Traumdeutung ehemalige Wohnung

Mit dem Umzug in eine neue Wohnung schließen wir meist einen Teil unseres Lebens ab und beginnen etwas Neues. Dadurch kann eine ehemalige Wohnung auch immer im Zusammenhang mit einem bestimmten Lebensabschnitt gesehen werden. Mit der Studentenbude beispielsweise geht meist ein Gefühl der Unbeschwertheit und Leichtigkeit einher – auch wenn damals viel Zeit für das Lernen aufgewendet wurde. Die erste eigene kleine Wohnung kann uns die Vorfreude auf unser kommendes selbstständiges Leben in Erinnerung rufen.

Was bedeutet es nun, wenn wir von einer ehemaligen Wohnung träumen? Schwelgen wir nur in Erinnerungen? Sind wir vielleicht gerade umgezogen und hängen aber gedanklich noch in der alten Wohnung fest?

Traumsymbol „ehemalige Wohnung“ – Die allgemeine Deutung

Laut der allgemeinen Traumdeutung lässt sich der Traum von einer ehemaligen Wohnung zunächst auf einen konkreten Anlass zurückführen. Der Träumende ist vielleicht gerade umgezogen und denkt an seine alte Wohnung zurück. In seinem Traum können sich nun seine momentanen Gefühle widerspiegeln. Der Träumende fühlt sich noch nicht wirklich in seiner neuen Wohnung angekommen und vermisst eventuell die Geborgenheit seiner bekannten ehemaligen Wohnung im Traum.

Liegt allerdings für den Traum von der ehemaligen Wohnung kein solcher Anlass vor, lässt sich das Traumsymbol „ehemalige Wohnung“ allgemein betrachtet folgendermaßen interpretieren. Eine Wohnung im Traum ist immer ein Symbol für den Träumenden selbst. Träumt er nun von seiner ehemaligen Wohnung, kann dies als seine Sehnsucht nach einem früheren Zustand oder Entwicklungsstand verstanden werden. So wie der Träumende in eine neue Wohnung gezogen ist, hat er sich und seine Fähigkeiten in der Wachwelt weiterentwickelt. Im Moment erscheint ihm diese Fortentwicklung allerdings nicht nur positiv und er wünscht sich seinen alten Entwicklungsstand – im Traum seine ehemalige Wohnung – zurück. Vielleicht gingen mit seinem geistigen Fortschritt Erfahrungen einher, die für ihn unangenehm waren und die er lieber vermieden hätte.

Traumsymbol „ehemalige Wohnung“ – Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung kann die ehemalige Wohnung als Traumsymbol abgelegte Charakterzüge des Träumenden verkörpern. Der Träumende nutzt diese nicht mehr, da er sich weiterentwickelt hat oder diese nicht mehr benötigt werden. Der Zustand der ehemaligen Wohnung im Traum gibt dabei Rückschlüsse, wie das Verhältnis des Träumenden zu diesen abgelegten Charakterzügen ist. Erscheint die ehemalige Wohnung im Traum schön, so befindet sich der Träumende in Harmonie mit sich selbst. Er hat diese Charakterzüge als einen Teil seines Selbst akzeptiert. Ist die ehemalige Wohnung im Traum aber heruntergekommen oder eine Bruchbude, sind ihm diese Charaktereigenschaften unangenehm. Er möchte diese am liebsten vergessen.

Traumsymbol „ehemalige Wohnung“ – Die spirituelle Deutung

Spirituell betrachtet versinnbildlicht das Traumsymbol „ehemalige Wohnung“ spirituelle Teile des Träumenden, welche er nicht mehr einsetzen möchte und somit hinter sich gelassen hat.

ehemalige Wohnung
4.2 (84%) 5 votes

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz