Traumdeutung Nagellack


Früher galt Nagellack oft als anrüchig, man schrieb ihn Prostituierten zu und Frauen, die sich im zwielichtigen Tanz- oder Theatermilieu bewegten. Inzwischen gehört Nagellack schon fast zu einem gepflegten Erscheinungsbild dazu, nicht selten wird er mit künstlichen, aufwändig angebrachten und geschmückten Gelnägeln kombiniert. Während alle Farben von schlichtem Blau oder Grün bis hin zu Gold oder Glitzerlacken käuflich erwerbbar sind, greifen viele Frauen zu schlichtem Klarlack oder nutzen Rosa und Weiß für ein natürliches Erscheinungsbild. Nagellack kann auch eine Möglichkeit darstellen, den eigenen Lebensstil auf kleinstem Raum auszudrücken, sei es ein melancholisches Wesen mit schwarzem Lack, oder eine extrovertierte Natur mit langen, roten Krallen. Auch Kinder finden oft Gefallen an den bunten Farben, die ein Schmücken des eigenen Körpers ohne aufwändige Haarfarben oder Makeup ermöglichen. So oder so bleibt der Nagellack ein äußeres Merkmal, das bestimmte Eigenschaften nach außen kommuniziert. Dieser Aspekt ist auch für die Deutung von Nagellack als Traumsymbol wichtig.

Traumsymbol „Nagellack“ – Die allgemeine Deutung

Fingernägel als solche stehen in der Traumdeutung häufig für materielles Denken. Werden sie lackiert oder sieht der Träumende eine Person mit auffälligem Lack auf den Nägeln, weist der Traum zum Einen auf Eitelkeit hin. Der Träumende legt großen Wert auf die eigene Erscheinung, vielleicht versucht er, mit dem Lack einen beschädigten Nagel zu übertünchen, das heißt, seine Fehler zu verstecken. Möglicherweise hält er jemand Anderen für oberflächlich und traut dem schönen Schein nicht. Kratzer oder Fehler im Lack deuten ebenso wie ein abgebrochener Nagel auf Misserfolg hin.

Andererseits erfordert es einigen Aufwand und Geschicklichkeit, sich die Fingernägel und die Fußnägel zu lackieren, daher kann der Nagellack im Traum auch für Zielstrebigkeit stehen. Der Träumende achtet auf sich und das, was er erreichen will, und verfolgt es mit großer Präzision. Er muss jedoch darauf achten, dass seine Pläne nicht durch äußere Umstände zunichte gemacht werden.

Traumsymbol „Nagellack“ – Die psychologische Deutung

Der Lack auf den Fingernägeln muss mit großer Sorgfalt aufgetragen werden, damit das Ergebnis ästhetisch und gepflegt aussieht. Dabei hält er oft nur für kurze Zeit, ehe er durch Kratzer oder Absplittern Schaden nimmt. Der Nagellack symbolisiert daher große, aber fragile Schönheit. Auch steht er für ein sorgfältiges Wesen des Trägers. Der Träumende hat sich mit großer Umsicht um sich selbst oder um einen Aspekt seiner Persönlichkeit gekümmert, er hat eine Veränderung erreicht, die nun gepflegt werden muss, um keinen Schaden zu erleiden. Wenn der Lack des Träumenden splittert, kann das auf Unsicherheiten hinweisen.

Traumsymbol „Nagellack“ – Die spirituelle Deutung

Spirituell verweist das Traumsymbol auf die wunderbare, aber fragile Schönheit des Transzendenten. Der Träumende sollte mit dem, was er erreicht oder erkannt hat, vorsichtig umgehen.

Nagellack
Bewerte diesen Beitrag



 Ähnliche Artikel
  • Fingernägel
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz