Traumdeutung kein BH


Ein BH ist ein Teil der Unterwäsche, mit welchem Frauen ihre Brust stützen und in die gewünschte Form bringen. Bereits in der griechischen Antike war das Bedecken der Brust mit einem speziellen Kleidungsstück üblich. In der Neuzeit waren es zunächst Korsetts, die diese Funktion übernahmen, später entstand daraus der Büstenhalter, den wir heute kennen. Ein BH bestand früher meistens aus Leinen, später dann aus Seide, Musselin oder Batist. Heute sind Baumwolle, Polyamid oder Polyester die üblichen Materialien. Es gibt BHs, die vor allem funktional sein sollen wie Sport-BHs. Andere sollen den Busen optisch vergrößern, verkleinern oder nach oben schieben. Aufwändig verarbeitete Exemplare aus Seide oder Satin, mit Spitze oder Rüschen verweisen auf die starke erotische Wirkung dieses Kleidungsstücks.

Die meisten Frauen würden ohne BH nicht aus dem Haus gehen. Sie hätten das Gefühl, nicht vollständig bekleidet zu sein. Ein BH ist ein Ausdruck von Zivilisation, aber auch von Anstand. Wer davon träumt, sich irgendwo ohne BH aufzuhalten, wird sich eventuell unwohl fühlen, wenn er dies nicht gewöhnt ist. Womöglich hat die Träumende das Gefühl, von allen angestarrt zu werden, und empfindet diese Blicke als missbilligend. Dahingegen kann sich auch ein Gefühl von Freiheit zeigen.

In der Traumdeutung muss die Persönlichkeit sowie die Lebenssituation der Träumenden berücksichtigt werden, um herauszufinden, was sich hinter dem Traumsymbol „kein BH“ verbirgt.

Traumsymbol „kein BH“ – Die allgemeine Deutung

Ein BH wirkt unterstützend und schützend. Das Fehlen eines Büstenhalters deutet in der Traumdeutung darauf hin, dass dieser Schutz fehlt. Das Traumsymbol „kein BH“ kann deutlich machen, dass es dem Träumenden an Kontrolle und Disziplin mangelt. Manchmal ist der Traum in der Traumdeutung auch Ausdruck einer stark ausgeprägten Sexualität.

Des Weiteren kann ein fehlender BH im Traum auch ein Aufbegehren der Träumenden symbolisieren, wenn der Büstenhalter als einengend und belastend empfunden wird. Die Träumende sollte sich fragen, ob sie vielleicht zu viele Lasten und Probleme in ihrer aktuellen Lebenssituation mit sich herumträgt.

Taucht das Traumsymbol „kein BH“ in einem Traum auf, der sich im eigenen Schlafzimmer abspielt, können in der Traumdeutung erotische Wünsche sowie die Angst vor einer Enttäuschung dahinter stecken. Eventuell fehlt es der Träumenden oder ihrem Partner an Begeisterungsfähigkeit und unbeschwerter Lust.

Wenn eine Frau träumt, dass aufgrund des fehlenden BHs ihre Brüste durch die Kleidung zu sehen sind, kann dies in der Traumdeutung ein Hinweis darauf sein, dass sie zurzeit einen Bewunderer hat.

Traumsymbol „kein BH“ – Die psychologische Deutung

Unter psychologischem Aspekt ist das Tragen oder Fehlen eines BHs in der Traumdeutung ein Sinnbild äußerer Einflüsse auf das eigene Verhalten des Träumenden. Das Traumsymbol „kein BH“ verweist auf Hemmungslosigkeit gegenüber der Umwelt. Der Träumende oder eine andere Person aus seinem realen Lebensumfeld möchte nichts verbergen und hält dies generell für überflüssig. Es handelt sich also um eine Provokation, die entweder unbewusst im Traum ausgelebt wird oder die man von Seiten anderer fürchtet.

Häufig spielen bei diesem Traumsymbol in der Traumdeutung auch sexuelle Bedürfnisse eine zentrale Rolle. Indem eine Frau im Traum auf das Tragen eines BHs verzichtet, befreit sie sich von moralischen Zwängen und der Unterdrückung erotischer Wünsche.

Abgesehen von der zur Schau gestellten Sexualität spiegeln sich in dem Traumsymbol „kein BH“ ebenfalls die persönlichen Schwächen des Träumenden. Ein bewusster Verzicht auf ein verhüllendes Kleidungsstück wie einen BH verweist in der Traumdeutung darauf, dass die Person ihre Verletzlichkeit und Schutzlosigkeit zeigen möchte. Im Traum offenbart sich die Seele völlig unverstellt. Je nachdem wie die Persönlichkeit und das Selbstbewusstsein des Träumenden beschaffen sind, ist das Traumbild Ausdruck des Wunsches nach Selbstdarstellung oder des Verlangens nach Schutz.

Traumsymbol „kein BH“ – Die spirituelle Deutung

Auf der transzendenten Ebene steht der Büstenhalter als Zeichen für spirituellen Schutz. In der Traumdeutung ist das Traumsymbol „kein BH“ Ausdruck des intimen weiblichen Selbst.

Für die träumende Person ist es wichtig herauszufinden, wie sie ihre Weiblichkeit zum Ausdruck bringt, ohne sich als schutzlos zu präsentieren. Möglicherweise ist der Verzicht auf den BH im Traum als Versuch zu verstehen, die weibliche Seite des geistigen Ichs zu betonen und es somit zu stärken.

kein BH
4.5 (90%) 4 votes



 Ähnliche Artikel
  • kein Geld
  • kein WC
  • Kojote
  • Kreis
  • Winter
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz