Traumdeutung Höhle


In unserer Vergangenheit dienten Höhlen dem Menschen als sichere Zufluchtsorte. Heute wird eine Höhle zum Teil immer noch mit Sicherheit verbunden, ihre Dunkelheit und die Unmöglichkeit zu sehen, was sich in ihr befindet, macht jedoch auch vielen Menschen Angst, oder bereitet zumindest Unbehagen. Auch, wenn von einer Höhle geträumt wird, ist es wichtig zu differenzieren, in welcher Situation diese eine Rolle gespielt hat und was dabei empfunden wurde. Werden diese Umstände berücksichtig, kann das Traumsymbol viel über den Betroffenen und sein reales Leben aussagen.

Traumsymbol „Höhle“ – Die allgemeine Deutung

Ganz allgemein wird davon ausgegangen, dass das Träumen von einer Höhle auf viele Schwankungen im realen Leben hinweisen kann. Wer in eine Höhle hinein kriecht, sucht Schutz und fühlt sich mit seiner Lebenssituation überfordert. Ebenfalls Negatives verheißt das Fallen in eine Höhle: In diesem Fall droht dem Träumenden eine unglückliche Zukunft oder aber auch ein unwillkommener Besuch. Außerdem kann eine Höhle im Traum, insbesondere dann, wenn der Betroffene diese gedankenlos betritt, vor Hinterhältigkeiten von Freunden warnen, welche nicht im Vorhinein erkannt werden. Es sollte dringend die eigene Arglosigkeit überdacht werden.

Auch wer sich im Traum direkt in einer Höhle wiederfindet, muss sich nach allgemeiner Auffassung auf negative Veränderungen einstellen. Möglicherweise wird das eigene Verhalten Ursache für einen Zwist sein, an welchem enge zwischenmenschliche Beziehungen brechen könnten. Dies gilt besonders auch dann, wenn eine junge Frau von dem Symbol träumt. Grund für den Bruch von Freundschaften könnte in diesem Fall der Beginn einer Liebesbeziehung sein, welche der Träumenden nicht gut tut.

Ebenfalls sollte sich der Betroffene auf Enttäuschungen und Rückschläge einstellen, wenn er im Traum nicht den Weg aus einer Höhle heraus finden kann. Die hierdurch angekündigten Verluste könnten auch finanzieller Art sein. Gegenteiliges gilt, wenn der Träumende leicht den Ausgang findet: Diese kündigt ein schnelles Überwinden von Schwierigkeiten im Alltag an.

Traumsymbol „Höhle“ – Die psychologische Deutung

In psychologischer Hinsicht spielt unter anderem der schutzbietende Aspekt einer Höhle eine wichtige Rolle: Die Höhle symbolisiert nach diesem Deutungsansatz die eigene Seele des Träumenden, mit welcher er sich im Einklang fühlt, das heißt, sein inneres Selbst bietet ihm in schwierigen Lebenslagen Schutz und Geborgenheit. Wer im Traum die Höhle jedoch nicht wieder verlässt, sollte dies als warnenden Hinweis verstehen: Der Betroffene droht in Ratlosigkeit zu versinken und sich vollständig in seine eigene Einsamkeit zurückzuziehen.

Darüber hinaus steht die Höhle in der psychologischen Traumdeutung für die Weiblichkeit, aus welcher neues Leben entsteht. Übertragen könnte dies durchaus einen Neuanfang im realen Leben des Träumenden symbolisieren.

Traumsymbol „Höhle“ – Die spirituelle Deutung

Auf dieser Deutungsebene kann die Höhle ein Zeichen für Geborgenheit spiritueller Art sein, aber auch für eine Wiedergeburt.

Höhle
5 (100%) 2 votes



 Ähnliche Artikel
  • Tisch
  • Grotte
  • Röhre
  • Löwe
  • Loch
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz