Traumdeutung Öl


Was wäre die heutige Küche ohne die Vielzahl der uns zur Verfügung stehenden Öle? Sie verleihen unserem Essen Geschmack und sorgen nicht zuletzt dafür, dass in unserem Körper alles rund und „wie geschmiert“ läuft. Zu einer gesunden Er­nährung gehört daher auch immer die richtige Auswahl an Ölen. Ob gesättigt oder ungesättigt, kalt gepresst oder raffiniert, hier kann von entscheidender Bedeutung sein, ob wir unserem Körper mit dem ausgesuchten Öl etwas Gutes tun oder eher dazu beitragen, die ungesunden Blutfette in die Höhe zu treiben. Wer sich schon einmal im Supermarkt der Unzahl an Ölen gegenüber sah, weiß sicherlich, wie schwierig es sein kann, hier die rechte Wahl zu treffen.

Öl ist allerdings nicht nur ein wichtiger Bestandteil unserer Ernährung – auch ein Kraftfahrzeug ist dankbar für gutes Motorenöl. Ein Ölwechsel sollte bei einem Auto und allen anderen motorisierten Transportmitteln in einem bestimmten Zeitabstand erfolgen, um eine lange Lebensdauer des Motors zu begünstigen.

Und wenn sich nun gar Ihre Traumwelt mit dem Traumsymbol Öl beschäftigt, was kann es damit auf sich haben?

Traumsymbol „Öl“ – Die allgemeine Deutung

Für die Traumdeutung zum Traumsymbol „Öl“ ist es bedeutsam, von welcher Art Öl Sie geträumt haben. Trinken Sie beispielsweise das Öl, zeigt dies eine Ablehnung einem anderen Menschen oder einer Angelegenheit gegenüber. Eine weitere Deutungsweise hingegen besagt, dass das Trinken von Öl in Ihren Träumen auf eine gute Gesundheit hinweist.

Genießen Sie jedoch ein Ölbad oder ölen Ihren Körper genussvoll ein, stehen Ereig­nisse für Sie an, bei denen Sie selbst die treibende Kraft darstellen. Sehen Sie im Traum heißes Öl, so steht dies symbolisch für Ihre intensiven Gefühle wie Zorn, kochende Eifersucht oder innige Liebe, die sich in ihrer Intensität langsam wieder auf ein übliches Maß reduzieren. Da starke Emotionen auch immer ein Stück weit mit Stress für Körper und Seele verbunden sind, ist das ausgleichende Öl in diesem Traumzusammenhang als „Balsam für die (erhitzte) Seele“ zu sehen.

Beschäftigt sich hingegen ein Mann in seiner Traumwelt mit Geschäften rund ums Öl, so stehen ihm in Liebesangelegenheiten keine guten Nachrichten ins Haus, da er immer wieder derjenige sein wird, der mehr Zugeständnisse machen muss, als er das vielleicht eigentlich möchte.

Weiter Traumdeutungen zum Traumsymbol „Öl“:

  • Öl kaufen: zeigt einen zu erwartenden Gewinn an
  • Öl verschütten: unangenehme Zeiten müssen überwunden werden
  • Öl ausgießen: Aufforderung zwischenmenschliche Unstimmigkeiten zu berei­nigen
  • brennendes Öl mit wenig Rauch: kann ein Geschenk bedeuten oder eine Zu­wendung, die Ihnen das Leben in nächster Zeit erleichtern wird.

Traumsymbol „Öl“ – Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung steht das Traumbild „Öl“ für unsere Seele und Gefühlswelt. Öl symbolisiert in diesem Kontext Harmonie oder das Bedürfnis da­nach. Hier kann Ihr Traum Ausdruck des Wunsches nach seelischer und körperlicher Entspannung sein oder einfach danach, Ihr Leben ruhiger angehen zu lassen und Spannungen abzubauen. Gönnen Sie sich und Ihrer Seele ruhig einmal ein wenig mehr Ruhe und Entspannung.

Traumsymbol „Öl“ – Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Sichtweise der Traumdeutung symbolisiert der Traum vom Öl Hin­gabe und die immer währende Verbindung mit der göttlichen, geistigen Kraft.

Öl
4.3 (86.67%) 6 votes



Newsletter

Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz