Traumdeutung öffnen


Wir alle kennen wohl die Redewendung „Alle Türen stehen mir offen“. Oftmals sehen wir uns in unserem Leben Dingen und Umständen gegenüber, bei denen wir glau­ben, es ginge nicht mehr weiter. Und dann eröffnet sich uns doch vielleicht eine Mög­lichkeit, eine Tür, an die wir kaum zu glauben wagten und die unsere Angelegenheit zu einem guten Ausgang führt.

Träumen wir nun von Türen die wir öffnen oder dies vergeblich versuchen, hat das verschiedene Bedeutungen für unser reales Leben. Schauen wir uns die verschiede­nen Aspekte der Traumdeutung einmal genauer an:

Traumsymbol „öffnen“ – Die allgemeine Deutung

Stehen Sie im Traum vor Türen, die sich nicht öffnen lassen, kann dies der allgemei­nen Traumdeutung nach ein Hinweis darauf sein, dass Sie sich in Ihrem Leben wo­möglich oftmals selbst im Weg stehen und Ihr eigenes Hindernis sind. Können Sie die Tür zwar öffnen, bleiben jedoch zögerlich davor stehen, zeigt dies, dass Sie noch abwägen und zögern, auf die Herausforderungen Ihres Lebens zuzugehen.

Träumt ein Mann davon, eine Tür zu öffnen, sieht die Traumdeutung hier immer auch einen sexuellen Aspekt und einen Kontext mit dem weiblichen Geschlechtsorgan. Hier können sich geheime Wünsche und Sehnsüchte des Träumers ausdrücken. Öffnet er die Tür mit Gewalt, trägt er womöglich bisher nicht gezeigtes Gewaltpoten­tial in sich. Träumt eine Frau selbiges, möchte sie ihre Sexualität vielleicht ganz an­ders leben, als sie es bisher getan hat. Auch in ihr schlummern verborgene Wün­sche.

Weitere Deutungsmöglichkeiten zum Traumbild „öffnen“:

  • Eine geöffnete Tür sehen: es erwartet Sie Positives in Sachen Liebe
  • ein Zimmer mit vielen Türen: hier ist Vorsicht geboten, Geldverlust
  • Schlösser zuschließen: Sie verbauen sich die eigene Zukunft
  • schleicht ein Mann heimlich durch eine Tür: er sehnt sich nach einem Seiten­sprung.

Traumsymbol „öffnen“ – Die psychologische Deutung

Aus psychologischer Traumdeutung kann das Öffnen von Türen im Traum auf eine neue Zeit, einen Aufbruch zu neuen Ufern hinweisen. Vielleicht ist es an der Zeit, Altes hinter sich zu lassen und neue Wege zu gehen.

Lässt sich hingegen eine Tür nicht öffnen, deutet dies auf emotionale Verschlos­senheit hin oder das Bedürfnis, sich schützen zu wollen und der Außenwelt den Zu­gang zu Ihrer Gefühlswelt zu verwehren. Es kann auch ein Hinweis darauf sein, dass bisher Gelebtes in festgefahrenen Strukturen steckt und es so, wie bisher, nicht mehr weitergeht. Hier kann ein solcher Traum ein kluger Ratgeber sein, über den das Nachdenken lohnt.

Traumsymbol „öffnen“ – Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Traumdeutung symbolisiert das Öffnen von Türen den Er­neuerungsprozess, den Beginn einer Freiheit, die vor dem Träumenden liegt und schließlich auch den Übergang von verschiedenen geistigen Ebenen.

öffnen
4.3 (86.67%) 3 votes



Newsletter

Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz