Traumdeutung Ex beste Freundin


Unsere Freunde gehören für uns zu den wichtigsten Menschen überhaupt. Mit ihnen verbringen wir nicht nur gerne unsere Freizeit, sondern sie sind auch für uns da, wenn wir jemanden zum Reden brauchen oder in einer bestimmten Situation Unterstützung suchen. Es ist dabei jedoch nur natürlich, dass man nicht mit allen seinen Freunden gleich eng verbunden ist. Viele Menschen haben diese eine beste Freundin, die immer an der eigenen Seite ist, die einen besser kennt als jeder andere.

Umso trauriger ist es, wenn eine derart enge Freundschaft schließlich zerbricht und man im Streit auseinander geht, man nie wieder miteinander redet. Dennoch kann die frühere beste Freundin auch dann, wenn man sie in der Realität nicht mehr trifft, auf einer anderen Ebene weiterhin eine besondere Rolle spielen: in unseren Träumen. Was aber bedeutet es, wenn wir hier unsere Ex beste Freundin sehen? Welche symbolische Aussagekraft haben Träume von dieser Person?

Traumsymbol „Ex beste Freundin“ – Die allgemeine Deutung

Die allgemeine Traumdeutung geht davon aus, dass von dem Symbol „Ex beste Freundin“ vor allem dann geträumt wird, wenn der Betroffene in der Realität gerade etwas erlebt hat, das ihn an die vergangenen Zeiten erinnert hat. Dies kann sowohl bewusst als auch unterbewusst vorgegangen sein. Der Träumende verarbeitet seine Erinnerung in der Traumsituation: Durch das geträumte Treffen mit der früheren besten Freundin verknüpfen sich auf dieser Ebene Vergangenheit und Gegenwart.

Der Betroffene kann hieraus außerdem auch etwas für seine Zukunft mitnehmen. Man sollte sich fragen, warum die Freundschaft zur Ex besten Freundin nicht gehalten hat. Welche Fehler haben zum Ende der engen Beziehung geführt? Was ist einem für kommende Freundschaften wichtig, auf was legt man also von nun an besonderen Wert?

Gelegentlich erscheint die frühere beste Freundin im Traum jedoch auch ohne konkreten Zusammenhang mit einer im Alltag gemachten Erfahrung. In diesem Fall zeigt das Symbol, dass man noch nicht vollständig mit der Beziehung zu dieser Person abgeschlossen hat. Möglicherweise vermisst der Träumende die Ex beste Freundin, trauert noch immer, dass man keinen Kontakt mehr hat. Dies könnte unter anderem darin begründet liegen, dass man sich seit dem Ende der Freundschaft von niemandem mehr derart verstanden gefühlt hat, wie von der einstigen engsten Vertrauten.

Gelegentlich drückt sich sogar tiefe empfundene Einsamkeit durch den Traum aus. Vielleicht sind beide aber auch im Streit auseinandergegangen und dies beschäftigt den Betroffenen noch immer. Ist man weiterhin wütend? Oder hat man eher ein schlechtes Gewissen, bereut bereits gesagt Worte, leidet unter Schuldgefühlen?

Traumsymbol „Ex beste Freundin“ – Die psychologische Deutung

Nach psychologischer Auffassung symbolisiert die Ex beste Freundin im Traum immer eigene Persönlichkeitsanteile. Der Betroffene befindet sich in einer Phase der Weiterentwicklung, Reifung und Veränderung. Bestimmte Aspekte seines Selbst und seiner Vergangenheit finden keinen Platz mehr in seinem Leben. Er löst sich von Zügen und inneren Strukturen.

Im Gegenzug entwickelt er neue Werte, Überzeugungen, Handlungsweisen und Eigenschaften. Das Symbol „Ex beste Freundin“ nimmt somit nicht direkten Bezug auf die frühere tiefe Freundschaft, beziehungsweise auf diese Person, sondern vielmehr lediglich auf Prozesse innerhalb der eigenen Psyche.

Traumsymbol „Ex beste Freundin“ – Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Traumdeutung soll das Symbol der Ex besten Freundin den Betroffenen mahnen. Es ist wichtig, aus Erfahrungen und vor allem auch aus Fehlern aus der Vergangenheit zu lernen. Nur so kann man sich weiterentwickeln und in der Zukunft den richtigen Weg wählen.

Ex beste Freundin
Bewerte diesen Beitrag

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz