Traumdeutung Lila


Das Wort „Lila“ ist im Deutschen sowohl als Farbbezeichnung als auch als etwas exzentrischer Frauenname gebräuchlich. Als Mischung aus den Farben Blau und Rot trägt die Farbe Lila Komponenten beider Töne in sich. Sie ist eine sehr auffallende Farbe, die für Abgrenzung und Andersartigkeit steht. Traditionell ist Lila die Farbe der Geistlichkeit, so sind bestimmte Messgewänder in der katholischen Kirche lila beziehungsweise violett. Auch in der Frauenbewegung der achtziger Jahre spielte die Farbe eine bedeutende Rolle und schlug sich in der sprichwörtlich gewordenen lila Latzhose nieder, und als Farbe der feministischen Symbolik hat sie sich bis heute erhalten. So widersprüchlich diese Assoziationen und Bedeutungsebenen – Klerus und Feminismus – sind, so vielseitig kann die Farbe Lila auch in der Traumdeutung sein.

Traumsymbol „Lila“ – Die allgemeine Deutung

Träume, in den Farben generell eine besondere Rolle spielen, gehen oft auf eine Veränderung im Leben des Träumenden zurück, er möchte den Dingen einen neuen Anstrich verpassen. Trägt er Kleidung oder benutzt er Gegenstände in einer bestimmten Farbe, so beschäftigt er sich mit dem, was die jeweilige Farbe symbolisiert und nimmt Eigenschaften an sich wahr, die der Farbe zugeschrieben werden, oder möchte sie gern entwickeln. Auf die Farbe Lila bezogen bedeutet das, dass der Träumende sich mit den Extremen des Lebens auseinandersetzt. Entweder neigt er gerade zu einem Extrem und beachtet die andere Seite zu wenig, oder er versucht, beide Extreme in Einklang zu bringen. Da Blau für Negativität und Rot für Positives steht, bildet Lila als Mischung aus Beiden Neutralität ab. Der Träumende ist auf der Suche nach dem inneren Gleichgewicht, möglicherweise bedarf er einer Autoritätsperson, zu der er aufblicken kann oder an der er sein Handeln ausrichten kann, besonders, wenn er selbst noch jung ist und am Anfang seines Lebensweges steht. Je dunkler das Lila oder Violett im Traum ist, desto unentschlossener und unsicherer ist der Träumende, vielleicht hat er mit Impotenz zu kämpfen. Ist die Farbe dagegen hell und sanft, steht sie für Ausgleich und eine vorurteilsfreie Herangehensweise.

Traumsymbol „Lila“ – Die psychologische Deutung

Psychologisch steht die Farbe für Unentschlossenheit und Unausgeglichenheit. Das Traumsymbol deutet darauf hin, dass Sie nicht im Einklang mit sich sind. Eventuell fühlen Sie sich körperlich unzulänglich oder sind mit etwas an Ihrer körperlichen Erscheinung unzufrieden. Dahinter können zu hohe Ansprüche stecken. Nicht selten weist ein Traum, in dem diese Farbe im Mittelpunkt steht, auch auf innere Widersprüche hin, die noch ausgefochten werden müssen.

Traumsymbol „Lila“ – Die spirituelle Deutung

Die Farbe Lila ist dem Tierkreiszeichen Krebs zugeordnet und symbolisiert die kosmische Verantwortung.

Lila
5 (100%) 3 votes



 Ähnliche Artikel
  • Beeren
  • Flieder
  • Flamme
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz