Traumdeutung Ehering verloren

Ein Ehering gilt heute als ein Symbol der Treue des Trägers und seiner ehelichen Bindung. Mit diesem sichtbaren Zeichen wird deutlich, dass sich dieser Mensch voll und ganz auf einen anderen eingelassen und gebunden hat. Deshalb zählt der Ringtausch auch zu den wichtigsten Elementen während einer Eheschließung.

Was kann es nun bedeuten, wenn der Ehering im Traum verloren geht? Gibt es vielleicht Probleme in der Beziehung, die bisher nicht angesprochen wurden? Was kann sich noch dahinter verbergen?

Traumsymbol „Ehering verloren“ – Die allgemeine Deutung

Auf der allgemeinen Ebene der Traumdeutung ist ein Ehering im Traum ein Symbol für eine dauerhafte Verbindung oder ein Versprechen. Geht nun ein Ehering im Traum verloren, bedeutet dies in erster Linie, dass sich diese Verbindung auflösen wird oder dass das Versprechen nicht eingehalten wird. Der Träumende muss sich also auf eine schmerzhafte Trennung in der Wachwelt vorbereiten. Verliert jedoch nicht der Träumende selbst seinen Ehering im Traum, sondern sein Partner, kann dies allgemein betrachtet ein Hinweis auf die Untreue des Partners sein.

Verliert der Träumende in seinem Traum seinen Ehering und findet ihn allerdings wieder, wird sich seine Beziehung nach einer gewissen Zeit wieder einrenken und sich weiter positiv entwickeln. Wird der verlorene Ehering im Traum aber nicht mehr wiedergefunden, ist die Trennung in der Wachwelt von Dauer. Geht der Ehering als Traumsymbol durch einen Diebstahl verloren, können sich hier die Verlustängste des Träumenden in Bezug auf seine Beziehung aufzeigen. Der Träumende ist sich seines Partners in der Wachwelt nicht vollständig sicher und befürchtet ihn zu verlieren. Er möchte ihn mit allen Mitteln festhalten. Das Traumsymbol fordert den Träumenden deshalb auch auf, sich zu überlegen, ob nicht genau dieses Verhalten den Partner weiter von ihm entfernt.

Traumsymbol „Ehering verloren“ – Die psychologische Deutung

Psychologisch betrachtet wird das Traumsymbol „Ehering verloren“ als ein ungünstiges Zeichen interpretiert. Steckt die Beziehung des Träumenden in der Wachwelt in einer Krise, kann der Anblick dieses Traumsymbols darauf hinweisen, dass sich die Beziehung nicht erholen wird und es zu einer Trennung kommen wird. Gibt es aber keine Beziehungskrise im Leben des Träumenden, deutet der verlorene Ehering im Traum auf kommende schwierige Zeiten in der Partnerschaft.

Manchmal kann der verlorene Ehering als Traumsymbol auch die Angst des Träumenden vor festen Bindungen verdeutlichen. Der Träumende möchte sich zwar vorbehaltlos auf seinen Partner einlassen, kann aber seine tiefsitzenden Ängste nicht vergessen.

Traumsymbol „Ehering verloren“ – Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Traumdeutung wird das Traumsymbol „Ehering verloren“ als die Unfähigkeit des Träumenden gesehen, sich mit Hingabe und Leidenschaft fest an eine andere Person zu binden.

Bewerte diesen Beitrag

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz