Traumdeutung neues Haus


Das Haus, in welchem wir wohnen, gehört wohl für die meisten Menschen zu den wichtigsten Orten im Leben. Es ermöglicht uns Privatsphäre, bietet uns Schutz und häufig auch das Gefühl von Geborgenheit. Umso schwieriger kann es sein, sich nach einem Umzug in ein neues Haus einzuleben, sich an die Räume und die unbekannte Umgebung zu gewöhnen. Dies gilt jedoch nicht nur für das reale Leben, sondern ebenso, wenn wir lediglich davon träumen, in ein neues Haus zu ziehen. Auch im Traum können wir uns in einem neuen Haus fremd fühlen, oder aber Freude über die Veränderung empfinden. Wie aber wird ein neues Haus als Traumsymbol gedeutet? Was sagt es über uns und unseren Alltag aus?

Traumsymbol „neues Haus“ – Die allgemeine Deutung

Häuser symbolisieren im Traum immer den Seelenzustand des Betroffenen. Zieht er im Traum in ein neues Haus, fühlt er sich in seinem Leben vielleicht rastlos, sucht Veränderungen und Entwicklung. Das neue Haus zeigt somit nach allgemeiner Auffassung die Loslösung von bestimmten bisherigen Aspekten des Alltags, mit welchen der Betroffene unzufrieden ist oder, die ihn zumindest nicht ausreichend befriedigen. Dies kann sich beispielsweise auf Beziehungen zu anderen Personen, auf die Partnerschaft oder den Beruf beziehen. Vielleicht fühlt sich der Träumende eingeengt oder glaubt, sich in seiner derzeitigen Lebenssituation nicht frei entfalten zu können.

Gegenteiliges gilt jedoch, wenn der Betroffene sich im Traum in seinem neuen Haus fremd und unwohl fühlt. Dies kann zwar ebenfalls auf Veränderungen im realen Leben hinweisen, allerdings führt der Träumende diese nicht bewusst und absichtlich herbei. Vielmehr empfindet er Unsicherheit gegenüber den neuen Entwicklungen, die nun Platz in seinem Alltag finden.

Wird im Traum ein neues Haus gesehen, ohne dass der Betroffene hier einen direkten Bezug zu dem geträumten Gebäude hat, verheißt dies Erfolge in allen Lebensbereichen. Das Glück wird in nächster Zeit auf der Seite des Träumenden sein und gerade auch in Bezug auf sein soziales Leben wird er Zufriedenheit empfinden, viele gesellschaftliche Aktivitäten haben und neue Freunde finden. Sehen Sie ein Reißbrett, an dem gerade der Bau eines neuen Hauses geplant wird, so steht dies symbolisch für Fleiß und Geschick. Falls Sie im Wachleben Pläne hegen, sollten Sie diese nun konkret werden lassen.

Traumsymbol „neues Haus“ – Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung wird ein neues Haus als Symbol für die seelische Weiterentwicklung des Betroffenen verstanden. Vor diesem Hintergrund kann ein Traum von einem neuen Haus auch nach diesem Ansatz die Notwendigkeit von Veränderungen darstellen, welche er bewusst herbeiführt. Eine genauere Auskunft kann dabei nach Auffassung von Psychoanalytikern  auch der Standort des geträumten neuen Hauses geben: Eine ruhige, abgelegene Lage steht für den inneren Wunsch nach mehr Ruhe und Erholung. Ein neues Haus, das sich mitten in der Stadt befindet, zeigt hingegen das Bedürfnis nach mehr Abwechslung und neuen Erfahrungen.

Traumsymbol „neues Haus“ –Die spirituelle Deutung

Nach dem spirituellen Deutungsansatz steht ein neues Haus im Traum für einen geistigen Wandel. Der Betroffene löst sich von alten Sichtweisen, Gewohnheiten und Vorstellungen und treibt im Zuge dessen seine spirituelle Entwicklung voran.

neues Haus
4.5 (90%) 4 votes



Newsletter

Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz