Traumdeutung Irak

Der Staat Irak liegt in Vorderasien auf dem Gebiet zwischen den Flüssen Euphrat und Tigris. Er erstreckt sich über einen großen Teil des früheren Mesopotamien, das auch „Zweistromland“ genannt wird und das als die Wiege der vorderasiatischen Hochkulturen gilt. Die 36 Millionen Einwohner sind überwiegend Araber muslimischen Glaubens. Bis 2003 stand die heutige Republik unter der diktatorischen Führung von Saddam Hussein. Nach zwei Kriegen mit den USA wurde dieser schließlich gestürzt. Doch nach wie vor kommt es immer wieder zu Terroranschlägen und anderen Gewalttaten, vor allem in der Hauptstadt Bagdad, aber auch in anderen großen Städten wie Basra oder Mossul. Seit 2014 versucht zudem die Terrororganisation IS, dort Land zu gewinnen.

Träumt jemand von dem Land Irak, erlebt er vielleicht das Kriegsgeschehen nach. Eventuell fürchtet er sich vor terroristischen Anschlägen. Möglicherweise assoziiert er das Land im Traum aber auch mit märchenhaften Erzählungen aus Tausendundeiner Nacht. Für die Traumdeutung ist es sehr wichtig, welche Vorstellungen der Träumende mit diesem Traumsymbol verbindet.

Traumsymbol „Irak“ – Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol „Irak“ verkörpert in der Traumdeutung das Exotische und Fremde. Der Träumende hat vermutlich Wünsche und Bedürfnisse, die aus dem Rahmen herkömmlicher Konventionen fallen und die er deswegen im Alltag vernachlässigt. Im Traum kommt diese Seite des Träumenden in dem fernen Land Irak zum Ausdruck. Das Traumsymbol weist zudem auf die Weisheit des Orients hin, aber auch auf dessen Romantisierung. In der volkstümlichen Traumdeutung kündigt sich in dem Traum darum oft ein romantisches Liebesglück an, das jedoch möglicherweise nur von kurzer Dauer sein wird und für den Träumenden Enttäuschungen birgt.

In der allgemeinen Wahrnehmung wird das Land Irak häufig mit Krieg und Zerstörung in Verbindung gebracht. Darum kann das Traumsymbol gemäß der Traumdeutung auf Konflikte mit anderen oder mit sich selbst hinweisen. Möglicherweise beschäftigt sich der Träumende mit Überlegungen, die er selbst als zerstörerisch empfindet. Ideen und Thesen schlagen bei ihm ein wie Bomben. Im Traum verarbeitet er diese als bedrohliche erscheinenden Gedanken in dem Traumsymbol „Irak“, einem Land, das tatsächlich lange Zeit bombardiert wurde. Gemäß der volkstümlichen Traumdeutung spiegeln sich in dem Traum Streitigkeiten mit anderen Personen oder mit Institutionen sowie generell Aufregung und Unruhe.

Traumsymbol „Irak“ – Die psychologische Deutung

Auf der psychologischen Ebene äußert sich in dem Traumsymbol „Irak“ der intuitive Persönlichkeitsanteil des Träumenden. Im Traum stellt sein Unterbewusstsein eine Verbindung zu Bereichen seiner Psyche her, die ihm Weisheit und Klarheit bieten. Vermutlich bleibt dieser Aspekt des Selbst dem Bewusstsein sonst verborgen und findet gemäß der Traumdeutung in dem Traumsymbol „Irak“ seinen Ausdruck. Darüber hinaus kann das Traumbild ebenso auf unbewusste Ängste vor einem unbekannten Teil der Persönlichkeit aufmerksam machen, der durch äußere oder innere Umstände nun ins Bewusstsein dringt.

Erlebt der Träumende das gewalttätige Geschehen in dem lange von Krieg und Terror geplagten Land Irak, macht sein Unterbewusstsein ihn auf bestehende Konflikte aufmerksam. Im Mittelpunkt steht dabei gemäß der psychologischen Traumdeutung der eigene Umgang damit. Das Traumsymbol verdeutlicht, dass das Handeln des Träumenden für andere Personen bestimmte Konsequenzen hat. Er sollte sich bewusst machen, dass seine Reaktion auf einen Streit weitreichende Folgen haben kann. Darüber hinaus gilt das Traumsymbol „Irak“ in diesem Zusammenhang in der Traumdeutung als gewaltsame Wiederherstellung der Ordnung. Der Traum weist auf Widersprüche innerhalb der Persönlichkeit des Träumenden hin, welche dieser notfalls mit rigiden Mitteln auflösen muss.

Traumsymbol „Irak“ – Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Traumdeutung steht das Traumsymbol einerseits für Weisheit im transzendenten Bereich. Andererseits kündigt sich in dem Traum spiritueller Verfall an. Der Träumende sollte sorgsam auf sein mentales Selbst achten.

Bewerte diesen Beitrag



 Ähnliche Artikel
  • Krieg
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz