehen und etwas Positives daraus mitnehmen.

Traumsymbol „Drillinge“ – Die spirituelle Deutung

Spirituell verweist das Traumsymbol auf die Dreieinigkeit, auch kann es sein, dass die Zahl Drei momentan eine besondere Rolle im Leben des Träumenden spielt.

Drillinge
5 (100%) 1 vote



Newsletter

Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz