Traumdeutung Gabel


Messer und Gabel sind alltägliche Gegenstände, die heute nicht mehr weg zu denken sind. Täglich, oft sogar mehrmals, benutzen wir unser Besteck zu Essen. Obwohl die Gabel somit zu den selbstverständlichen, aber nur schwer verzichtbaren Dingen unseres Alltags gehört, kann sie darüber hinaus eine tiefe Bedeutung haben, und zwar, wenn wir davon träumen. Doch welche Symbolik steckt genau dahinter? Was sagt die Gabel im Traum über uns und unser Leben aus?

Traumsymbol „Gabel“ – Die allgemeine Deutung

In erster Linie stellt die Gabel, soweit sie im Traum dreizinkig ist, das Symbol des Teufels dar und steht somit nach allgemeiner Auffassung für Böses und Hinterhältigkeit, Aggression und Bedrohung. Möglicherweise wird der Träumende in naher Zukunft von einem Freund betrogen werden oder es drohen schwere Streitigkeiten in der Familie. In jeden Fall sollte er sich innerlich darauf vorbereiten, dass ein unschöner Zeitabschnitt beginnen wird oder er sich große Sorgen um etwas machen muss.

Darüber hinaus kann die Gabel im Traum auch ein Zeichen für eine innere Unentschlossenheit darstellen. Der Träumende weiß in seinem realen Leben nicht genau, was er möchte, oder in welche Richtung sein Leben gehen soll. Diese Unsicherheit verhindert, dass er bestimmte Ziele erreichen und sich im Leben weiter entwickeln kann. Er sollte daher versuchen, seine eigenen Vorstellungen zu sortieren und reflektieren, was genau er sich wünscht. Denn nur, wenn er sich auf sich selbst besinnt, wird er Erfolg haben können.

Neben diesen Möglichkeiten kann es auch vorkommen, dass Menschen von dem Sehen oder Benutzen einer Mistgabel träumen. Dies wiederum ist positiv zu bewerten: Der Betroffene wird in naher Zukunft sehr erfolgreich sein. Der Erfolg kann sich sowohl auf das private Umfeld, als auch auf finanzielle oder geschäftliche Aspekte beziehen.

Traumsymbol „Gabel“ – Die psychologische Deutung

Die Gabel ist ein Werkzeug und symbolisiert somit etwas Nützliches. Der Träumende widmet sich nach psychologischer Auffassung im realen Leben zielorientierten Aktivitäten und ist produktiv. Möglicherweise beinhaltet das Traumsymbol auf diese Weise den Aspekt, dass emotionale Dinge in seinem Alltag zu kurz kommen und er auch diesen Dingen mehr Zeit schenken sollte. Zugleich können die Zinken der Gaben jedoch auch für Widerstände stehen, die nach Ansicht einiger Psychoanalytiker ein Hinweis sein können, dass der Träumende in Richtungen gelenkt wird, die er im Grunde gar nicht einschlagen möchte.

Wer im Traum appetit- und lustlos mit einer Gabel im Essen stochert, kann dies auch auf sein reales Leben übertragen. Er hat zu wenig Elan, sich bestimmten Aufgaben und Tätigkeiten zu widmen.

Traumsymbol „Gabel“ – Die spirituelle Deutung

In spiritueller Hinsicht ist die Gabel im Traum ein Symbol für eine bedeutende und schwer zu treffende Entscheidung. Möglicherweise bedarf der Träumende der Hilfe anderer.

Gabel
4 (80%) 1 vote



 Ähnliche Artikel
  • Messer
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz