Traumdeutung ekliger Kuss


K├╝ssen ist eigentlich eine sehr liebevolle, oft auch erotische Angelegenheit. Wir empfinden Verbundenheit, Lust oder Z├Ąrtlichkeit, wenn wir eine andere Person k├╝ssen. Manchmal kann ein Kuss aber auch sehr unangenehm werden. Wenn jemand uns gegen unseren Willen k├╝sst oder wir zu sp├Ąt feststellen, dass der Andere Mundgeruch hat, kann aus einer Liebeshandlung schnell ein ekliger Kuss werden. Auch empfinden viele von uns es als eklig, wenn Menschen Tiere k├╝ssen, zum Beispiel ihren Hund. Der ber├╝hmteste eklige Kuss ist wohl der aus dem M├Ąrchen des Froschk├Ânigs ÔÇô die Prinzessin f├╝hlt sich von der Vorstellung, den feuchten, glibschigen Frosch zu k├╝ssen, so angewidert, dass sie ihn lieber an die Wand wirft. Da wir im Traum oft Dinge tun, die mit der Wirklichkeit nicht viel gemein haben, ist ein ekliger Kuss im Traum recht h├Ąufig. Es wird die Deutung des Traums erleichtern, festzuhalten, was genau den Ekel ausl├Âst.

Traumsymbol ÔÇ×ekliger KussÔÇť – Die allgemeine Deutung

Wenn der Tr├Ąumende in seinem Traum Ekel f├╝hlt oder eine widerliche Handlung ausf├╝hrt, wie sie ein ekliger Kuss unweigerlich darstellt, so ist dieser Ekel meist auf eine innere Abwehrhaltung zur├╝ckzuf├╝hren. F├╝r die Traumdeutung ist es unerheblich, ob der Ausl├Âser auch im Wachleben als eklig empfunden werden w├╝rde ÔÇô im Traum steht der Ekel f├╝r unbewusste ├ängste oder W├╝nsche und ist damit ein Anreiz, sich mit sich selbst zu besch├Ąftigen. Ein ekliger Kuss ist dabei nur eine gest├Ârte Version eines normalen Kusses, der f├╝r Kommunikation oder Verst├Ąndnis steht. Ein ekliger Kuss im Traum verweist daher auf eine gest├Ârte Kommunikation, der Tr├Ąumende traut sich m├Âglicherweise nicht, mit einer Person ernsthaft zu reden oder f├╝hlt sich unverstanden. Es kann auch sein, dass er den Menschen, den er im Traum k├╝sst, ablehnt und deshalb keine Lust auf eine Verst├Ąndigung mit ihm hat.

F├╝r die Deutung ist wichtig, wen der Tr├Ąumende k├╝sst. Wenn er eine Leiche k├╝sst und den Kuss deshalb als eklig empfindet, steht der Kuss in der Traumdeutung f├╝r Kindersegen. Tauscht er den ekligen Kuss mit einem Menschen aus, den er nicht leiden kann, verweist das Traumsymbol oft auf eine Vers├Âhnung mit dieser Person. Ein Tier zu k├╝ssen steht f├╝r Gl├╝ck und finanziellen Erfolg, handelt es sich dagegen um einen Affen, deutet dies auf falsche Freunde hin, die den Tr├Ąumenden ÔÇ×nach├ĄffenÔÇť, ihm aber nicht wirklich wohlgesonnen sind.

Traumsymbol ÔÇ×ekliger KussÔÇť – Die psychologische Deutung

Auf psychologischer Ebene sagt der eklige Kuss im Traum viel ├╝ber Ihr Verh├Ąltnis zu anderen Menschen und zu Kommunikation aus. F├╝r die Deutung des Traums sollten Sie versuchen zu erfassen, ob die andere Person den Ekel ausl├Âst, oder ob Sie der Akt des K├╝ssens an sich abst├Â├čt. Entweder f├╝hlen Sie eine Abneigung gegen den Betreffenden und empfinden eine Verst├Ąndigung als Zumutung. Oder Sie haben momentan generell ein Problem, sich Anderen verst├Ąndlich zu machen. Vielleicht brauchen Sie aber auch einfach nur eine Atempause im heutigen kommunikationslastigen Zeitalter.

In manchen F├Ąllen steht ein ekliger Kuss auch f├╝r eine unterdr├╝ckte Ablehnung der eigenen Sexualit├Ąt oder die Angst davor, mit anderen Menschen intim zu werden.

Traumsymbol ÔÇ×ekliger KussÔÇť – Die spirituelle Deutung

Spirituell kann ein ekliger Kuss im Traum hei├čen, dass Sie zwar von der Muse gek├╝sst wurden, daf├╝r jedoch im Moment nicht bereit sind, oder er verweist auf eine gest├Ârte Kommunikation mit der h├Âheren Welt.

ekliger Kuss
4.5 (90%) 4 votes



Newsletter

Ich m├Âchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

Diese Traumsymbole k├Ânnte Sie auch interessieren

Copyright ┬ę traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz