Traumdeutung jemanden retten

Jemanden zu retten, wird im Allgemeinen als eine sehr heldenhafte Handlung angesehen. Die Bedeutung, die eine Handlung im Traum hat, ist jedoch nicht immer deckungsgleich mit der Bedeutung, die wir ihr oberflächlich beimessen. Es ist ratsam, sich die Situation sowie die Personen, die im Zusammenhang mit der Rettung auftreten, genauer anzusehen. In Bezug auf mein reales Leben kann ich mir die Frage stellen, wen oder was ich retten möchte, oder im übertragenen Sinne: Für wen oder was möchte ich Verantwortung übernehmen?

Träume, in denen jemand gerettet wird, kommen sowohl bei Frauen als auch bei Männern vor, und sind oftmals Bestandteil von Angstträumen. Prozentual betrachtet sind es vorwiegend junge Menschen, die mit dieser Thematik während ihres Träumens konfrontiert werden.

Traumsymbol „jemanden retten“ – Die allgemeine Deutung

Der Ritter, der sich als Retter einer Jungfrau erweist, steht symbolhaft für die Vorstellung, dass die unberührte Frau vor ihrer eigenen Leidenschaft bewahrt wird. Im Traum jemanden zu retten, kann auf den Wunsch des Träumenden hindeuten, eine Beziehung mit dem Menschen zu führen, für dessen Rettung er in die Verantwortung gegangen ist.

Wird jemand aus einer bedrohlichen Situation gerettet, so ist es möglich, dass damit tatsächlich auf eine Gefahr im Wachleben aufmerksam gemacht wird, oder auf eine Krankheit, die jemandem oder mir selbst bevorsteht. Das Retten kann demnach auch als Symbol für Angst stehen, oder eben als Ankündigung einer Gefahr, die durchaus ernst genommen werden sollte.

Grundsätzlich ist bei diesem Traumsymbol entscheidend, wen ich rette und aus welcher Situation heraus die Rettung stattfindet. Geht es zum Beispiel um die Rettung eines Kindes aus dem Wasser, will der Traum mich womöglich darauf aufmerksam machen, dass ich im Wachleben etwas entwickeln möchte, das mir als Gegengewicht zu meinen starken emotionalen Verhaltensweisen dient.

Traumsymbol „jemanden retten“ – Die psychologische Deutung

Das Retten von jemandem kann auch als positives Symbol gedeutet werden, welches ankündigt, eine Belohnung oder Auszeichnung für eine besondere Leistung zu erhalten. Es könnte sich um eine soziale Aufgabe handeln, die dem Träumenden auferlegt wird, und die er mit großer Sorgfalt bewältigen sollte.

Einen Ertrinkenden zu retten, kann ein Symbol für die Kämpfernatur in einem selbst sein. Auch könnte es ein Hilferuf von jemandem sein, der einem sehr nahe steht. Vielleicht bedeutet die Rettung eines Menschen vor dem Ertrinken aber auch, dass der Träumende Mut und Entschlossenheit aufbringt, um mögliche Gefahren zu bewältigen.

Traumsymbol „jemanden retten“ – Die spirituelle Deutung

Spirituell gesehen ist eine Rettung im Traum gemeinhin als die Erlösung „verlorener Seelen“ zu verstehen, unabhängig davon, ob diese sich diesseits oder jenseits der Schwelle des Todes aufhalten.

jemanden retten
4.4 (88%) 10 votes

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz