Traumdeutung Los

Das Los hat in der deutschen Sprache eine doppelte Bedeutung. Zum Einen bezeichnet es ein Lotterielos, das im Falle eines Gewinns Reichtum bringen kann und allgemein als sehr positiv empfunden wird. Auch wohnt ihm eine große Spannung inne, da man erst später erfährt, ob man zu den glücklichen Gewinnern zählt, ohne dies in irgendeiner Weise beeinflussen zu können. Zum Anderen bezeichnet der Ausdruck „ein hartes Los“ so etwas wie ein schweres Schicksal oder die Umstände, die jemandem das Leben schwer machen, ohne eigenes Verschulden. Wenn wir sagen: er hat das große Los gezogen, so meinen wir damit, das das Schicksal es gut mit ihm meint. So oder so kann der, der das Los zieht, den Ausgang des Geschehens nicht beeinflussen, er muss es nehmen, wie es kommt.
Was hat es nun mit dem Los in der Traumdeutung auf sich?

Traumsymbol „Los“ – Die allgemeine Deutung

Das Los als Traumsymbol steht im Allgemeinen für einen Schicksalsschlag. Dieser kann sowohl positiv als auch negativ ausfallen, zur Deutung können die weiteren Umstände im Traum herangezogen werden. Um finanziellen Segen oder Verlust geht es bei diesem Traumsymbol nur selten, vielmehr sind die äußeren Umstände gemeint, die dem Träumenden zu schaffen machen oder ihm etwas Gutes bescheren.

Wenn der Träumende ein Los sieht oder selbst kauft, kann es sowohl für großes Glück, als auch für eine unangenehme Wende im Leben stehen. Ein Los geschenkt zu bekommen steht für Glück im Spiel oder Erfolg im allgemeineren Sinne, während wer ein Los im Traum findet, wahrscheinlich eine heimliche Liebe hat oder eine unausgesprochene Zuneigung hegt. Möglicherweise ist es an der Zeit, das Geheimnis zu lüften und offener zu sein.

Sind die Zahlen auf einem Lotterielos zu erkennen und kann der Träumende sie sich bis zum Erwachen merken, so wird dies traditionell als Zeichen aufgefasst, dass man mit diesen Zahlen bei der Lotterie sein Glück zu versuchen sollte. Sind sie dagegen verschwommen oder nicht vorhanden, handelt es sich bei dem Traum um einen Hinweis, sich weniger auf Glück und Schicksal zu verlassen, sondern eine Sache lieber selbst in die Hand zu nehmen.

Traumsymbol „Los“ – Die psychologische Deutung

Psychologisch gedeutet, symbolisiert das Los im Traum vor allem die Persönlichkeit des Träumers und die Herangehensweise an das Leben. Wer im Traum das große Los zieht, wünscht sich insgeheim, weniger für den eigenen Erfolg tun zu müssen, vielmehr soll einem das Glück in den Schoß fallen. Andersherum kann es auch ein Zeichen sein, dass man sich den Umständen zu sehr ausgeliefert sieht und sich unfähig fühlt, ihnen etwas entgegen zu setzen.

Es kann sich um einen Hinweistraum handeln, dass der Träumende eine Spielernatur ist und das Leben nicht allzu ernst nehmen. Das kann ihm zum Vorteil gereichen, wenn er sich nicht so leicht entmutigen lässt, aber auch Schwierigkeiten machen. Schließlich sollten manche Ereignisse doch für voll genommen werden.

Traumsymbol „Los“ – Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Deutung steht das Los als Traumsymbol für die überirdischen Einflüsse und die geistige Welt, welche die Geschicke der Menschen lenken. Vertrauen und Demut sind hier wichtige Stichworte.

Bewerte diesen Beitrag



Newsletter

Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz