Traumdeutung Kehle durchschneiden

Dunkelheit – Plötzlich fällt ein Lichtstrahl auf eine blitzende Klinge. Ein unbekannter Arm umfängt das Opfer von hinten und hält es fest. Die Klinge fühlt sich kalt an am Hals des Menschen. Mit genügend Druck wird die Klinge an der Kehle vorbeigeführt und das Fleisch teilt sich. Warmes rotes Blut sprudelt hervor. Wir wachen schweißgebadet auf.

Was soll Ihnen ein Traum dieser Art sagen? Waren Sie Opfer oder Täter? Fühlten Sie als Opfer die Hilflosigkeit oder genossen Sie als Täter vielleicht die Tat? Kannten Sie den getöteten Menschen oder war es ein Unbekannter? Überdenken Sie noch einmal Ihren Traum. Achten Sie auf alle Details und Gefühle. Beziehen Sie diese ebenfalls für eine Traumanalyse mit ein.

Traumsymbol „Kehle durchscheiden“ – Die allgemeine Deutung

Allgemein betrachtet verbirgt sich hinter dem Traum vom Durchschneiden einer Kehle eine Warnung an den Träumenden vor einer drohenden Gefahr. Dieser Traum ist sehr ernst zu nehmen und sollte nicht einfach abgetan werden. Der Träumende sollte seine Lebensumstände sehr genau untersuchen und überlegen, von welcher Seite ihm eine Gefahr drohen könnte.

Schneidet der Träumende jemand anderem die Kehle im Traum durch, weist dies laut der allgemeinen Traumdeutung daraufhin, dass ihm in der Wachwelt Schande und der Verlust seiner Ehre drohen.

Wird beim Durchschneiden der Kehle im Traum sehr viel Blut sichtbar, sollte für eine erweiterte Traumdeutung auch das Traumsymbol „Blut“ herangezogen werden.

Traumsymbol „Kehle durchscheiden“ – Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung symbolisiert das Durchschneiden der Kehle als Traumsymbol, dass der Träumende bestimmte Gefühle in seinem Innersten zum Schweigen bringen will oder gezielt ignoriert. Er kann oder darf über bestimmte Dinge nicht sprechen und hat sich deshalb selbst zum Schweigen verpflichtet. Mit dem Traumsymbol führt ihm sein Unbewusstes diese belastende Situation noch einmal vor Augen.

Sieht sich der Träumende selbst mit durchschnittener Kehle im Traum, veranschaulicht ihm dies seine eigene Verletzlichkeit bzw. eine drohende Gefahr für sich selbst im Wachleben. Der Anblick eines anderen Menschen mit durchschnittener Kehle im Traum will den Träumenden auf die Empfindsamkeit anderer aufmerksam machen. Vielleicht ist der Träumende in der Wachwelt gerade dabei durch sein unbedachtes Handeln jemand tief zu verletzen. Bisher war ihm das nicht bewusst. Das Traumsymbol will ihn nun explizit darauf aufmerksam machen.

Eine weitere Auslegung für das Traumsymbol „Kehle durchschneiden“ auf der psychologischen Ebene ist das Verhindern von Meinungsäußerungen. Diese könnten für den Träumenden eventuell gefährlich werden, falls sie den falschen Leuten zu Gehör kommen. Der Träumende sollte deshalb in der Wachwelt sehr vorsichtig sein, wenn er seine Meinung sagt.

Traumsymbol „Kehle durchscheiden“ – Die spirituelle Deutung

Die spirituelle Traumdeutung sieht das Traumsymbol „Kehle durchschneiden“ als ein Sinnbild für eine spirituelle Trennung oder Teilung im Leben des Träumenden.

Bewerte diesen Beitrag

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz