Traumdeutung Hammer


Der Hammer zählt wohl zu den bekanntesten und auch ältesten Werkzeugen und sollte daher in keiner Heimwerkerkiste fehlen. Man benutzt ihn für ganz unterschied­liche Tätigkeiten, sowohl im Hausgebrauch als auch in der Industrie. Die meisten Menschen nutzen ihn eher, um beispielsweise einen Nagel in die Wand zu schlagen oder das Sparschwein zu zertrümmern. Doch der Hammer kann viel mehr als das. Als Schmiedehammer können mit ihm Metalle am Amboss bearbeitet werden. Diese Freischmiedekunst gehört zu einem der ältesten Handwerke und hat auch heute noch mancherorts Tradition. So wie es eine Vielzahl unterschiedlicher Hammerarten gibt, so ist auch die Traumdeutung zu diesem Symbol sehr vielfältig.

Traumsymbol „Hammer“ – Die allgemeine Deutung

Wer sich im Traum den Hammer schwingen sieht, der hat sich möglicherweise in eine Angelegenheit so sehr verbissen, dass er denkt, sie nur mit Gewalt lösen zu können. Dabei wäre alles mit ein wenig mehr Diplomatie viel einfacher und leichter zu erreichen. Seien Sie nicht verärgert und missmutig, denn damit erreichen Sie nur das Gegenteil von dem, was Sie sich erhoffen. Vorsicht ist auch angesagt, wenn man Sie im Traumerleben mit einem Hammer bedroht. Hier kann Ihnen Gefahr dro­hen und Sie tun gut daran, gut auf sich acht zu geben.

Mit dem Traumsymbol „Hammer“ können sich auch Sorge und Ärger ankündigen, wenn Sie selbst dieses Handwerkszeug nach jemandem werfen. Entscheidend sind auch hier die genauen Details des Traums, um das Traumbild besser analysieren zu können. Grundsätzlich symbolisiert der Hammer zwei Aspekte: den der Chance und den der Zerstörung. Man kann ihn nutzen, um damit etwas Schönes (auf-) zu bauen oder er wird zum Werkzeug der Gewalt in Ihren Händen. Hier sollte der Träumende Rück­schlüsse auf sein eigenes Leben ziehen und hinterfragen, ob er seine eigenen Ener­gien eher sinnvoll zu nutzen weiß oder mit seinem Verhalten mehr zerstört als auf­baut.

Entsprechend der Traumforschung gibt es aber auch durchaus positive Interpretatio­nen des Traumsymbols „Hammer“. Rackert sich der Träumende selbst fleißig im Traum mit einem Hammer ab, ist das Glück ihm wohlgesonnen und verspricht gute finanzielle Einkünfte. Auch wenn er sich mühsam plagt, so wird er doch am Ende den verdienten Lohn für seine Arbeit erhalten und sein Ziel erreichen. Ebenso vorteilhaft ist es, im Traum das Klopfen eines Hammers zu vernehmen. Hier kann sich der Be­troffene auf erfreuliche Aussichten im Liebesleben und auch im beruflichen Bereich freuen.

Traumsymbol „Hammer“ – Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung wird das Traumsymbol „Hammer“ sowohl mit Aggressionen als auch mit Durchsetzungsvermögen assoziiert. In manchen Traum­handlungen kann sich hier eine bedrohliche und gewalttätige Seite des Träumenden zeigen. Träumt eine Frau von einer Bedrohung mit einem Hammer, sollte sie es als ernst zu nehmende Warnung ansehen und sich schützen. Besondere Vorsicht gilt vor allem dann, wenn sie sich gerade in einer unsicheren und bedenklichen Lebenssitu­ation befindet.

Einen Hammer im Traum zu sehen kann dem Betroffenen aber auch verdeutlichen, dass verborgene Kräfte in ihm stecken, die er lernen kann zu mobilisieren und somit eigene Verhaltensweisen zu verändern. Dies gilt vor allem dann, wenn er möglicher­weise bisher das Gefühl hatte, entgegen seiner wahren Persönlichkeitsstruktur gelebt und gehandelt zu haben. Hier kann der versinnbildlichte Hammer ihm helfen, Wider­stände und Muster zu durchbrechen und zu seiner wahren Identität vorzudringen.

Je nach Traumzusammenhang kann das Traumbild „Hammer“ aber auch als Sexual­symbol interpretiert werden. Hierdurch äußern sich sexuelle Bedürfnisse, die je­doch in einer für die Beziehung sehr unguten Art und Weise durchgesetzt werden und somit die Partnerschaft ernsthaft gefährden könnten. Wenn Ihnen also etwas an Ihrem Partner liegt, sollten Sie hier mit mehr Rücksicht und Achtsamkeit vorgehen.

Traumsymbol „Hammer“ – Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Sichtweise der Traumdeutung zeigt das Traumbild des Hammers mehrere Interpretationsmöglichkeiten – Gerechtigkeit und Rache, aber auch Macht und Energie. Hier zeigt sich dem Träumenden durch die symbolische Eigenschaft des Hammers, dass er selbst es in der Hand hat, wie er diese Kräfte nutzt.

 

Hammer
4.3 (86.67%) 3 votes



Newsletter

Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz