Traumdeutung Eifersucht

Wahrscheinlich kennt jeder das Gefühl der Eifersucht: Der Partner verbringt zu viel Zeit mit einer anderen Frau oder einem anderen Mann, die Eltern scheinen die Geschwister zu bevorzugen, die beste Freundin oder der beste Freund hat plötzlich wegen neuer Bekanntschaften nicht mehr so viel Zeit oder der Chef schätzt die Arbeit des Kollegen mehr als Ihre.

All das sind beispielhafte Situationen, in denen Menschen im Alltag Eifersucht empfinden. Im psychologischen Sinne ist damit ein unangenehmes Gefühl gemeint, das auftritt, wenn jemand von einer Person, die er sehr schätzt oder liebt, in seiner Wahrnehmung nicht ausreichend Aufmerksamkeit, Anerkennung, Zuneigung oder Liebe erhält. Voraussetzung für Eifersucht ist zudem, dass die betroffene Bezugsperson die – tatsächlich oder nur subjektiv empfundene – fehlende Aufmerksamkeit einem anderen Menschen widmet, auf den sich jetzt die Eifersucht richtet. Ursache für, aber auch Folgen von Eifersucht sind oftmals Verlustängste.

In Träumen werden die Emotionen des Träumenden häufig verstärkt, so dass er hier deutlich mehr und manchmal auch unkontrollierter empfindet als im Wachzustand. So kommt es in Träumen auch oftmals zu Gefühlen der Eifersucht, welche schnell zum Beispiel durch eine nicht ausreichend erwiderte Liebe entstehen können. Dabei kann der Traum natürlich von realen Eifersuchtsgefühlen des Träumenden im Wachzustand zeugen, es gibt jedoch auch einige Traumdeutungen, welche die Eifersucht als übertragendes Symbol sehen.

Traumsymbol „Eifersucht“ – Die allgemeine Deutung

Teilweise ist es der Fall, dass ein Traum von der Eifersucht eben solche Gefühle aus dem Wachzustand widerspiegelt. Wenn der Träumende im realen Leben wirklich eifersüchtig ist, dann finden sich solche Emotionen häufig in Träumen wieder. Sollte sich die Situation im Traum gut auf das Leben des Träumenden übertragen lassen, dann will ihn das Traumbild manchmal Eifersuchtsgefühle aufzeigen, welche er bewusst noch gar nicht wahrgenommen hat. Hier ist es für die Deutung dann wichtig zu überlegen, auf wen er im Traum eifersüchtig war und warum sowie ob diese Eifersucht berechtigt war.

In diesem Zusammenhang ist Eifersucht als Traumbild vielleicht ein Zeichen dafür, dass Sie im Wachzustand berechtigterweise eifersüchtig sein können. In einer anderen Deutung kann das Traumbild aber auch heißen, dass Sie möglicherweise durch Ihr Verhalten andere Menschen eifersüchtig machen.

Generell kann das Traumsymbol Eifersucht zukünftige Streitereien und Zank ankündigen, welche Sie kaum noch vermeiden können. Möglicherweise entsteht der Streit mit den Personen, auf welche Sie eifersüchtig sind.

Dazu gibt es, wenn Sie von Eifersucht träumen, noch zahlreiche Deutungen, die vom Kontext abhängen. Manchmal symbolisiert der Traum von Eifersucht ein verbittertes, trauriges Leben oder er weist auf eine unglückliche Liebe hin. Sind Sie im Traum auf eine andere Person eifersüchtig, dann könnten Sie vielleicht in selbst verschuldete Schwierigkeiten geraten. Empfinden hingegen andere Traumpersonen Eifersucht Ihnen gegenüber, dann könnten Schwierigkeiten im Wachzustand gelöst werden, so dass es eine für Sie positive Entwicklung gibt.

Außerdem ist es für die Traumdeutung relevant, wer im Traum auf wen eifersüchtig ist. Empfindet eine Frau Eifersucht auf ihren Gatten, dann könnte das Traumbild ein Hinweis auf anstehende Verunsicherungen und ein trügerisches Glück sein. Wenn ein Mann von einer eifersüchtigen Ehefrau träumt, dann wird er unter Umständen zu stark von engstirnigen Menschen und Feinden beeinflusst. Ist es eine junge Frau, die auf ihren Partner eifersüchtig ist, dann fühlt sich dieser manchmal eher zu den Reizen anderer Frauen hingezogen. Sind beide Beziehungspartner aufeinander eifersüchtig, deutet die Traumdeutung auf unangenehme Situationen im Alltag hin.

Traumsymbol „Eifersucht“ – Die psychologische Deutung

Die Grundlage vieler Eifersuchtsgefühle sind Unsicherheiten und Verlustängste. Wer zum Beispiel seinem Partner nicht vertraut und nicht glaubt, dass er seine Liebe Wert ist, der fürchtet sich auch eher davor, dass der Partner sich jemand anderen suchen könnte. Daher sollte Sie sich, wenn Sie von Eifersucht träumen, für eine passende Traumdeutung überlegen, ob auch Sie im Wachzustand solche Verlustängste empfinden. Was oder wen wollen Sie also nicht verlieren? Und vor allem was oder wen fürchten Sie zu verlieren? Wenn Sie das herausgefunden haben, lädt Sie das Traumsymbol der Eifersucht ein darüber nachzudenken, ob diese Verlustängste tatsächlich berechtigt sind und ob Sie Ihnen nicht langfristig schaden könnten. Könnte es nämlich vielleicht auch sein, dass Sie nur wegen Ihrer Unsicherheit zu einem Verhalten neigen, welches den Partner, den Kollegen, den Freund nicht irgendwann von Ihnen wegstößt?

Teilweise resultiert Eifersucht auch aus zerstörtem Vertrauen oder generell Schwierigkeiten, anderen Menschen zu vertrauen. Hier legt die Deutung dieses Traumbildes nahe, dass der Träumende im Wachzustand vielleicht in der Vergangenheit einen enormen Vertrauensbruch erlebt hat und deswegen leichter Eifersucht empfindet.

Traumsymbol „Eifersucht“ – Die spirituelle Deutung

Eifersucht kommt vor allem dann zustande, wenn jemand das Gefühl hat, nicht ausreichend beachtet und geschätzt zu werden. Möglicherweise bezieht sich das Traumbild also darauf, dass der Träumende sich mehr spirituelle Wertschätzung seiner Bemühungen und damit einen engeren Kontakt zur Spiritualität wünscht.

Eifersucht
4.67 (93.33%) 3 votes

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz