Traumdeutung Obstbaum


Ein Obstbaum findet sich in fast jedem Garten. Im Frühling sind die Blüten eine Augenweide, im Sommer spendet er mit seinem Laub Schatten und schließlich kann man noch die köstlichen Früchte genießen. Die meisten Obstsorten wachsen an Spalieren und an Halb- oder Hochstammgewächsen. Am weitesten verbreitet sind Kernobstsorten wie Apfel, Birne oder Quitte und Steinobst wie Kirsche, Mirabelle oder Pflaume, beziehungsweise Zwetschgen. Die Früchte werden frisch gegessen, zu Marmelade oder Kompott verarbeitet oder eingefroren. Besondere Bedeutung kommt sicherlich dem Apfelbaum zu, schließlich wächst an ihm die verbotene Frucht der Erkenntnis.

Träumt jemand von einem Obstbaum oder gar mehreren Obstbäumen, plant er vielleicht, einen Garten anzulegen. Ein Baum löst mit seinen Blüten und Blättern meistens angenehme Empfindungen aus. Die essbaren Früchte tragen im Traum zusätzlich zum positiven Bild bei, denn sie sind süß und saftig. Für die Traumdeutung sollte der Träumende die Frage klären, was er von seinem Leben erwartet und in welcher Hinsicht er sich weiter entwickeln möchte.

Traumsymbol „Obstbaum“ – Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol „Obstbaum“ versinnbildlicht in der Traumdeutung den natürlichen Wachstumsprozess. Vermutlich befindet sich der Träumende gerade in einer wichtigen Entwicklungsphase. Die damit verbundenen Veränderungen können verwirrend sein, sie sind aber wichtige und notwendige Schritte.

In der volkstümlichen Traumdeutung verheißt ein blühender Obstbaum im Traum eine glückliche Zukunft. Möglicherweise verwirklicht der Träumende lang gehegte Heiratspläne. Er sollte sich nicht länger nur nach der Erfüllung seiner Wünsche sehnen, sondern selbst Nägel mit Köpfen machen. Hängen an dem Traumsymbol „Obstbaum“ reife Früchte, kündigen sich gute Einnahmen und Geschäfte sowie erfreuliche Entwicklungen im privaten Bereich an.

Was mit dem Traumsymbol geschieht, ist in der Traumdeutung ebenfalls aufschlussreich. Wer im Traum einen Obstbaum pflanzt, ist vermutlich auch im realen Leben jemand, der etwas erreichen will. Im übertragenen Sinn legt der Träumende hier die Grundlage für seinen späteren Erfolg. Entsprechend kündigt ein umgestürzter, abgebrochener oder gefällter Baum Fehlschläge und Verluste an. Klettert man auf das Traumsymbol „Obstbaum“, versteigt man sich in seinen eigenen Gefühlen: Eine Liebesbeziehung wird nicht lange halten. Fällt man vom Baum herunter, verweist dies in der Traumdeutung auf eine herbe Ernüchterung nach einer unbeschwerten Zeit.

Traumsymbol „Obstbaum“ – Die psychologische Deutung

Unter psychologischen Gesichtspunkten ist vor allem der nährende Aspekt des Traumsymbols „Obstbaum“ für den Körper wie für die Seele von Bedeutung. In der Traumdeutung ist das Bild eines Früchte tragenden Baums ein Symbol für die psychische Entwicklung des Träumenden. An den Anforderungen des Lebens wächst die Persönlichkeit, dazu benötigt sie jedoch auch Energie. Das Unterbewusstsein macht mit dem Traumsymbol „Obstbaum“ auf den Bedarf sowie auf einen möglichen Mangel an seelischer Nahrung aufmerksam.

Für die Traumdeutung spielt auch die Art des Obstes im Traum eine wichtige Rolle. Birne, Pfirsich und Pflaume haben einen sexuellen Bezug zum weiblichen Körper oder Geschlecht. Als allgemeines Symbol für Erotik gilt die Kirsche. Diese Obstbäume können auf sexuelle Wünsche oder Schwierigkeiten hindeuten.

Der Apfel im Traum fordert den Träumenden auf, den anderen Menschen in seiner Persönlichkeit zu erkennen. Das Traumsymbol „Obstbaum“ ist in diesem Zusammenhang ein Appell zur Empathie und zur Selbsterkenntnis.

Traumsymbol „Obstbaum“ – Die spirituelle Deutung

In transzendenter Hinsicht stellt das Traumsymbol „Obstbaum“ die spirituelle Verbindung zwischen Himmel und Erde dar. Wasser und Energie fließen aus der Erde durch ihn hindurch und zum Himmel. In der Traumdeutung steht das Traumsymbol für die geistige Energie und Lebenskraft des Träumenden.

Obstbaum
5 (100%) 1 vote



 Ähnliche Artikel
  • Pflanzen
  • Kirschbaum
  • Birne
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz