Traumdeutung Oliven essen


Oliven werden in vielen Regionen gegessen, vor allem aber im Mittelmeerraum. Sie verfeinern Pizza oder Salat und sind auch als Knabbereien geeignet. Oliven essen ist auch in Deutschland inzwischen ein Trend. Ihre Beliebtheit verdanken die Früchte nicht nur ihrem Geschmack, sondern auch ihrem positiven Effekt für die Gesundheit. Sie enthalten wertvolle Mineralien und Vitamine. Das in ihnen enthaltene Öl ist ebenfalls sehr gesund. Regelmäßig Oliven zu essen, hilft zum Beispiel, Arterienverkalkung vorzubeugen, den Blutdruck zu senken oder den Stoffwechsel zu verbessern. Oliven gelten übrigens als Obst. Die grünen Exemplare sind unreife Früchte, die schwarzen sind reifer und haben einen höheren Fettgehalt.

Träumt jemand davon, Oliven zu essen, hängt er vielleicht der Erinnerung an einen Urlaub oder einen Restaurantbesuch nach. Vielleicht hat er aber auch einfach nur Appetit auf die kleinen Früchte. Wenn der Träumende in Wirklichkeit gar keine Oliven mag, isst er sie im Traum vermutlich eher mit Widerwillen. Bei der Traumdeutung kommt es darauf an, ob man den Geschmack der Oliven als angenehm oder als abstoßend empfindet.

Traumsymbol „Oliven essen“ – Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol „Oliven essen“ steht in der Traumdeutung für Heilung und Erfahrung. In einem Traum, in dem man Oliven isst, wird ein Teil des Wesens berührt, in dem sehr lange zurückliegende Erlebnisse und alte Erkenntnisse des Träumenden schlummern. In der Traumdeutung bereitet das Traumsymbol „Oliven essen“ ihn auf neue gedankliche und emotionale Entwicklungen vor, indem es bestehende Erfahrungen des Träumenden wachruft. Möglicherweise verfügt er über ein umfangreiches überliefertes Wissen, aus dem er wertvolle Informationen für seine aktuelle Lebenssituation schöpfen kann.

In der volkstümlichen Traumdeutung sind Oliven ein Symbol für Erotik und Liebe, aber auch für Untreue. Das Traumsymbol „Oliven essen“ kann auf ein verbotenes Liebesverhältnis des Träumenden hinweisen. Eventuell werden in seiner näheren Umgebung aber auch zwischen anderen Personen im Geheimen zarte Bande geknüpft. Das Traumsymbol kann ebenso vor einem Seitensprung des Partners warnen, vor allem, wenn im Traum faule Oliven verzehrt werden. Der Träumende sollte in dieser Hinsicht jedoch keine überstürzten Entscheidungen treffen und lieber warten, bis er auf den Kern der Sache gestoßen ist. Darüber hinaus ist das Traumsymbol „Oliven essen“ in der Traumdeutung eine Mahnung, sein Geld nicht zu verschwenden, indem man leichtfertig seinen Bedürfnissen nachgibt.

Traumsymbol „Oliven essen“ – Die psychologische Deutung

In der Traumdeutung ist das Traumsymbol „Oliven essen“ unter dem psychologischen Aspekt ein Sinnbild für die ausgleichende Güte und Sanftheit des weiblich-mütterlichen Prinzips. Der Träumende nimmt innerhalb seiner Familie die Rolle des Friedensstifters ein, dessen Stärken Umsicht und Sorgfalt sind. Das Traumsymbol „Oliven essen“ ist jedoch in der Traumdeutung auch ein starkes erotisches Symbol. Der Verzehr deutet darauf hin, dass der Träumende den unbewussten Drang verspürt, seine sexuellen Bedürfnisse zu befriedigen. Je sinnlicher das Erlebnis, die Frucht in den Mund zu stecken, zu zerbeißen und schließlich hinunterzuschlucken, im Traum empfunden wird, desto stärker ist auch das erotische Verlangen. Grüne Oliven zu essen, deutet dabei eher auf eine noch ungefestigte Sexualität hin, die schwarzen auf ein reifere.

Das Traumsymbol „Oliven essen“ kann in der Traumdeutung ein Appell des Unterbewusstseins sein, Körper und Seele besser zu versorgen. Hintergrund können tatsächliche physische Entbehrungen sein, zum Beispiel durch eine Diät. Im Traum wird dem Träumenden bewusst, dass er sich, auch psychisch, zu viel zumutet. Das Traumsymbol „Oliven essen“ kann aber auch sinnbildlich für die Verinnerlichung von Erkenntnissen und Werten sein. Hat der Träumende das Gefühl, seinen Hunger nicht stillen zu können, spiegelt dies in der Traumdeutung einen Teil der Persönlichkeit wider, der bisher vernachlässigt wurde. Oft fühlt sich der Träumende in dem Fall auch ungeliebt und nicht akzeptiert. Das Traumsymbol „Oliven essen“ kann in dem Zusammenhang allerdings auch bedeuten, dass der Träumende Angst hat, die Anerkennung, die er momentan erfährt, in Kürze wieder zu verlieren.

Traumsymbol „Oliven essen“ – Die spirituelle Deutung

In spiritueller Hinsicht ist das Traumsymbol „Oliven essen“ in der Traumdeutung ein Zeichen für die positive Gabe alter Kräfte. Für den Träumenden gilt es herauszufinden, ob er diese bereits besitzt und lediglich wiederbeleben muss oder ob er solche Fähigkeiten erst durch verschiedene Prüfungen erwerben muss.

Oliven essen
Bewerte diesen Beitrag



Newsletter

Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz