Traumdeutung Latte

Eine Latte kann ähnlich einem Brett als Baumaterial zu vielerlei benutzt werden. Vor allem der Lattenzaun dürfte einem dabei als erstes einfallen. Doch wofür steht das Traumsymbol „Latte“? Überdenken Sie noch einmal Ihren Traum und beachten Sie dabei auch die Einzelheiten, die Sie gesehen haben. Haben Sie etwas mit der Latte gebaut? Vielleicht sogar einen Zaun? Beziehen Sie für die Traumdeutung alle Details mit ein.

Traumsymbol „Latte“ – Die allgemeine Deutung

In der allgemeinen Traumdeutung wird das Traumsymbol „Latte“ in erster Linie als ein kleines Hindernis gedeutet, das durch den Träumenden aber leicht bewältigt werden kann. Es muss dabei allerdings geduldig sein und nicht vorschnell handeln. Nur mit einer bedachten Handlungsweise wird der Träumende in der Wachwelt erfolgreich sein. Mit Ungeduld wird nur das Gegenteil erreicht.

Das Abbrechen oder Zerbrechen einer Latte im Traum sieht die allgemeine Traumdeutung als ein Sinnbild für das Begehen einer Dummheit. Der Träumende wird also auch hier vor übereiltem Handeln gewarnt. Vor allem wenn er sich in der Wachwelt zudem unter Druck gesetzt fühlt. Er sollte sich nicht von außen zu unbedachten Aktionen verleiten lassen.

Benutzt der Träumende die Latten im Traum, um etwas zu bauen, zeigt ihm hier das Traumsymbol, das er genug Ressourcen für ein geplantes Vorhaben in der Wachwelt hat. Hierbei sind sowohl materielle Vorräte als auch seine eigenen Kraftreserven gemeint. Das Aufbauen eines Zaunes aus Latten im Traum, verdeutlicht dem Träumenden laut der allgemeinen Traumdeutung seinen Wunsch, sich im Wachleben von der Meinung anderer zu distanzieren. Diese Auslegung wird noch unterstrichen, wenn der Träumende im Schlaf sieht, wie ihm andere Menschen beim Bau des Lattenzaunes zusehen.

Traumsymbol „Latte“ – Die psychologische Deutung

Die psychologische Traumdeutung deutet das Traumsymbol „Latte“ oft als einen Warnhinweis an den Träumenden, keine unüberlegten Taten durchzuführen. Er sollte sein Handeln in der Wachwelt genau überdenken und die Konsequenzen nicht übersehen. Manchmal wird dem Träumenden mit dem Traumsymbol aber auch aufgezeigt, dass er seine Hemmungen hinter sich lassen soll. Denn die Latte im Traum stellt nur ein kleines Hindernis dar und kann leicht überwunden werden.

Das Zurechtsägen einer Latte im Traum interpretiert die psychologische Traumdeutung als den Wunsch des Träumenden nach einer Veränderung in seinem Leben. Das Bauen eines Lattenzauns im Traum dagegen versinnbildlicht die Sehnsucht nach mehr Privatsphäre und Geborgenheit. Vor allem wenn der Träumende in der Wachwelt starkem Stress ausgesetzt ist, symbolisiert ihm das Traumsymbol, dass er sich schnellstmöglich auf sich selbst konzentrieren und sich auch eine Auszeit gönnen sollte.

Traumsymbol „Latte“ – Die spirituelle Deutung

Spirituell betrachtet symbolisiert die Latte im Traum eine geringfügige Blockade auf dem spirituellen Weg des Träumenden. Diese kann er aber ohne größere Schwierigkeiten überwinden.

Bewerte diesen Beitrag

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz