Traumdeutung Oberteil


Ein Oberteil ist ein Kleidungsstück, das am Oberkörper getragen wird. Das kann ein Hemd, eine Bluse oder ein T-Shirt sein, aber auch ein Sweatshirt, ein Pullover oder eine Strickjacke. Für die meisten Menschen ist es sehr wichtig, dass das Oberteil zur Hose oder zum Rock passt, damit beides zusammen ein harmonisches Outfit ergibt. Das Kleidungsstück sagt viel über denjenigen aus, der es trägt. Wer Seide bevorzugt, ist ein anderer Typ als jemand, der sich am liebsten in pflegeleichte Baumwolle hüllt. Kräftige Farben verraten einen anderen Charakter als unauffällige Töne. Und sogar jemand, dem völlig egal zu sein scheint, welches Oberteil er zu welcher Hose trägt, bezieht damit Stellung.

Wer von einem Oberteil träumt, macht sich unbewusst Gedanken über seine Garderobe. Vielleicht steht ein besonderer Anlass bevor, zu dem die Kleidung sorgfältig ausgewählt werden sollte. Für die Traumdeutung spielen die Art und der Zustand des Oberteils eine wichtige Rolle.

Traumsymbol „Oberteil“ – Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol „Oberteil“ ist eng mit dem Aspekt der Identität verbunden. Man beschäftigt sich im Traum mit der Frage, wie man sich selbst sieht und welche Teile seines Selbst man seiner Umwelt präsentieren möchte. In der Traumdeutung äußert sich im Tragen eines für den Träumenden ungewohnten Oberteils, welche Rolle er gerne einmal ausprobieren würde. Zieht er im Traum ein T-Shirt oder ein Sweatshirt aus, das er im realen Leben häufig an hat, zeigt sich darin das Bedürfnis, einmal aus seiner alten Haut zu schlüpfen und altes Rollenverhalten abzulegen. Konkret verkörpert ein Pullover als wärmendes Oberteil die Sehnsucht nach Geborgenheit und Zuneigung. Ein Hemd oder eine Bluse spiegeln als Traumsymbol Leidenschaften und Begehrlichkeiten, die auch, aber nicht nur sexuellen Charakter haben können.

Ein besonders schickes Oberteil ist in der Traumdeutung ein Sinnbild der schönen Seiten des Lebens. Der Träumende weiß die Annehmlichkeiten zu schätzen und drückt dies durch sein Mode- und Qualitätsbewusstsein im Traum aus. Sehen Bluse oder Hemd schlampig aus, weil sie zum Beispiel schlecht gebügelt oder womöglich nicht ganz sauber sind, kann das Traumsymbol zum einen auf eine gewisse Lässigkeit des Träumenden hinweisen. Er setzt sich selbstbewusst über Konventionen hinweg oder würde zumindest gerne so handeln. Ist das Traumsymbol jedoch mit einem Gefühl der Peinlichkeit verbunden, zeigt dies in der Traumdeutung, dass der Träumende seine Unachtsamkeit und mangelnde Sorgfalt als Schwäche empfindet. Ist das Oberteil im Traum zu eng, möchte man sich vielleicht von gesellschaftlichen Zwängen befreien. Ist es sportlich, fordert das Traumsymbol zu mehr Freizeitaktivität und Erholung auf.

Traumsymbol „Oberteil“ – Die psychologische Deutung

Kleidung ist immer ein Hinwies auf unsere Identität. Durch die bewusste Wahl von Röcken, Hosen und dazu passenden Oberteilen drücken wir unsere Selbstwahrnehmung aus, beziehungsweise das, was wir anderen gerne von uns zeigen möchten. Mit dem Traumsymbol „Oberteil“ können bestimmte Teile der Persönlichkeit, die als charakterliche Schwächen gelten könnten, verhüllt werden. Denn ein Hemd oder Pullover schützt den empfindlichen Oberkörper vor Kälte sowie vor unerwünschten Berührungen und Blicken. Legt der Träumende das Oberteil im Traum ab, werden seine Fehler, aber auch seine erotischen Wünsche und Begierden sichtbar. Dies kann in der Traumdeutung unter Umständen wie ein Befreiungsakt wirken, aber auch die Angst vor Bloßstellung darstellen.

In der Traumdeutung ist das Tragen eines Oberteils eng mit der Erwartung an eine bestimmte Rolle verknüpft. Das Traumsymbol kann in diesem Zusammenhang auf Persönlichkeitsanteile hindeuten, die im realen Leben nur unbewusst wahrgenommen werden. Hat ein Mann im Traum ein eindeutig feminines Oberteil an, wie zum Beispiel eine Bluse mit Rüschen, Spitzen oder Volants, ist das Traumsymbol eine Aufforderung, seine weibliche Seite stärker zu betonen. Umgekehrt weist ein Traum, in welchem eine Frau sich in einer typischen Männeruniform sieht, darauf hin, dass sie ihre maskulinen Stärken mehr berücksichtigen sollte. Hat das Traumsymbol „Oberteil“ einen erotischen Charakter, zum Beispiel eine transparente Bluse oder ein sehr eng sitzendes Top, kann dies in der Traumdeutung zum einen die Sehnsucht nach sexuellen Abenteuern ausdrücken, zum anderen aber auch die Ablehnung von Erotik.

Traumsymbol „Oberteil“ – Die spirituelle Deutung

In der Traumdeutung verkörpert das Traumsymbol „Oberteil“ auf der transzendenten Ebene spirituellen Schutz. Die Farbe des Kleidungsstücks im Traum ist dabei ebenfalls von Bedeutung: Blau steht für meditative Entspannung, Violett drückt geistigen Fortschritt aus und Braun ist ein Zeichen für die Erdung des Träumenden.

Oberteil
4.3 (86.67%) 3 votes



Newsletter

Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz