Traumdeutung Kaffee


Kaffee wird aus gerösteten und gemahlenen Kaffeebohnen zubereitet, die mit kochendem Wasser übergossen werden. Vermutlich liegt das Ursprungsgebiet der Pflanze in der Region Kaffa, im Südwesten Äthiopiens, von wo sie im 14. Jahrhundert ihren Weg nach Arabien fand. Ab dem 16. Jahrhundert begann die Verbreitung des Kaffees in Europa. Lange Zeit war er ein Genussmittel für Reiche, das nur an Sonntagen oder zu besonderen Anlässen gereicht wurde. Seine Beliebtheit verdankte der Kaffee der anregenden Wirkung des darin enthaltenen Koffeins, und natürlich wurden auch gleich die Stimmen der Warner vor dem gefährlichen Trank laut.

Aus dem heutigen Alltag ist Kaffee nicht wegzudenken: Im Jahr 2012 wurden in Deutschland 294.000 Tonnen gemahlener Filterkaffe verkauft. Kaffee wird am Arbeitsplatz getrunken, um die Konzentration zu erhöhen. Er schart Damen zu geselligen Plauderkränzchen im Caféhaus zusammen. Das Tässchen Espresso nach dem Essen ist bei uns nicht nur in italienischen Restaurants der passende Abschluss. Kaffee ist Anregung und Entspannung zugleich. Er steht für Geselligkeit und Genuss.

Wer von Kaffee träumt, freut sich vielleicht schon auf den belebenden Schluck am Morgen. Eventuell hat der Träumende am Abend zuvor mehr Koffein zu sich genommen und deswegen einen unruhigen Schlaf. Die Komplexität des Traumgeschehens sagt viel über die jeweilige Symbolik aus, die dem Kaffee in der Traumdeutung zukommt.

Traumsymbol „Kaffee“ – Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol „Kaffee“ wirft beim Träumenden die Frage auf, was er braucht, um aktiv zu sein, oder in welchen Bereichen mehr Entspannung wohltuend wäre. In der Traumdeutung drückt Kaffee den Wunsch nach Anregung und Abwechslung im Sinne sozialer Kontakte aus. Das Traumsymbol „Kaffee“ ist ein Zeichen für Wohlstand und vermittelt ein Gefühl der Zufriedenheit. Wer im Traum eine Tasse des aromatischen Getränks zu sich nimmt, kann sich der Sympathien seiner Mitmenschen gewiss sein.

Wenn der Träumende Heiratspläne hat, bedeutet der Anblick von Kaffee in der Traumdeutung, dass Freunde diese missbilligen. In der Ehe kündigt es Streitereien an, wenn man im Traum Cappuccino und Co. erblickt. Sieht man eine Kaffee trinkende Gesellschaft, drückt sich darin Klatsch und Tratsch aus. Der Träumende muss unter Umständen Verleumdungen entgegentreten. Wer im Traum die Bohnen röstet, kann mit Besuch oder anderen erfreulichen Dingen rechnen. Dagegen verheißt das Traumsymbol „Kaffee“, wenn es gemahlen wird, in der arabischen Traumdeutung Ärgerliches, in der europäischen hingegen ein glückliches Familienleben und das Meistern von Missgeschicken.

Ein Zeichen für angenehme Gäste und gemütliche Häuslichkeit ist das Traumsymbol, wenn man den Kaffee kocht. Schwarz getrunken ist er in der Traumdeutung ein Omen für bevorstehende Aufregungen, kalt und mit Milch genossen kündigt er einen Misserfolg an. Der Kaffeesatz steht für Neuigkeiten, aber auch für Krankheit und materielle Sorgen. Ebenso bedeutet es geschäftlichen Verlust, wenn man im Traum mit Kaffee handelt. Sind die Bohnen noch grün, verkörpert das Traumsymbol Feinde, getrocknete Kaffeebohnen sollen vor Fremden mit unlauteren Absichten warnen.

Traumsymbol „Kaffee“ – Die psychologische Deutung

In der Traumdeutung ist die schwarze Farbe des Traumsymbols „Kaffee“ ein Hinweis auf das Weibliche. Das Getränk ist einerseits ein belebender Muntermacher, trägt andererseits auch zur Entspannung bei. Darüber hinaus ist das Genussmittel auch ein Sinnbild für Arbeit: von der Ernte und Produktion bis hin zur Zubereitung eines guten Kaffees zu Hause. Der Träumende muss in sich hineinhorchen und versuchen zu klären, was sein Unterbewusstsein ihm mit dem Traum sagen möchte. Vielleicht sehnt er sich nach mehr Aktivität und Geselligkeit im Leben. Eventuell hat er aber auch das Bedürfnis, Ruhe vom anstrengenden Alltag zu finden.

Da die Form der Bohne in der Traumdeutung eine erotische Komponente hat, kann eine Tasse Kaffee, die der Träumende alleine trinkt, darauf hindeuten, dass er sich nach einer Liebelei sehnt. Nimmt er das Traumsymbol „Kaffee“ zusammen mit anderen zu sich, muss er sich möglicherweise zwischen zwei Personen, die ein sexuelles Interesse an ihm haben, entscheiden.

Traumsymbol „Kaffee“ – Die spirituelle Deutung

Kaffee enthält Inhaltsstoffe, die körperlich und geistig belebend wirken. In der Traumdeutung steht das Traumsymbol für spirituelle Anregung und geistige Energie.

Kaffee
4.4 (88%) 5 votes



Newsletter

Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz