Traumdeutung Godzilla


Godzilla ist ein japanisches Filmmonster, das 1954 zum ersten Mal in einem Film auftauchte. Bis heute gab es viele Godzilla-Filme, nicht nur aus Japan, sondern auch aus den USA. Gerade am Anfang war Godzilla ein zerstörerisches Monster, wandelte sich dann aber langsam zu einem Freund beziehungsweise in einem Film sogar zum Retter der Erde. Sieht man heute einen der alten Godzilla-Filme, erscheinen diese tricktechnisch völlig überholt oder veraltet. Jedoch waren diese für die damalige Zeit tief beeindruckend und beeinflussten einen neuen technischen Standard, aus dem sich vieles bis heute weiterentwickelte.

Traumsymbol „Godzilla“ – Die allgemeine Deutung

Die allgemeine Traumdeutung interpretiert das Traumsymbol „Godzilla“ als ein Sinnbild für eine Situation oder auch einen Menschen, welcher den Träumenden in der Wachwelt ängstigt. Denn der Träumende befürchtet, dass diese Person oder diese Situation alles zerstören könnte. Eventuell kennt dieser zu befürchtende Mensch ein Geheimnis des Träumenden, das dessen Leben negativ beeinflussen könnte. Außerdem kann der Godzilla als Traumsymbol dem Träumenden seinen gefühlten Kontrollverlust aufzeigen. Der Träumende meint in der Wachwelt die Kontrolle über sein Leben verloren zu haben. Deshalb befürchtet er auch alles zu verlieren, für das er bisher gearbeitet und sich eingesetzt hat.

Erscheint der Godzilla im Traum, kann dies zudem anzeigen, dass der Träumende über sich hinauswachsen möchte. Er fühlt eine innere Größe, welche er nun nach außen zeigen möchte. Allerdings sollte er dabei auch die Gefühle seines Umfeldes beachten. Denn andernfalls kann er durch ein rücksichtloses Verhalten großen Schaden anrichten. Für die Partnerschaft kann dieses Traumsymbol laut der allgemeinen Traumdeutung ferner Selbstzweifel oder Ängste versinnbildlichen. Dem Träumenden erscheint seine Beziehung übermächtig. Er sollte versuchen, dieses Problem mit seinem Partner zu klären. Befindet sich der Träumende in einer finanziell belastenden Situation in der Wachwelt, kann das Traumsymbol „Godzilla“ auch ein Zeichen für Existenzangst sein.

Ein großer und starker Godzilla im Traum versinnbildlicht oftmals auch eine furchteinflößende Autoritätsperson im Leben des Träumenden. Dieser kann der Träumende seiner Meinung nach nichts entgegensetzen und fürchtet deshalb diesen Menschen. Das Traumsymbol fordert den Träumenden aber nun auf, sich auf seine Stärken zu besinnen und eventuell verborgene Talente zu aktivieren. Denn lässt sich der Träumende in seinem Traum auf einen Kampf mit dem Godzilla ein und geht daraus als Sieger hervor, wird er auch in der Wachwelt erfolgreich seinen Weg gehen. Der Sieg über Godzilla im Traum verdeutlicht allgemein betrachtet zudem den Wunsch nach einem gefühlsmäßigen Ausbruch. Der Träumende hat lange genug seine Gefühle zurückgehalten und möchte sie nun offen zeigen.

Traumsymbol „Godzilla“ – Die psychologische Deutung

Innerhalb der psychologischen Traumdeutung verweist das Traumsymbol „Godzilla“ auf eine Auseinandersetzung mit dem eigenen Bewusstsein. Denn im Inneren des Träumenden ist oder will etwas zu einer übernatürlichen Größe heranwachsen. Dies kann sich beispielsweise auf einen Persönlichkeitsteil des Träumenden beziehen, der dominant werden möchte und die anderen Charakterzüge unterdrückt. Der Träumende sollte sich deshalb in der Wachwelt mit sich selbst beschäftigen und versuchen, in seinem Inneren wieder einen Zustand der Harmonie herzustellen.

Traumsymbol „Godzilla“ – Die spirituelle Deutung

Spirituell betrachtet kann das Traumsymbol „Godzilla“ auf spirituelle Inhalte oder Erkenntnisse verweisen, welche dem Träumenden unheimlich erscheinen und ihm Angst machen. Möglicherweise ist seine spirituelle Entwicklung noch nicht soweit, dass er dieser Erkenntnisse annehmen kann.

Godzilla
5 (100%) 1 vote



 Ähnliche Artikel
  • Monster
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz