Traumdeutung ohnmächtig werden


Jeder Mensch kann aufgrund einer vorübergehenden Durchblutungsstörung im Gehirn ganz plötzlich ohnmächtig werden. Schuld daran kann ein niedriger Blutdruck sein, aber auch eine ernsthafte Herzerkrankung. Für eine genauere Klärung sollte man nach regelmäßigen Ohnmachtsanfällen immer einen Arzt aufsuchen.

Die Bewusstlosigkeit hält im Allgemeinen nur wenige Sekunden an. Allerdings besteht immer die Gefahr, dass man dabei stürzt und sich verletzt. Schwindelgefühle, Übelkeit und Schweißausbrüche sind Symptome, die im Vorfeld eines Ohnmachtsanfalls auftauchen. Wenn man diese bemerkt, sollte man sich sofort hinsetzen. Am besten ist es, im Liegen die Beine hochzulegen, damit das Blut schneller wieder zum Kopf fließt. Gibt es dafür keine Möglichkeit, kann auch das Anspannen der Muskulatur helfen.

Im Traum ohnmächtig zu werden, ist ein erschreckendes Erlebnis. Der Träumende fühlt sich vermutlich unsicher und befürchtet möglicherweise sogar, ernsthaft krank zu sein. Für die Traumdeutung ist die persönliche Lebenssituation des Träumenden sehr aufschlussreich. Auch seine psychische Verfassung ist in diesem Zusammenhang wichtig.

Traumsymbol „ohnmächtig werden“ – Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol „ohnmächtig werden“ weist in der Traumdeutung auf einen Zustand oder ein Ereignis hin, auf das der Träumende keinen Einfluss hat. Möglicherweise fühlt er sich von einer Situation überfordert. Im Traum stellt sich das Gefühl, von etwas überwältigt zu werden, dann als Ohnmachtsanfall dar.

In der Realität können diesem Bild zum Beispiel die Anforderungen am Arbeitsplatz entsprechen, die dem Träumenden über den Kopf zu wachsen drohen. Auch ein Mensch, der mehr Zuneigung und Aufmerksamkeit fordert als man zu geben bereit ist, kann mit dem Traumsymbol „ohnmächtig werden“ gemeint sein. In der Traumdeutung ist dieser Traum eine Aufforderung, sich mehr um die eigenen Bedürfnisse zu kümmern, aber auch zu mehr Eigenverantwortung bereit zu sein.

In der volkstümlichen Traumdeutung ist das Traumsymbol „ohnmächtig werden“ oft ein ausgesprochen positives Signal. Über den Träumenden bricht ohne sein Zutun ein unerwartetes Erlebnis herein. Vielleicht hat sich jemand in ihn verliebt, ohne dass er etwas davon ahnte, und diese Gefühle überwältigen ihn nun unverhofft.

In der Traumdeutung kann das Traumsymbol „ohnmächtig werden“ jedoch ebenso eine Erbschaft oder ein Geschenk ankündigen. Je nach persönlicher Lebenssituation kann der Traum aber auch vor negativen Entwicklungen warnen. Vielleicht hat der Träumende tatsächlich zurzeit gesundheitliche Probleme oder er muss mit einer Enttäuschung oder Niederlage im privaten Bereich rechnen.

Traumsymbol „ohnmächtig werden“ – Die psychologische Deutung

Unter psychologischen Gesichtspunkten ist das Traumsymbol „ohnmächtig werden“ ein Hinweis auf eine psychische Überforderung. Die mit einer Ohnmacht einhergehende Hilflosigkeit versinnbildlicht in der Traumdeutung ein unbewusstes Gefühl der Schwäche, das den Träumenden im realen Leben begleitet und ihn hemmt. Er fühlt sich den Anforderungen des Alltags nicht gewachsen und flüchtet sich im Traum in die Bewusstlosigkeit.

Das Traumsymbol „ohnmächtig werden“ ist damit auch ein Zeichen für die mangelnde Bereitschaft zur Eigenverantwortung. Häufig spiegelt sich darin das reale Verhalten des Träumenden. Er sollte verstärkt darauf achten, ob er tatsächlich manchmal vorgibt, krank zu sein, um Schwierigkeiten aus dem Weg zu gehen. Dies ist ihm allerdings häufig nicht bewusst. Das Unterbewusstsein macht den Träumenden im Traum darauf aufmerksam. In der Traumdeutung veranschaulicht das Traumsymbol „ohnmächtig werden“ die Angst, das Leben allgemein oder eine spezielle Situation nicht bewältigen zu können.

Traumsymbol „ohnmächtig werden“ – Die spirituelle Deutung

Auf der mentalen Ebene drückt das Traumsymbol „ohnmächtig werden“ in der Traumdeutung spirituelle Orientierungslosigkeit aus. Der Träumende hat sein Ziel aus den Augen verloren und fühlt sich außerstande, eigenverantwortlich seinen Weg zu gehen. Er sollte das Vertrauen in die eigene Urteilsfähigkeit wiederfinden, denn nur er selbst kann bestimmen, was er auf welche Weise erreichen möchte.

 

ohnmächtig werden
4.1 (82.86%) 7 votes

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz