Traumdeutung Einbrecher

Das Zuhause des Menschen ist seine Burg, sein Rückzugsraum, der ihm Schutz, Ruhe und Frieden bietet. Dass sich ein Einbrecher einschleicht, ist die reine Horrorvorstellung. Nicht allein die Angst, bestohlen zu werden, steht dabei im Vordergrund, sondern das Entsetzen darüber, dass jemand die persönlichen Grenzen überschritten und zerstört hat. So ist es häufig der Verlust des Vertrauens und des Gefühls der Sicherheit, der mehr schmerzt als der materielle Schaden.

Träumt man von einem Einbrecher, wird man sicherlich von Angst erfasst. Man wird versuchen, sich zu verstecken und nimmt automatisch die Rolle des heimlichen Beobachters ein. Beängstigend ist die Vorstellung, entdeckt zu werden. Außerdem wird sich der Träumende fragen, was der Einbrecher stehlen wird. Für die Traumdeutung dieses Symbols ist wichtig, was genau im Traum geschieht: Nimmt der Eindringling etwas mit, kommt der Dieb ungeschoren davon oder wird er gestellt?

Traumsymbol „Einbrecher“ – Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol „Einbrecher“ hat in der Traumdeutung zwei Seiten. Ein Eindringling kann in die Wohnung des Träumenden gelangen oder der Träumende selbst stiehlt sich in fremde Häuser, um sich dort etwas anzueignen. Trifft Letzteres zu, hat man den Wunsch, etwas zu besitzen, etwas Materielles oder auch eine Idee. Man ist vielleicht im Begriff, jemanden zu übervorteilen. Anhängig von den jeweiligen Lebensumständen kann ein Traum, in dem man selbst der Einbrecher ist, auch ein Hinweis auf ein geringes Selbstwertgefühl sein oder auf die Sehnsucht des Träumenden, aus seinem Leben auszubrechen.

Begeht eine andere Person den Einbruch in die vier Wände des Träumenden, bedeutet dieser Traum für ihn eine Verletzung seiner persönlichen Grenzen. Das Traumsymbol „Einbrecher“ kann dann in der Traumdeutung ein Zeichen für mangelndes Vertrauen in andere, aber auch für die Angst vor dem Unbekannten sein.

Für die Deutung des Traumsymbols „Einbrecher“ kommt es auf die Details an. Wer von dem Einbrecher tatsächlich bestohlen wird, muss mit Verlusten oder mit Untreue rechnen. Entwischt der Dieb, wartet obendrein noch eine unerfreuliche Überraschung oder eine große Enttäuschung auf den Träumenden. Stellt man den Eindringling im Traum, wird man Gegnern die Stirn bieten und ein Lob einheimsen können. Einen Einbrecher im Traum zu sehen, ist in der Traumdeutung ein Anhaltspunkt dafür, dass reale Personen sich als Freunde ausgeben, um den Träumenden auszunutzen.

Traumsymbol „Einbrecher“ – Die psychologische Deutung

Der Einbrecher stellt als Traumsymbol in der Traumdeutung einen Teil der Psyche dar, der bisher nicht zutage getreten ist, weil er verleugnet oder unterdrückt wurde. Im Traum drängt dieser Teil sich nun in Gestalt des Einbrechers ins Bewusstsein des Träumenden und sollte unbedingt zur Kenntnis genommen werden. Wer von einem Einbrecher träumt, hat häufig Schwierigkeiten, anderen gegenüber klare Grenzen zu setzen. Im Traum versinnbildlicht sich die Angst vor der Verletzung der eigenen Privatsphäre in dem Eindringling.

Der Einbrecher ist in der Traumdeutung oft auch Ausdruck triebhafter Gedanken auf Abwegen, einer unbewussten Sehnsucht nach sexuellen Abenteuern, die im Wachzustand möglicherweise zu stark unterdrückt wird. Vor allem, wenn es sich bei dem Träumenden um eine Frau handelt, hat das Traumsymbol „Einbrecher“ eine sexuelle Komponente: Die Träumerin hegt große Ängste vor Sexualität im Allgemeinen oder auch vor sexueller Gewalt. Ist sie selbst die Einbrecherin in ihrem Traum, sollte sich fragen, was sie sich im Leben gerne stibitzen würde: ein Abenteuer oder nur etwas Zerstreuung vielleicht?

In der Traumdeutung kann ein Einbrecher auch für übertriebenes Misstrauen des Träumenden stehen. Er unterstellt anderen Personen stets unlautere Motive und weist ihnen die Schuld an allen Unannehmlichkeiten und Problemen zu. Wird der Träumende selbst im Traum als Einbrecher ertappt, ist das Traumsymbol ein Hinweis auf verdrängte Schuldgefühle und Scham.

Traumsymbol „Einbrecher“ – Die spirituelle Deutung

Das Traumsymbol „Einbrecher“ steht in der Traumdeutung für einen gewaltsamen Akt psychischer oder physischer Art. Bisher unbewusste Gedankeninhalte dringen in die spirituelle Vorstellungswelt ein.

Einbrecher
5 (100%) 2 votes



Newsletter

Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz