Traumdeutung Jugend

Als Jugend wird allgemein das Alter vom 13. bis zum 21. Lebensjahr bezeichnet. In dieser Zeit erlebt der Mensch eine große Entwicklung und verbindet mit diesem Lebensabschnitt viele Erlebnisse und Erinnerungen. Das mag ein Grund dafür sein, dass die Jugend als Traumbild recht häufig erscheint.

Traumsymbol „Jugend“ – Die allgemeine Deutung

Erscheinen in der Traumwelt junge Menschen, dann sind sie häufig ein Zeichen für Freude. Manchmal kündigen sie auch Harmonie in der Familie an und die Schlichtung eines Streits. Neue Pläne und Vorhaben werden ebenfalls gut gelingen, wenn jugendliche Menschen in der Traumwelt zu sehen sind. Sind die geträumten Jugendlichen in der Schule, dann kann sich der Träumende auf Reichtum und Wohlstand freuen.

Wird der Träumende selber wieder jung und in seine Jugend zurückversetzt, kann dies ein Hinweis dafür sein, dass er versuchen wird, eine verpasste Chance wieder gut zu machen, jedoch wird er trotz großen Anstrengungen keinen Erfolg dabei haben.

Sieht eine Mutter ihren Sohn ins Säuglings- oder Kindesalter zurückversetzt, werden alte Wunden heilen, und sie wird zu ihren jugendlichen Hoffnungen und zu ihrer Heiterkeit zurückfinden. Stirbt ihr Kind, warten böses Unglück und Elend auf sie.

Traumsymbol „Jugend“ – Die psychologische Deutung

Vor allem ältere Menschen träumen häufig von ihrer Jugend. Je nach Traumhandlung oder persönlicher Situation des Träumenden kann dadurch entsprechend der psychologischen Traumdeutung die Bilanz des Lebens gezogen werden. In diesem Zusammenhang besucht der Träumende dann in der Traumwelt häufig wieder die Schule oder muss ein Examen bestehen. Oft zeigt sich dadurch das Gewissen des Träumenden und lässt erkennen, mit welchen Sorgen und Problemen sich der Träumende beschäftigt, die meist mit den eigenen Kindern oder Enkeln zu tun haben oder seine eigenen unnötigen Ängste darstellen.

Das Traumbild der Jugend beinhaltet meist auch Situationen und Erlebnisse des Träumenden, die ihm schon lange nicht mehr bewusst sind. Durch diese Erinnerung an das Erlebte kann es wertvolle Hinweise auf neurotische Komplexe geben, die den Träumenden gegenwärtig beschäftigen und in der Jugend begründet sind.

In manchen Zusammenhängen kann die Jugend in der Traumwelt auch auf die Entwicklung der Persönlichkeit des Träumenden hinweisen, die in Gang gekommen ist und eine gute Richtung eingeschlagen hat. Wenn sich dem Träumenden neue Möglichkeiten eröffnen, dann äußern sich diese häufig durch neue, unbekannte Kinder in der Traumwelt oder durch eine geträumte Geburt.

Eine Todesbotschaft kann sich dadurch zeigen, dass der Träumende selbst als Kleinkind zu sehen ist oder Angehörige als Kinder oder deutlich jünger erscheinen.

Traumsymbol „Jugend“ – Die spirituelle Deutung

Die Jugend wird entsprechend der spirituellen Traumdeutung als Hinweis auf den kindlichen Aspekt der Persönlichkeit des Träumenden interpretiert.

Jugend
5 (100%) 1 vote



Newsletter

Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz