Traumdeutung jung

Es gibt Menschen, die alles geben würden, um noch einmal jung sein zu dürfen. Vielleicht hat man manchmal im Leben das Gefühl, etwas verpasst zu haben oder man würde die Zeit gerne zurückdrehen, um sich in einer bestimmten Situation anders zu verhalten. Auch in Bezug auf das eigene Aussehen hat sich mittlerweile fast schon ein Kult entwickelt: Es gibt Cremes, Nahrungsmittel und Operationen, die uns ein junges, jugendliches und vitales Aussehen versprechen. Je jünger ein Mensch aussieht, für umso attraktiver wird er meist gehalten.

All diese Aspekte können auch den Weg in unsere Träume finden. Es kommt sehr häufig vor, dass wir davon träumen, wieder jung zu sein, gut auszusehen, straffe Haut zu haben und voller Vitalität und Tatendrang zu sein. Was aber können diese Träumen bedeuten?

Traumsymbol „jung“ – Die allgemeine Deutung

In der Realität beschäftigen wir uns mit vielen Situation, Chancen und Erlebtem aus der Vergangenheit. Wenn man davon träumt, wieder ein junger Mensch zu sein, gilt dies gleichfalls: Der Betroffene hat das Gefühl, im Leben nicht jede gebotene Möglichkeit für sich genutzt zu haben, vielleicht auch das eigene Potenzial nicht vollständig ausgeschöpft zu haben. In diesem Zusammenhang spielen mit dem Traumsymbol „jung“ auch die Gefühle von Reue und Bedauern eine Rolle. Der Träumende fragt sich also, was aus ihm hätte werden können, an welcher Stelle er eine falsche Entscheidung getroffenen hat. Er sollte sich jedoch bewusst machen, dass er die Zeit nicht zurückdrehen kann. Jegliche Bemühungen, im Nachhinein noch etwas an dem bisherigen Lebensweg zu verändern und zu drehen, drohen vielmehr, ihn lächerlich zu machen. Das Bestreben, etwas nachzuholen wird daher erfolglos bleiben.

Traumsymbol „jung“ – Die psychologische Deutung

Wenn davon geträumt wird, wieder jung zu sein, kann dies nach psychologischer Auffassung eine Art „Lebensbilanz“ symbolisieren. Der Betroffene erlebt im Traum möglicherweise Situationen aus seiner Kindheit oder Jugend noch einmal und wird erkennen, wie er sich persönlich entwickelt hat. Welche Charakterzüge prägen ihn noch immer? Inwiefern hat er sich verändert, ist vielleicht reifer geworden, oder würde nun anders handeln? Oder verhält er sich auch heute im Wachleben noch manchmal kindisch, hat wenig dazugelernt?

Manchmal finden auch Sorgen um den Nachwuchs Ausdruck durch das Traumsymbol „jung“. Abhängig davon, was der Betroffene im Traum als junger Mensch erlebt, zeigt sich, worüber er sich in Bezug auf das Leben seiner Kinder oder Enkelkinder Gedanken macht, welche ihrer Probleme ihn am meisten beschäftigen.

Traumsymbol „jung“ – Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Traumdeutung steht das Symbol „jung“ für die geistigen Fähigkeiten des Betroffenen.

Bewerte diesen Beitrag



Newsletter

Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz