Traumdeutung Mann

Männer stehen in den meisten Köpfen für Kraft, Stärke und Selbstbewusstsein. Auch Tatkraft und möglicherweise Aggressivität werden mit Männlichkeit assoziiert. Ob bewusst oder unbewusst sehnt sich jeder Mensch in gewisser Hinsicht nach diesen Eigenschaften. Sie symbolisieren ein langes, erfolgreiches und gesundes Leben.

Es ist daher nicht verwunderlich, dass das Symbol des Mannes, welcher all dies schließlich darstellen und vereinen kann, auch in den Träumen vieler Menschen eine Rolle spielt. Hier kann es zu unterschiedlichen Begegnungen kommen: Ein Mann kann zunächst sowohl in den Träumen von Männern, als auch in den Träumen von Frauen erscheinen. Es kann sich um einen Bekannten oder einen Unbekannten handeln, den eigenen Vater, Vorgesetzten, einen Freund oder sogar den Ex-Partner.

Insbesondere, wenn der Traum sexuelle Aspekte aufweist, verwirrt dies viele Menschen. Kann das möglicherweise sogar bedeuten, dass man über die eigenen Gefühle im Unklaren ist? Wie sind diese Träume tatsächlich zu bewerten und worauf weisen sie hin?

Traumsymbol „Mann“ – Die allgemeine Deutung

Grundsätzlich symbolisieren Männer auch im Traum die allgemein bekannten Eigenschaften, wie Selbstbewusstsein und (Tat-)Kraft. Dem Träumenden können diese Charakterzüge zu eigen sein. Je nach Erscheinung und Auftreten des Mannes im Traum, werden zudem unterschiedliche Eigenschaften betont.

Ein junger und gesunder Mann weist nach allgemeiner Deutung häufig auf innere Unruhe und Tatendrang, aber auch auf ein  freizügiges Sexualleben hin. Ist der Mann, dem der Träumende begegnet, jedoch eher klein, bedeutet dies das Gegenteilige: Er symbolisiert Minderwertigkeitsgefühle und geringes Selbstbewusstsein, besonders auch in sexueller Hinsicht.

Außerdem kann das Traumsymbol Mann Folgendes darstellen:

  • Alter Mann: Guru oder Führender
  • dicker Mann: Warmherzigkeit und Mitgefühl
  • großer Mann: Warnung vor Aggressivität oder Dominanz des Verstandes
  • Mann ohne Kopf: Warnung vor unüberlegtem Handeln
  • als Frau von einem Mann geschlagen werden: Geliebt werden im realen Leben
  • nackter Mann: baldiger Geldverlust.

Träumt eine Frau von ihrem Ex-Partner (und hat im Traum möglicherweise eine sexuelle Beziehung zu diesem) steht dies nach allgemeiner Deutung nicht dafür, dass die Betroffene sich im realen Leben immer noch zu diesem Mann hingezogen fühlt. Vielmehr steht die Begegnung für einen früheren Teil der Träumenden. Sie symbolisiert eine oder mehrere Eigenschaften, die sie während der vergangenen Beziehung hatte, aber in der Gegenwart nicht mehr. War sie beispielsweise während der Beziehung besonders unabhängig, melancholisch oder fröhlich, wird dieser nun nicht mehr vorhandene Charakterzug durch den Traum mit dem Ex-Partner wieder in Erinnerung gerufen. Das kann sowohl negativ als auch durchaus positiv zu deuten sein.

Traumsymbol „Mann“ – Die psychologische Deutung

Nach dem bekannten Psychoanalytiker Sigmund Freud stellt jedes Symbol, das uns im Traum begegnet, einen Teil unserer eigenen Persönlichkeit dar. Das heißt, dass ein bekannter oder unbekannter Mann im Traum für eine Eigenschaft des Träumenden selbst steht. Er sieht also einen Charakterzug von sich selbst in dem Mann. Auf diese Weise können sogar Begegnungen mit fremden Männern oder lediglich entfernten Bekannten im Traum erstaunlich vertraut oder intim sein.

Nach Carl Gustav Jung, der ebenfalls Psychiater war, ist der Ansatz ähnlich. Aber anstatt in dem konkreten Traum lediglich eine Begegnung mit dem Teil der eigenen Persönlichkeit zu sehen, deutet er die Träume, in denen Männer auftauchen zusätzlich als Aufforderung des Unterbewusstseins, sich mit dem durch den Mann dargestellten eigenen Charakterzug auseinander zu setzen und diesen kritisch zu überdenken.

Außerdem kann nach psychologischer Deutung der Traum einer Frau von einem fremden Mann zusätzlich die Ansprüche widerspiegeln, die sie an ihren eigenen Partner stellt.

Traumsymbol „Mann“ – Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Deutung des Traumsymbols spielen insbesondere jene Erlebnisse eine große Rolle, in der von einem unbekannten Mann geträumt, und dieser schließlich bald darauf tatsächlich im realen Leben getroffen wird. Das unterstützt die Theorie, dass die Zeit nach diesem Ansatz keine lineare, illusionäre Qualität hat.

Außerdem kann auch hier der Traum, in dem man einem Mann begegnet, den Wunsch nach einer männlich assoziierten Eigenschaft ausdrücken.

Mann
4.6 (92%) 5 votes

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz