Traumdeutung Gießkanne


Mit einer Gießkanne können wir unseren Pflanzen sowohl im Haus als auch im Garten Wasser bringen und sie bei ihrem Wachstum unterstützen. Doch was bringt uns das Traumsymbol „Gießkanne“? Worauf will es uns im Traum aufmerksam machen? Welche Bedeutung hat es in der Traumdeutung?

Traumsymbol „Gießkanne“ – Die allgemeine Deutung

Die allgemeine Traumdeutung interpretiert das Traumsymbol „Gießkanne“ oftmals als einen Hinweis an den Träumenden, dass er bald Besitzer eines Gartens sein wird.

Wird im Zusammenhang mit der Gießkanne im Traum auch ein Garten gesehen, deutet das Traumsymbol zum einen auf ein bedeutendes Ereignis im Leben des Träumenden, das ihn in seiner Entwicklung vorangebracht hat. Vielleicht waren in der Wachwelt seine Ideen nun soweit gereift, dass er diese endlich umsetzen konnte. Zum anderen kann sich in dieser Traumsituation auch der Wunsch des Träumenden nach einem Ort des Friedens und der Entspannung widerspiegeln. Gießt der Träumende Blumen in einem Garten mit einer Gießkanne im Traum, kann dies laut der allgemeinen Traumdeutung daraufhin weisen, dass er in der Wachwelt an seiner Partnerschaft oder seinen zwischenmenschlichen Beziehungen arbeiten sollte. Falls er diese in letzter Zeit vernachlässigt hatte, sollte er nun wieder mehr Zeit investieren.

Das Gießen von Topfpflanzen mit einer Gießkanne als Traumsymbol versinnbildlicht auf der einen Seite eine große Familie für den Träumenden. Auf der anderen Seite kann das Traumsymbol „Gießkanne“ langsame Veränderungen im Leben des Träumenden veranschaulichen. Steht der Träumende mit einer Gießkanne im Traum vor eingehenden oder in zu viel Wasser stehenden Pflanzen, soll ihm laut der allgemeinen Traumdeutung bewusst werden, dass er in der Wachwelt nun einen Punkt in seinem Leben erreicht hat, an dem er sich auf einem bestimmten Gebiet nicht mehr weiterentwickeln kann. Er sollte sich eine neue Aufgabe suchen bzw. sich einem neuen Interessengebiet zuwenden.

Traumsymbol „Gießkanne“ – Die psychologische Deutung

Psychologisch betrachtet kann das Traumsymbol „Gießkanne“ ein Zeichen für Fülle und Überfluss sowie eine sehr gute Versorgung sein. Außerdem weist es auf Lebensfreude und Fruchtbarkeit hin. Sigmund Freud interpretierte die Gießkanne im Traum als ein Penissymbol, aus dem ein Fluss von „Fruchtbarkeitsbringendem“ kommt.

Gießt der Träumende Blumen in voller Blüte mit einer Gießkanne im Traum, veranschaulicht dies laut der psychologischen Traumdeutung Wachstum und Lebensfreude sowie ein ausgefülltes Liebes- und Familienleben für den Träumenden. Das Bewässern eines Gartens mit einer Gießkanne im Traum ist ein Symbol für zwischenmenschliche Beziehungen. Wie der Träumende seinen Garten pflegt, sollte er sich in der Wachwelt auch um seine Mitmenschen kümmern.

Traumsymbol „Gießkanne“ – Die spirituelle Deutung

Auf der spirituellen Ebene der Traumdeutung enthält das Traumsymbol „Gießkanne“ eine Aufforderung, dass sich der Träumende in der Wachwelt mehr Entspannung suchen sollte.

Gießkanne
5 (100%) 1 vote



 Ähnliche Artikel
  • Blumenhaus
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz