Traumdeutung Kanada


Kanada liegt im Norden Amerikas und ist flächenmäßig der zweitgrößte Staat der Erde. Dabei hat Kanada jedoch eine relativ geringe Einwohnerzahl. Vielmehr ist Kanada für seine unberührte Natur, viele Wälder und wunderschöne Landschaften bekannt. So sind nicht nur die Rocky Mountains und die Niagarafälle berühmte Touristenattraktionen, sondern auch viele andere Gegenden und Nationalparks sind für Urlauber, die dem Stress und der Hektik des Alltags entfliehen wollen, attraktiv. Vor allem während des sogenannten Indian Summer zieht es viele Besucher in die natürlichen Landschaften Kanadas: Nach besonders warmen und trockenen Wetterperioden bleibt der Himmel im späten Herbst tiefblau und die Blätter der Bäume verfärben sich intensiv.

Wenn Kanada als Symbol den Weg in unsere Träume findet, können all diese Aspekte eine Rolle spielen. Vielleicht besuchen wir in der Traumsituation einen Nationalpark in Kanada, genießen die Natur und die Ruhe. Manchmal kommt es auch vor, dass wir in eine kanadische Stadt auswandern oder, dass wir einen Teil der kanadischen Kultur erleben. Doch was bedeuten derartige Träume? Wie interpretiert man das Traumsymbol „Kanada“?

Traumsymbol „Kanada“ – Die allgemeine Deutung

Um Kanada als Traumsymbol möglichst genau zu deuten, sollten immer die konkreten Umstände in der geträumten Situation berücksichtigt werden. Wer sich beispielsweise in der kanadischen Natur befindet, die einzigartigen Phänomene dort bestaunt, darf dies als positives Zeichen für die eigene Zukunft verstehen. Es kündigen sich Glück und Zufriedenheit an. Dies gilt insbesondere für den privaten Lebensbereich und das Familienleben. Touristische Attraktionen wie die Rocky Mountains oder die Niagarafälle hingegen lassen auf ein baldiges großes Ereignis schließen. Der Betroffene wird in diesem Fall mit bestimmten Herausforderungen konfrontiert. Sie könnten sein Leben grundlegend verändern. In welche Richtung dies geht, zeigen die Gefühle, welche man während des Traums empfindet.

Ein Traum von der Hauptstadt Kanadas, Ottawa, zeigt darüber hinaus das Bedürfnis des Betroffenen an, neue Erfahrungen im Leben zu machen. Sein jetziger Alltag ist ereignislos und eintönig. Der Träumende ist unzufrieden. Er sehnt sich nach mehr Abwechslung, möchte seine eigenen Grenzen austesten. Hierzu bedarf es dem Mut, auszubrechen und etwas zu wagen.

Das Traumsymbol „Kanada“ kann außerdem auch in indirekter Weise erscheinen. Dies gilt unter anderem für Träume, in denen der Betroffene das Nationalsymbol Kanadas sieht: Ein Ahornblatt. Ein solches ist nicht nur Teil der kanadischen Flagge, sondern auch die Wälder des Landes bestehen zu einem großen Teil aus Ahornbäumen. In der allgemeinen Traumdeutung verweist der Ahorn auf häusliches Glück und eine gute Integration in die eigene soziale Gruppe.

Traumsymbol „Kanada“ – Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung ist Kanada ein Symbol für Abenteuer, Herausforderung und Lebenslust. Wer im Traum das Land besucht, wünscht sich Veränderung. Der Betroffene hat sehr wahrscheinlich im Alltag das Gefühl, sich nicht gänzlich entfalten zu können. Möglicherweise kann er durch die konkrete Gestaltung seines Lebens auch seine tatsächlichen Persönlichkeitsanteile, seine Stärken und Schwächen, nicht vollständig erkennen. Das Symbol „Kanada“ fordert dazu auf, sich selbst näher zu erforschen und die Lebensumstände auf die hieraus resultierenden Erkenntnisse anzupassen.

Traumsymbol „Kanada“ – Die spirituelle Deutung

Nach dem spirituellen Deutungsansatz ist das Traumsymbol „Kanada“ ein Sinnbild für Lebenskraft und für Ressourcen, mit deren Hilfe sich der Betroffene weiterentwickeln kann.

Kanada
Bewerte diesen Beitrag



Newsletter

Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz