Traumdeutung klares Wasser

Wasser ist eine chemische Verbindung und die Voraussetzung für alles Leben auf unserem Planeten. Es gibt sie in flüssiger Form in Gewässern, als Festkörper wie Schnee oder Eis und als Gas in Form von Wasserdampf. Klares Wasser ist durchsichtig und farblos. Wir Menschen nehmen es mit unserem Geruchssinn kaum wahr, doch Tiere können eine Wasserstelle über weite Distanzen riechen. Der Geschmack klaren Wassers wird von den darin enthaltenen Mineralien bestimmt, sofern es sich um Quellwasser handelt. Regenwasser hingegen schmeckt neutral. Je klarer das Wasser aussieht desto stärker ist unsere Assoziation mit Reinheit.

Wer im Traum klares Wasser trinkt oder sich damit wäscht, hat sicher das Gefühl, sich etwas Gutes zu tun. Es versorgt den Organismus und befreit den Körper von Schmutz. Der Träumende fühlt sich erfrischt und sauber. Für die Traumdeutung sollte man seine eigenen Gefühle und Bedürfnisse beachten.

Traumsymbol „klares Wasser“ – Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol „klares Wasser“ ist in der Traumdeutung ein Sinnbild für die Weiblichkeit und für Emotionen. Darüber hinaus stillt es das Grundbedürfnis des Menschen zu trinken. Dem Träumenden stellt sich die Frage, wonach er dürstet und welche Gefühle er stärker beachten sollte. Klares Wasser spendet Leben und reinigt. In der Traumdeutung kann das Traumsymbol ein Hinweis auf die Gesundheit und die körperliche Verfassung des Träumenden sein. Ein Traum von klarem Wasser deutet darüber hinaus auf die schöpferische Kraft hin.

In der Traumdeutung ist klares Wasser ein Traumsymbol für Harmonie und Ausgeglichenheit, aus welcher Glück, Erfolg und Liebe hervorgehen. Darüber hinaus verheißt klares Wasser im Traum Gesundheit und ein hohes Alter im realen Leben, das überdies mit aufrichtigen Freunden und der Erfüllung realistischer Hoffnungen bereichert wird. In Form von Regen verkörpert das Traumsymbol „klares Wasser“ in der Traumdeutung Fruchtbarkeit und neue Lebensenergie.

Traumsymbol „klares Wasser“ – Die psychologische Deutung

In dem Traumsymbol „klares Wasser“ werden in der Traumdeutung bewusste und unbewusste Inhalte ausgedrückt. Es ist der Ursprung alles Lebens und stellt im Traum die psychische Energie dar. Auf psychologischer Ebene verkörpert das Traumsymbol das Unterbewusstsein als Lebensspender und Lebenserhalter.

Die Qualität des Wassers korrespondiert mit dem psychischen Zustand des Träumenden. Ist es trüb und schmutzig, muss der Träumende mit Vorgängen in seinem Leben fertig werden, die ihn belasten. Klares Wasser hingegen verweist auf harmonische Lebensumstände und ein ausgeglichenes Seelenleben. Die reinigende Kraft dieses Traumsymbols hilft dem Träumenden darüber hinaus, sich sinnbildlich von seinen Sünden – charakterlichen Makeln oder kritikwürdigem Verhalten – zu befreien.

Traumsymbol „klares Wasser“ – Die spirituelle Deutung

Auf spiritueller Ebene ist das Traumsymbol „klares Wasser“ in der Traumdeutung ein Ausdruck der spirituellen Wiedergeburt. Es ist die Quelle des Lebens und speist es mit seiner Energie. Darüber hinaus spiegelt sich in dem Traum von klarem Wasser die geistige Reinigung des Träumenden, aber auch das Meer an Emotionen und Intuition.

klares Wasser
4.33 (86.67%) 6 votes

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz