Traumdeutung jemand will mich töten

Um einen Traum zu deuten, in welchem jemand einen töten will, sollten so viele Einzelheiten des Traumerlebnisses wie möglich berücksichtigt werden. Deshalb ist es für eine ausführliche Traumdeutung wichtig, nicht nur das Traumsymbol „jemand will mich töten“ zu beachten. Zusätzlich sollten noch die Auslegungen weiterer Traumsymbol herangezogen werden. Beispielsweise sollte sich gefragt werden, wer einen im Traum töten wollte. War es ein Bekannter oder ein Fremder?

Aber auch die Art, wie man getötet werden sollte, ist bedeutsam. Sollte man vielleicht erschossen werden oder mit einem Messer erstochen werden, bieten sich zusätzlich die Deutung dieser Traumsymbole erschießen und Messer an. Waren Sie im Traum die Person, die gemordet hat, so schauen Sie bitte in unseren Artikel Mord und ermorden nach der Bedeutung. Über die Suchfunktion oben rechts auf dieser Webseite können Sie weitere Stichpunkte rund um das Thema eintippen und zahlreiche Texte hierzu finden.

Nur wenn man so viele Aspekte wie möglich beachtet, kann die richtige Interpretation eines solchen Traumes gefunden werden. Hier erfahren Sie die grundsätzliche Bedeutung des Traumbildes, bei dem Sie jemand töten wollte:

Traumsymbol „jemand will mich töten“ – Die allgemeine Deutung

Betrachtet man das Traumsymbol „jemand will mich töten“ unter einem allgemeinen Gesichtspunkt, kann dies auf eine sehr starke äußere Beeinflussung des Träumenden hinweisen. Gegen diesen Einfluss kann sich der Träumende nicht wehren und deshalb lässt er ihn oder einen Teil seiner Persönlichkeit im Wachleben nicht mehr bestehen. Der Träumende sollte deshalb herausfinden, wer oder was ihn in seinem Leben so stark in Anspruch nimmt und entsprechende Gegenmaßnahmen ergreifen.

Wenn jemand plant Sie zu töten, dann sollten Sie vorsichtig sein: eventuell nutzt eine Person Ihre Notlage aus, Kummer steht dann ins Haus. Ein Mensch, den Sie nicht leiden können, möchte Ihnen schaden. Halten Sie die Augen nach Intrigen auf. Die Angst im Traum warnt Sie außerdem vor einer gewissen Hilflosigkeit diesem Mensch gegenüber.

Manchmal kann ein Traum, in dem jemand einen töten will, auch unterdrückte Emotionen oder ähnliche psychische Inhalte veranschaulichen, welche der Träumende wieder in sein Leben lassen sollte. Außerdem kann das Traumsymbol eine einschneidende Veränderung im Leben des Träumenden anzeigen. Dieser tiefgreifenden Lebensveränderung fühlt sich der Träumende im Augenblick nicht gewachsen und seine Angstgefühle zeigen sich nun im Traum.

Traumsymbol „jemand will mich töten“ – Die psychologische Deutung

Die psychologische Traumdeutung sieht in dem Traumsymbol „jemand will mich töten“ ein Warnsignal an den Träumenden. Ihm soll durch einen solchen Traum bewusst werden, dass sich ein Teil seiner Persönlichkeit von ihm getrennt hat. Dahinter können sich zum einen ungenutzte Eigenschaften oder ein Talent verbergen, zum anderen kann es auf zwischenmenschliche Beziehungen hindeuten, die beendet wurden. Der Träumende sollte sich in der realen Welt genau beobachten, um herauszufinden, welcher Bereich mit seinem Traum angesprochen wurde.

Zudem kann ein Traum, in welchem jemand einen töten will, auch eine Aufforderung enthalten. Denn in diesem Traumsymbol können sich unterdrückte oder nicht gewünschte Gefühle des Träumenden widerspiegeln, vor denen er die Augen verschließt. Deshalb wird er nun durch seinen Traum aufgefordert, sich mit seinen Problemen intensiv auseinanderzusetzen, um schließlich sein Verhalten zu verändern.

Traumsymbol „jemand will mich töten“ – Die spirituelle Deutung

Spirituell gesehen versinnbildlicht das Traumsymbol „jemand will mich töten“, dass ein Opfer dargebracht werden muss.

jemand will mich töten
4.11 (82.22%) 18 votes

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz