Traumdeutung Penis

Das männliche Geschlechtsorgan wird als Phallussymbol in nahezu allen Kulturen gleichermaßen als Sinnbild für Fruchtbarkeit und Zeichen für die Männlichkeit gesehen. Das Traumsymbol Penis gilt als Quelle des Lebens und steht für Lebenskraft und Schaffenskraft und wird so auch meistens in der Traumdeutung interpretiert. Obwohl das Traumbild eines Penis natürlicherweise häufiger in Träumen von Männern erscheint, träumen auch Frauen davon, selbst ein männliches Geschlechtsteil zu besitzen.

Traumsymbol „Penis“ – Die allgemeine Deutung

Träume, in denen die Geschlechtsorgane erscheinen und auch noch eine besondere Rolle spielen, haben immer eine Neigung dazu, dass sie als rein sexueller Traum interpretiert werden. Dies ist auch in vielen Fällen richtig, aber nicht alle sind nur mit der Lust auf Sexualität zu deuten.

Erscheint das Traumsymbol Penis losgelöst von einem Körper, dann wird es im Allgemeinen mit männlicher Macht und der Fähigkeit zu handeln in Verbindung gebracht. Das Phallussymbol steht für sexuelle Potenz und die göttliche Kraft, etwas zu erschaffen. Die Fruchtbarkeit, die das Traumsymbol „Penis“ darstellt, kann sich sowohl auf das Ergebnis der Arbeit, aber auch auf das Ergebnis der Gedanken beziehen. Das Symbol kündigt im Traum etwas Neues an, was erschaffen werden kann. Dazu zählen auch bisher unterdrückte Gedanken und Wünsche, die plötzlich hervortreten können.

Wird der Penis im Traum größer, wird dies als ein Zeichen dafür gedeutet, dass es keine Rivalen gibt, die der Träumende befürchten muss. Isst der Träumende seinen eigenen Penis, dann wird dies als Ankündigung dafür gedeutet, dass einer seiner Söhne sterben wird. Es gibt auch andere Zusammenhänge, in denen das Traumsymbol „Penis“ als Hinweis auf den eigenen Sohn gesehen werden kann. In diesen Fällen wird dann das Geschlechtsteil besonders gepflegt und umsorgt, so wie man ein Kind versorgen würde. Manchmal ist dies auch ein Hinweis darauf, dass man einen Sohn geboren bekommt.

Traumsymbol „Penis“ – Die psychologische Deutung

Die Vermutung liegt nahe, dass das Traumsymbol „Penis“ in erster Linie mit einem sexuellen Traum zu tun hat. Dennoch gibt es eine psychologische Deutung dieses Traumsymbols. Erscheint dem Träumenden das Phallussymbol, steht es vor allem für Macht. Es kann bedeuten, dass dem Träumenden diese Macht zukommt, aber auch, dass er Angst vor dieser Macht hat. In diesem Zusammenhang kann zum Beispiel auch eine geträumte Entmannung auf ein höchst unterentwickeltes Selbstvertrauen hinweisen.

Für Sigmund Freud handelt es sich bei diesem Traumsymbol aber auch um ein Zeichen für die Trennung von Sexualität von den Geschlechtsorganen. Seiner Meinung nach sucht der Mensch trotz dieses offensichtlichen Symbols nicht nur Sexualität, sondern auch Liebe. Nach Freud kann das Traumsymbol „Penis“ auch in Form von anderen langen, starren Gegenständen oder Dingen erscheinen, um auf diese Art interpretiert zu werden.

Traumsymbol „Penis“ – Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Deutung steht das Traumsymbol „Penis“ für spirituelle Kraft.

Penis
4.17 (83.33%) 18 votes



Newsletter

Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz