Traumdeutung Nudeln

Bei Nudeln scheiden sich oftmals die Geister. Für die einen ist ein Teller voller Nudeln ein typisches Beispiel für „die schlechten Kohlenhydrate“, da sie in ihrer Ernährung darauf verzichten wollen. Für andere ist eine Portion Nudeln purer Genuss. Doch was will einem nun das Traumsymbol „Nudeln“ mitteilen? Ist der Traum lediglich ein Zeichen für einen tatsächlichen Hunger nach Nudeln? Oder versteckt sich vielleicht mehr dahinter?

Traumsymbol „Nudeln“ – Die allgemeine Deutung

In der allgemeinen Traumdeutung kann das Traumsymbol „Nudeln“ tatsächlich ein Zeichen für einen körperbedingten Hunger sein. Vielleicht ging der Träumende hungrig zu Bett oder aber er hat in letzter Zeit bewusst auf Nudeln verzichtet, so kann sich diese Sehnsucht dann in seinem Traum widerspiegeln. Ist dies allerdings nicht der Fall, kommen allgemein betrachtet in Nudeln als Traumsymbol meist sexuelle Bedürfnisse des Träumenden zum Ausdruck. Die Traum-Nudeln sind dann eher ein Symbol für eine sinnliche Befriedigung, welche sich der Träumende in der Wachwelt im erotischen Bereich wünscht.

Im Zusammenhang mit dem Traumsymbol „Nudeln“ ist der allgemeinen Traumdeutung noch eine Reihe von verschiedenen Traumsituationen bekannt, welche sich unterschiedlich deuten lassen. Ungekochte Nudeln im Traum weisen oftmals daraufhin, dass der Träumende in der Wachwelt durch eine Person oder durch eine Angelegenheit gelangweilt wird. Sieht der Träumende in seinem Traum eine große Menge an Nudeln, sollte er sein Geld besser für schlechtere Zeiten sparen und nicht leichtfertig ausgeben. Wer im Traum Nudeln kauft oder zubereitet, muss sich im Wachleben auf einen wenig interessanten Besuch einstellen. Das Kochen von Nudeln als Traumsymbol versinnbildlicht aber auch, dass der Träumende noch rechtzeitig Hilfe erhalten wird, um ein bereits scheiterndes Vorhaben noch zu retten. Isst der Träumende Nudeln im Traum, muss er in naher Zukunft jemanden besuchen, den er für langweilig hält oder der ihm unangenehm ist.

Traumsymbol „Nudeln“ – Die psychologische Deutung

Psychologisch betrachtet symbolisieren Nudeln im Traum meist geistige Nahrung, welche dem Träumenden zum Durchsetzen seiner Wünsche in der Wachwelt fehlt. Er fühlt sich im Wachleben durch die Ansprüche anderer geschwächt und kann dadurch seine Ziele nicht oder nur teilweise umsetzen. Der Träumende sollte deshalb an sich arbeiten und die Ursachen hierfür aufspüren.

Nudeln als Traumsymbol verweisen laut der psychologischen Traumdeutung außerdem auf eine zeitliche Länge. Der Träumende sollte deshalb genau beobachten, welche Länge die Nudeln in seinem Traum besitzen. Kurze Nudeln im Traum mahnen dabei vor voreiligem Handeln in der Wachwelt oder fordern auf, endlich ein Vorhaben umzusetzen. Lange Nudeln im Traum versinnbildlichen die Geduld, welche der Träumende bei einer bestimmten Angelegenheit benötigen wird. Gleichzeitig warnen sie aber auch davor, Dinge zu lange hinauszuschieben.

Traumsymbol „Nudeln“ – Die spirituelle Deutung

Die spirituelle Traumdeutung interpretiert das Traumsymbol „Nudeln“ als die Sehnsucht des Träumenden nach spiritueller Nahrung.

Nudeln
5 (100%) 1 vote



 Ähnliche Artikel
  • Getreide
  • Suppe
  • Essen kochen
  • kochen
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz