Traumdeutung lachen

Man sollte mindestens einmal pro Tag ins Schwitzen kommen und einmal pro Tag lachen, um gesund zu bleiben, heißt es. Lachen ist ein Ausdruck von Lebensfreude, Heiterkeit, Ausgelassenheit, Übereinstimmung, und kann wie ein Muntermacher wirken. Lachen setzt Energie und Lebendigkeit frei und kann den Menschen von innerem Druck befreien.

Nicht immer wird Lachen jedoch mit etwas Positivem verbunden, und es muss nicht zwangsläufig ein Anzeichen von Humor sein. Es kann auch schadenfroh, verletzend, aggressiv und sadistisch sein, oder das Lachen wird zu einer freundlich-abwehrenden Maske, einer Mimik der Verlegenheit, Hilflosigkeit und Verzweiflung.

Traumsymbol „lachen“ – Die allgemeine Deutung

Träumt jemand vom Lachen, so kann das auf Sorgen und Probleme hinweisen. Spannungen, die sich in diesem Zusammenhang aufgebaut haben, können sich vorübergehend lösen. Das Lachen könnte auch darauf hindeuten, dass der Träumende das Leben nicht zu ernst nehmen sollte.

In der Traumdeutung ist zu unterscheiden, um welche Art von Lachen es sich handelt, und in welchem Zusammenhang es erlebt wird. Wird der Träumende im Traum ausgelacht, ist das ein Anzeichen dafür, dass er befürchtet, lächerlich zu sein, oder sich unpassend verhalten zu haben, wofür er sich jetzt schämt. Er erlebt damit eine schmerzhafte Zurückweisung. Das vergnügliche ausgelassene Lachen ist gemeinhin ein gutes Zeichen. Sieht man andere lachen, kann das auf eine Demütigung hindeuten, die man zu erwarten hat.

Wenn man andere lachen hört, wird man den Spott oder die Schadenfreude anderer zu spüren bekommen. Ein falsches Lachen symbolisiert Sorgen, die größer sind, als sie scheinen. Ein höhnisches Lachen von anderen zu hören, lässt eine Krankheit und enttäuschende Ereignisse erwarten.

Weitere Deutungen für das Lachen im Traum:

  • Der Träumende lacht selbst: Erfolg in allen Vorhaben; man wird in Gesellschaft von fröhlichen Menschen kommen
  • übertrieben über einen seltsamen Gegenstand lachen: Enttäuschung und fehlende Harmonie in der Umgebung
  • über das Pech anderer lachen: zur Erfüllung eigener egoistischer Wünsche werden die Freunde vorsätzlich verletzt
  • fröhliches Kinderlachen: Freude und Gesundheit
  • ein früherer Bekannter, der lacht: ein peinliches Ereignis aus der Vergangenheit kommt wieder zum Vorschein, weil man es noch nicht ganz überwunden hat.

Traumsymbol „lachen“ – Die psychologische Deutung

Für das Alltagsleben gilt es bei der Traumdeutung darauf zu achten, um welche Art von Belustigung es sich im Traum handelt. Ist es ein gemeinsames Lachen in der Gruppe, so kann das die Verbindung und Zusammengehörigkeit in der Gruppe verstärken. Das Lachen gilt damit als ein befreiender Seufzer der Seele und kann bedeuten, dass man auch aus einer – möglicherweise verfahrenen – Situation herausgefunden hat.

Traumsymbol „lachen“ – Die spirituelle Deutung

Lachen im Traum symbolisiert aus spiritueller Sicht eine wichtige Errungenschaft des Träumenden, vor allem wenn er über sich selbst lacht.

lachen
4.4 (88%) 5 votes

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz