Traumdeutung Farbe Blau

Himmelblau, wasserblau, vergissmeinichtblau – die Farbe Blau begegnet uns in der Natur recht häufig, wir verbinden sie mit der Weite des Himmels oder des Meeres. Die Farbe Blau hat eine beruhigende Wirkung auf das Gemüt, zum Beispiel, wenn wir das Schlafzimmer in dieser Farbe streichen. Zugleich hat sie etwas Mysteriöses, Romantisches, wie es uns bei den Romantikern im Symbol der blauen Blume begegnet. Im Englischen bezeichnet „blue“ auch ein Gefühl der Deprimiertheit, während wir im Deutschen einen Betrunkenen meinen, wenn wir sagen: „Er ist blau“.
Im Traum kann die Farbe Blau als Farbe von Gegenständen vorkommen, das ganze Traumszenario kann aber auch in eine Art blaues Licht getaucht sein. Wenn in einem Traum eine bestimmte Farbe einen großen Stellenwert einnimmt, sollte diese Farbe immer auch besondere Beachtung bei der Traumdeutung finden. Neben möglichen anderen Traumsymbolen ist sie ein wichtiger Faktor bei der Deutung des Traums.

Traumsymbol „Farbe Blau“ – Die allgemeine Deutung

Für die Deutung des Traums ist zum Einen der Farbton, zum Anderen die Art des Vorkommens wichtig. In der Traumdeutung verstärkt eine kräftige, reine Farbe die Symbolik, während ein blasser oder verwaschener Farbton sie eher abschwächt. Träumt der Träumenden von einem strahlend blauen Himmel oder vom blauen Wasser des Meeres, so symbolisiert die Farbe Weite und Wahrheit, ein blauer Himmel ohne Wolken steht für geistige Klarheit. Der Träumende kann ein Problem gut durchdenken oder hat es bereist gelöst, so dass eine wolkenlose Zukunft vor ihm liegt.

Die Farbe Blau kann außerdem für Frieden und Ruhe stehen. Vielleicht ist der Träumende durch einige Höhen und Tiefen gegangen, findet sich nun aber in einer ausgeglichenen Phase wieder. Er kommt innerlich zur Ruhe. Allerdings kann sich diese Ruhe auch bis in ein anderes Extrem hin auswirken, die blaue Farbe im Traum deutet dann auf Trauer oder Introvertiertheit hin, besonders, wenn das Blau recht dunkel oder getrübt ist. Hinter einem solchen Traum können Melancholie und die Neigung zum Rückzug stehen.

Ein blau gestrichenes Zimmer steht traditionell für eine Warnung vor finanziellen Nöten, während blaue Kleider als ein Zeichen für ein launenhaftes Wesen oder psychische Verstimmungen gelten.

Traumsymbol „Farbe Blau“ – Die psychologische Deutung

Die Farbe Blau im Traum betont den emotionalen Aspekt, sie verweist auf das Unterbewusstsein und die Gefühle. Daher wird sie auch mit der weiblichen Seite des Träumenden assoziiert. Träume, in denen die Farbe Blau häufig vorkommt, können eine introvertierte Phase bedeuten. Der Träumende sucht die Ruhe und zieht sich in sich selbst zurück. Er beschäftigt sich vermehrt mit Spiritualität. Dies kann für inneren Frieden sorgen, aber auch in Melancholie und Abschottung umkippen. Der Traum von der Farbe Blau kann deshalb auch eine Warnung vor Depressionen oder anderen psychischen Problemen darstellen.

Traumsymbol „Farbe Blau“ – Die spirituelle Deutung

Blau im Traum symbolisiert Spiritualität und ist auch eine traditionelle religiöse Farbe. Sie kann für die Verbindung zum Himmel und damit zum Schöpfer stehen.

Farbe Blau
5 (100%) 1 vote

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz